Mini-Kreisverkehr an Kreuzung Dortmunder Straße/Hinsbergstraße

Anzeige
An der Kreuzung Dortmunder Straße/Hinsbergstraße entsteht durch Ummarkierungsarbeiten ein Mini-Kreisverkehr mit einem Durchmesser von 20 Metern. Die Bauarbeiten finden in der Zeit von Donnerstag bis Freitag, 10. bis 11. Dezember, statt. Außerdem wird es zwei Zebrastreifen auf der Dortmunder Straße – vor und hinter dem Kreisverkehr – geben. Der Kreisverkehr ersetzt die ohnehin defekte Ampel; er ist vergleichbar mit dem Kreisverkehr an der König-Ludwig-Straße/Antoniusstraße. Die Kosten betragen circa 20.000 Euro. Die Straßen sind während der Markierungsarbeiten nicht gesperrt, es kann aber zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.