Zwei verletzte Personen bei Wohnungsbrand in Recklinghausen

Anzeige
(Foto: Feuerwehr Recklinghausen/Ch. Schell)
Recklinghausen: Dortmunder Str. | Am Abend des 8. Juli kam es auf der Dortmunder Straße in Recklinghausen-Ost zu einem Brand in einer Wohnung mit zwei verletzten Personen. Um 21:45 Uhr gingen auf der Kreisleitstelle Recklinghausen Notrufe über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus auf der Dortmunder Straße ein. Es wurden Löschzüge der Feuer- und Rettungswachen Altstadt und Speckhorn sowie der Rettungsdienst mit
Notarzt alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es in einer Wohnung im ersten Obergeschoss des mehrgeschossigen Hauses. Zwei Personen befanden sich bei Brandausbruch in der Wohnung, konnten sich jedoch selbstständig retten. Beide erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden unverzüglich durch den Rettungsdienst und Notarzt untersucht und im Anschluss in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Der Brand konnte schnell gelöscht werden, trotzdem brannte ein Zimmer komplett aus. Während des Einsatzes musste die Dortmunder Straße für den Verkehr komplett gesperrt werden. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei zur Brandursachenermittlung übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.