Polizei warnt vor falschem Wasserwerker

Anzeige
Ein unbekannter Mann gab sich am Freitag, 22. März, gegen 10.40 Uhr, einer 81-Jährigen gegenüber als Wasserwerker aus und bekam so Zutritt in die Wohnung auf der Reitzensteinstraße (Stadt-Mitte). Nachdem der Täter die Wohnung verlassen hatte, bemerkte die Seniorin den Diebstahl von Schmuck.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: 1.70 bis 1.75 Meter groß, 30 bis 35 Jahre alt, dunkle Haare, dunkel gekleidet. Die Polizei warnt vor weiterem Auftreten und bittet um Hinweise unter 02361/550.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.