Geriatrie-Basislehrgang erfolgreich beendet

Anzeige
In einem feierlichen Rahmen, an dem auch der Ärztliche Direktor des Klinikum Vest Prof. Dr. Holger Holthusen (6.v.l.) teilnahm, wurden die Zertifikate übergeben. (Foto: Klinikum Vest)
13 Teilnehmer haben den ersten "Zercur Geriatrie Basislehrgang" am Klinikum Vest mit einer bestandenen Abschlussprüfung erfolgreich beendet.
Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem therapeutischen Team stellt die Arbeit im Bereich der Geriatrie ganz besondere Anforderungen. Aus diesem Grund steht der Teamgedanke im Mittelpunkt des vom Bundesverband Geriatrie entwickelten und zertifizierten Lehrganges. Er richtet sich an alle Mitglieder des therapeutischen Teams. In dem Basislehrgang sind die wichtigsten Themen aus dem Bereich der Geriatrie und ihre Zusammenhänge bzw. Umsetzung im therapeutischen Team in kompakter Form vermittelt worden.
Angeboten wurde der "Zercur Geriatrie Basislehrgang" durch die Klinikum Vest GmbH unter Lehrgangsleitung von Dr. Ludger Springob in Kooperation mit dem Bundesverband Geriatrie zur zertifizierten Weiterbildung des therapeutischen Teams der Geriatrie.

Zertifizierte Weiterbildung

Neben den acht Mitarbeitern des Klinikum Vest, Paracelsus-Klinik Marl, haben zwei Mitarbeiterinnen des Klinikum Westfalens, Knappschafts-Krankenhauses Lütgendortmund, und drei Mitarbeiter der Firma Isomed teilgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.