Recklinghausen: Mann bei Wohnungsbrand gerettet

Anzeige

Am Dienstag, 2. Mai, kam es um circa 12.39 Uhr auf der König-Ludwig-Straße in Recklinghausen zu einem Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Brandrauch drang aus offenen Fenstern auf mehreren Etagen. Ein Mann befand sich noch im Gebäude, außerhalb der Brandetage und wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr über das Treppenhaus nach draußen geführt.
Er wurde durch den Rettungsdienst untersucht, bedurfte aber keiner weiteren Behandlung im Krankenhaus.
Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens wird auf die Ermittlungen der Polizei verwiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.