27-jähriger Rollerfahrer stürzt beim Abbremsen und verletzt sich leicht

Anzeige
Sonntag fuhr ein 27-jähriger Recklinghäuser mit seinem Roller auf der Dortmunder Straße und bremste vor der roten Ampel am Grafenwall ab. Dabei geriet er ins Rutschen und stürzte. Bei dem Sturz verletzte er sich so, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.
An seinem Leichtkraftrad entstand geringer Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.