Recklinghausen: Rettungsschwimmer für Freibadsaison gesucht

Anzeige
Foto: Klaus Steves / pixelio.de

Die Sportverwaltung der Stadt Recklinghausen sucht noch Rettungsschwimmer, die Interesse und Zeit haben, das Bäder-Team in der Freibadsaison von Mai bis Anfang September zu unterstützen.

Die DLRG-Rettungsschwimmer, die sich bewerben, erwartet eine interessante und verantwortungsvolle Arbeit in den drei Recklinghäuser Freibädern. Das Mindestalter ist 18 Jahre. Voraussetzung für die Tätigkeit ist neben dem Deutschen Rettungsschwimmabzeichen in Silber, eine körperliche und geistige Eignung, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein offener Umgang mit Menschen.

Nähere Informationen gibt es bei der Stadt Recklinghausen, Fachbereich Schule und Sport, unter der Telefonnummer 50-1815 sowie im Internet unter www.recklinghausen.de/baeder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.