Fahrerfluchten - Polizei sucht nach Zeugen

Anzeige
Auf dem Parkplatz der Metro an der Querstraße fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag in der Zeit von 16 bis 16.50 Uhr einen schwarzen Hyundai ix35 an und
flüchtete.
Eine weitere Unfallflucht ereignete sich heute, gegen 7.15 Uhr. Als ein unbekannter PKW-Fahrer von der Westfalenstraße in die Theodor-Körner-Straße abbog, bedrängte er eine 40-jährige Fahrradfahrerin aus Recklinghausen, so dass diese stürzte und sich dabei leicht verletzte. Der PKW-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um die 40-Jährige zu kümmern.
Hinweise in beiden Fällen erbittet das Verkehrskommissariat in
Herten unter Tel. 02361/550.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.