Schriftstellerin Edith Linvers stellt ihr zwölftes Buch vor

Anzeige
Edith Linvers stellt ihr neues Buch „Glück, du bist ein Zugvogel“ vor. Foto: H. Beermann

Mit einem neuen Buch hat sich die Schriftstellerin Edith Linvers zum 75. Geburtstag selbst beschenkt. Und ihre Leser.

Das mittlerweile zwölfte Werk der nicht nur im Kreis Recklinghausen bekannten Autorin liegt druckfrisch in den Regalen der Buchhandlungen aus. Wie schon die letzten drei Bücher ist es bei Brockmeyer erschienen. „Glück, du bist ein Zugvogel“ lautet der Titel und ist Motto zugleich.
Wie ein roter Faden zieht sich das Thema Glück durch das unterhaltsame, nachdenkliche und immer wieder überraschende Bändchen voller Aphorismen und Gedichte, das durch die liebevollen Illustrationen von Manuela Dietrich bereichert wird. Und nicht immer kommt das Glück heiter daher. „Es schwebt ein wenig mit, dass es auch Phasen im Leben gibt, in denen man kein Glück verspürt“, so die Autorin. Auch die Beschäftigigung mit dem Alter ist ein wiederkehrendes Motiv. Dies allerdings völlig frei von Wehmut oder Larmoyanz, sondern stets frisch und reflektiert. „Vielleicht mit einem Schuss Altersmilde“, dies gesteht sich Edith Linvers lächend ein.
Gefragt nach einem persönlichen Glücksmoment, erinnert sie sich an das Weihnachtskonzert mit dem Polizeichor in der Christus-Kirche, bei dem sie mit kleinen Leseanteilen mitwirkte. „Da habe ich Glück verspürt. Genau 50 Jahre zuvor bin ich hier konfirmiert worden. Das war ein schöner Moment, weil sich hier ein Kreis geschlossen hat.“
Und noch etwas darf Edith Linvers wenn schon nicht glücklich, dann aber stolz machen. In der neu erschienenen Antologie „Der Geist ist nicht männlich, nur sein Artikel - Aphorismen von Frauen“ ist Edith Linvers neben zahlreichen Klassikern mit gleich 57 Beiträgen vertreten, was ihren Stellenwert für diesen Bereich der Literatur noch einmal deutlich unterstreicht.
Kostproben aus beiden Büchern werden am Mittwoch, 18. November, ab 17 Uhr im Café Kristall, Kärntener Straße 30, in Recklinghausen präsentiert. Hier ist Edith Linvers gemeinsam mit dem Recklinghäuser Autor Wilfried Besser zu erleben. Der Eintritt kostet 10 Euro inklusive Kaffee und Kuchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.