Trickbetrüger

Beiträge zum Thema Trickbetrüger

Blaulicht

Essen - Die Polizei warnt
Obacht! Falsche Wasserwerker unterwegs

Trau nicht jedem Blaumann Die Polizei informiert, dass ein angeblicher Wasserwerker am Montagmorgen, 22. Februar, in einem Haus im Essener Stadtteil Huttrop Beute machte. Betrüger behauptete, Nachbarn hätten einen Rohrbruch Gegen 10.30 Uhr klingelte ein Mann an den Wohnungstüren einer 88-jährigen und einer 95-jährigen Frau und gab sich als städtischer Mitarbeiter aus. Der Betrüger behauptete, bei den Nachbarn gäbe es einen Rohrbruch und der Keller laufe voll mit Wasser. Er müsse nun alle...

  • Essen-Steele
  • 24.02.21
Blaulicht
Falsche Polizisten erbeuten in Horst mehrere tausend Euro

Polizei Gelsenkirchen
Falsche Polizisten erbeuten in Horst mehrere tausend Euro

Horst. Am Dienstag. 23. Februar. 2021 haben Unbekannte Trick-Betrüger auf der Boystraße in Horst einer Seniorin Geld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Seniorin wurde von einem angeblichen Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Gelsenkirchen angerufen, der sich in akzentfreiem Deutsch mit dem Namen Boland meldete. Unter dem Vorwand, dass im Verlauf der Nacht womöglich in ihr Haus eingebrochen werden soll, brachte er die Frau in mehreren Gesprächen zwischen 16:30 Uhr und...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.21
Blaulicht

Die Polizei warnt
Trickdiebe geben sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamts aus

Mehrere Straftaten zählte die Polizei an einem Tag, bei denen sich Betrüger und Trickdiebe als Mitarbeiter des Gesundheitsamts ausgaben. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang, an der Haustür immer Vorsicht walten zu lassen. Die Kriminellen nutzen aktuell die Angst vor dem Corona-Virus aus, um vor allem ältere Menschen in ihren Wohnungen zu bestehlen oder zu betrügen. Das Ziel der Täter ist es, in die Wohnung der Opfer zu gelangen, um Bargeld, Schmuck oder andere Wertsachen zu entwenden. Mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Trickbetrug: Die Polizei fragt am Telefon nach Bargeld oder Schmuck? Legen Sie dringend auf!

Trickbetrüger versuchen aktuell wieder, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Derzeit werden vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten in Witten gemeldet - zum Glück waren die Betrüger bislang nicht erfolgreich.  Die aktuelle Masche: Die Anrufer geben sich als Polizei aus und erzählen von einem Einbruch in der Nähe. Hinweise vor Ort sollen darauf hindeuten, dass es die Einbrecher auch auf den Angerufenen abgesehen haben und dass dessen Wertsachen nicht mehr sicher seien. Die Polizei...

  • Witten
  • 10.02.21
Blaulicht

Trickbetrüger in Hilden festgenommen
Polizei warnt vor Klemmbrett-Masche

Am Dienstag, 9. Februar, hat die Polizei in Hilden einen Trickbetrüger auf frischer Tat festgenommen. Der 30-Jährige hatte sich als gehörlos ausgegeben und mit einem Klemmbrett um Spenden gebeten. Das war passiert: Am Dienstag meldete sich gegen 13.30 Uhr eine 70-jährige Hildenerin telefonisch bei der Polizei. Die Frau gab an, gerade vor einem Supermarkt an der Walder Straße in Hilden von zwei Männern um eine Spende gebeten worden zu sein. Dabei habe ihr ein Mann ein Klemmbrett vorgehalten, aus...

  • Hilden
  • 10.02.21
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Duisburger Betrugsfall heute im ZDF bei "Aktenzeichen XY"
Nach Schockanruf 64-Jährige um 131.000 Euro gebracht

"Hallo Irmgard, ich hatte einen Autounfall und brauche dringend Geld!" So begann die Odyssee für eine 64-jährige Duisburgerin Ende September 2019. Über zwei Tage rief ein vermeintlicher Neffe immer wieder bei der Seniorin an. Er setzte "seine" Tante unter Druck, erzählte von einem schweren Autounfall und dem vielen Ärger, den er mit der Polizei hätte, sollte sie ihm nicht Bargeld zur Schadensregulierung leihen. Das Tatopfer hatte zunächst keinen Zweifel, dass der Anrufer ihr Neffe sei und...

  • Duisburg
  • 10.02.21
Blaulicht
Eine Gelsenkirchenerin hat am Montagabend, 8. Februar, einen Telefonbetrug durchschaut und unterbunden. Sie hat alles richtig gemacht!

Appell der Polizei in Gelsenkirchen: "Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf"
Gelsenkirchenerin durchschaut Telefon-Betrug

Eine Gelsenkirchenerin hat am Montagabend, 8. Februar, einen Telefonbetrug durchschaut und unterbunden. Um 18.39 Uhr wurde die 67-Jährige in Bismarck angerufen, am Hörer meldete sich eine sehr jung klingende, weibliche Stimme. Diese gab vor, dass sie die Tochter der Gelsenkirchenerin sei und gerade einen Verkehrsunfall verursacht hätte, bei dem ein Mensch gestorben sei. Die 67-Jährige wurde stutzig und hakte noch mal nach, wer da am Telefon sei und wo genau der Unfall passiert sei. Daraufhin...

  • Gelsenkirchen
  • 10.02.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Trickbetrug
POL-BO: Trickbetrug: Die Poizei fragt am Telefon nach Bargeld oder Schmuck? Legen Sie dringend auf!

Trickbetrüger versuchen aktuell wieder, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Derzeit werden vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten in Witten gemeldet - zum Glück waren die Betrüger bislang nicht erfolgreich. Damit das auch so bleibt, sprechen Sie bitte dringend mit Ihrer Familie über solche Anrufe. Die aktuelle Masche: Die Anrufer geben sich als Polizei aus und erzählen von einem Einbruch in der Nähe. Hinweise vor Ort sollen darauf hindeuten, dass es die Einbrecher auch auf den...

  • Witten
  • 09.02.21
Ratgeber
Unter Tel. 02365/99-2370 oder Tel. 02365/99-2380 können verunsicherte Bürger Kontakt mit dem Rentenversicherungsamt der Stadt Marl aufnehmen.

Marler Rentenversicherungsamt warnt vor Trickbetrügern
Fingierte Antragsformulare zur Grundrente

Das Rentenversicherungsamt der Stadt Marl warnt vor Trickbetrüger, die mit einem fingierten Antragsformular zur Grundrente offensichtlich an Daten und Geld von Versicherten kommen wollen. Wie das Rentenversicherungsamt der Stadt Marl mitteilt, erhalten Marler Rentner seit einigen Tagen ein Schreiben, in dem es anscheinend um die neu eingeführte Grundrente geht. Es handele sich allerdings nicht um ein originales Schreiben der Deutschen Rentenversicherung Bund, denn die Rentenversicherung...

  • Marl
  • 06.02.21
Blaulicht
Eine Seniorin wurde Opfer von Trickbetrügern.

Trickdiebe bestehlen Marler Senioring
Falsche Handwerker klauen Schmuck

Am Donnerstag, 4. Februar, wurde gegen 10 Uhr eine Marler Seniorin bestohlen. Zwei unbekannteMänner klingelten bei einer 80-Jährigen im Stadtteil Hüls und erklärten der Frau, dass die Telefonleitung und das Fernsehsignal überprüft werden müssten. Während die Frau miteinem der Männer die Fernsehkanäle durchschaltete, entwendete der zwei Täter Schmuck aus dem Schlafzimmer. Die Männer entfernten sich in unbekannte Richtung. Einer der Männer war circa 40 Jahre, etwa 1,75 Meter groß und trug dunkle...

  • Marl
  • 05.02.21
Ratgeber

Kriminalprävention in Impfzentren
Informationsbroschüren für Seniorinnen und Senioren werden ausgelegt

In Zeiten der Corona-Pandemie versuchen Kriminelle, Sorgen und Ängste vor dem Virus auf vielfältige Weise auszunutzen. Dabei haben sie es oftmals auf das Ersparte von Seniorinnen und Senioren abgesehen. Zeitgleich können Präsenzveranstaltungen der Polizei zur Kriminalprävention aus Infektionsschutzgründen nicht stattfinden. Die Polizei im Kreis Recklinghausen und in Bottrop möchte Seniorinnen und Senioren daher in den kommenden Wochen in Impfzentren erreichen. Im Februar sollen in den...

  • Dorsten
  • 05.02.21
  • 1
Ratgeber

Polizei Bochum: Hier ist die Polizei, ihre Tochter ist festgenommen!
Trickbetrug! Mehrere zehntausend Euro von Seniorin ergaunert

"Hier ist die Polizei, ihre Tochter ist festgenommen! Sie müssen zahlen, sonst kommt sie nicht frei!" - so oder so ähnlich wurde eine über 80-jährige Bochumerin am Telefon betrogen. Einen solchen Anruf erhielt die Frau am 2. Februar, gegen 12 Uhr, in ihrer Wohnung an der Karl-Leich-Straße in Bochum-Harpen. Kurze Zeit später tauchte vor ihrer Haustür eine unbekannte Frau auf, die mehrere zehntausend Euro Bargeld für die angebliche Kaution im Namen der Polizei entgegennahm. Anschließend...

  • Bochum
  • 04.02.21
Ratgeber
Die Grundrente kommt automatisch bei Berechtigung. Ein Antrag ist unnötig und dient nur dem unberechtigten Zugriff auf persönliche Daten. Foto: Pixelio/Rike

Nicht von der Rentenkasse
Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern

Kreisstadt Unna. Betrüger versuchen derzeit gezielt, an sensible Daten von Rentenversicherten zu kommen. Nun warnen die Deutsche Rentenversicherung und auch die Rentenberatung bei der Kreisstadt Unna. Viele Rentnerinnen oder Rentner bekommen derzeit einen Brief, in dem es angeblich um die neu eingeführte Grundrente geht”, sagt Dirk von der Heide, Sprecher der Deutschen Rentenversicherung Bund. Dabei handele es sich um eine Fälschung. Mit Jahresbeginn wurde die Grundrente eingeführt, die...

  • Unna
  • 02.02.21
Blaulicht
Ein 68-Jährige durchschaute die Masche mit dem falschen Polizisten und meldete sich daraufhin bei den richtigen Beamten.

68-Jähriger und Polizei stellen falschem Polizisten in Overbruch eine Falle
24-jähriger Trickbetrüger ausgetrickst

Ein 68-Jähriger hat die Polizei am Donnerstag, 21. Januar, auf die Spur eines falschen Polizisten gebracht. Der Duisburger meldete sich am Vormittag bei der Polizei und berichtete, von einem Trickbetrüger angerufen worden zu sein. Der Anrufer behauptete, er sei Polizist und wolle vor einer Einbrecherbande warnen. Im selben Telefonat bot er an, das Vermögen des 68-Jährigen "in Verwahrung" zu nehmen und schickte ihn zum Geldabholen zur Bank. Was der Anrufer nicht wusste: Der 68-Jährige hatte die...

  • Duisburg
  • 22.01.21
  • 1
Blaulicht
Haben Sie auch Post vom Polizeipräsidenten bekommen? Foto: Polizeipräsidium Oberhausen

Über 13.000 Präventionsbriefe wurden persönlich zugestellt
Oberhausener Senioren bekommen Post von der Polizei

Alle Oberhausener Senioren, die über 80 Jahrealt sind, sollten Post vom Polizeipräsidenten erhalten - das hatte Alexander Dierselhuis Ende des vergangenen Jahres angekündigt. Und jetzt in die Tat umgesetzt: Insgesamt über 13.000 Briefe wurden persönlich zugestellt! In diesem Brief und der beigelegten Informationsbroschüre "Im Alter Sicher Leben" wollte der Polizeipräsident sie persönlich für die Tricks und Maschen der Telefonbetrüger sensibilisieren und ihnen Ratschläge an die Hand geben, wie...

  • Oberhausen
  • 22.01.21
Blaulicht
Der Trickbetrüger gab sich als ehemaliger Arbeitskollege aus.

Polizei sucht Zeugen
Dreister Trickdiebstahl in Beckhausen

Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwoch, 20. Januar, einen 87-jährigen Gelsenkirchener in Beckhausen bestohlen. Buer. Als der Seniorum 11 Uhr nach einem Arztbesuch auf dem Heimweg war, sprach ihn der Unbekannte an und gab vor, ein ehemaliger Arbeitskollege des Gelsenkircheners zu sein, der  jetzt eine Textilfabrik in Italien habe. Aus alter Verbundenheit wolle er dem Senior zwei Jacken schenken, dieser müsse lediglich die Mehrwertsteuer für die Kleidungsstücke entrichten. Den geforderten...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.21
Blaulicht
Ein unbekannter Täter hat einem 84-jährigen Monheimer durch eine Betrugsmasche am Telefon einen großen finanziellen Schaden zugefügt.

Polizei hat Ermittlungen eingeleitet
Senior um fünfstellige Summe betrogen

Am vergangenen Wochenende (Samstag, 16. Januar) haben bislang noch unbekannte Täter einem 84-jährigen Monheimer durch eine Betrugsmasche am Telefon einen großen finanziellen Schaden zugefügt. Das war geschehen:Gegen 15 Uhr klingelte bei dem Monheimer das Telefon. Als der Senior den Hörer abnahm, meldete sich ein Mann, der sich als Mitarbeiter seiner Bank ausgab. Der Anrufer erklärte, er benötige zum Abgleich eines Formulars mit den persönlichen Daten des Seniors mehrere TAN-Nummern. Durch...

  • Monheim am Rhein
  • 19.01.21
Blaulicht
Eine Seniorin wurde Opfer von einem Trickbetrüge.

Trickdieb bestiehlt Weseler Seniorin
Falscher Dachdecker unterwegs - Zeugen gesucht

Am Montagvormittag, 18. Januar,  bestahl gegen 11.45 Uhr ein Unbekannter amSpessartweg in Wesen eine 85-Jährige. Er gab vor, als Dachdecker bei den Nachbarn dasDach repariert zu haben. Dabei habe er festgestellt, dass einige Dachpfannen des Hauses der Seniorin ebenfalls locker seien. Mit diesem Trick überrumpelte derMann die Frau, die ihn ins Haus ließ. In einem unbeobachteten Augenblick stahl der Trickdieb eine Brieftasche. Der Täter war circa 30 Jahre alt, trug schwarze, kurze Haare, hatte...

  • Wesel
  • 19.01.21
Blaulicht
Der Täter erbeutete Batterien. Ob diese leer oder voll waren, teilte die Polizei nicht mit.

Trickbetrüger erbeutet Batterien
Nachbar verwandelt sich in einen Polizisten

Dieser Täter dürfte unter Strom stehen: Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Trickbetrüger, der erfolglos versucht hat, einen 89-Jährigen zu bestehlen. Der Mann gab sich gegenüber seinem Opfer zunächst als Nachbar, dann als Polizist aus. Am frühen Montagmorgen klingelte der Täter an der Haustür des Herners, der in der Nachbarschaft des Horst-Stadions lebt. Es sei ein Feuer im Hof ausgebrochen, behauptete er. Als der Senior nach dem Rechten sah, huschte der Täter in die Wohnung. Dort traf er...

  • Herne
  • 12.01.21
Blaulicht
Seniorin in Horst wurde Opfer eines Trickbetrügers

Polizei Gelsenkirchen
Seniorin in Horst wurde Opfer eines Trickbetrügers

Eine Seniorin in Horst wurde am Donnerstag, 07. Januar 2021, Opfer eines Trickbetrügers. Gegen 11:30 Uhr klopfte es an der Scheibe der Wohnung der 89-Jährigen an der Industriestraße. Ein ihr unbekannter Mann gab an, dass er ein ehemaliger Nachbar und Freund ihres Sohnes sei und bat darum, in die Wohnung gelassen zu werden. Die Gelsenkirchenerin ließ den vermeintlichen Bekannten ihres Sohnes daraufhin hinein.Als nächstes bat der Mann die Seniorin darum, etwas zu trinken zu bekommen. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 09.01.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Einfallsreiche Trickbetrüger
"Bekannter in Not" bittet mitten in der Nacht um Hilfe

In der Nacht zum 3. Dezember nutzten besonders dreiste Trickbetrüger die Schlaftrunkenheit einer 62-Jährigen in Broich aus und erbeuteten Bargeld und Schmuck. Zunächst klingelte es gegen etwa 2 Uhr bei der 62-Jährigen. Ein Unbekannter, der sich als "Jamal" vorstellte, überrumpelte die Frau mit der Botschaft, ihr Bekannter sei in Not. Er habe Schulden und bräuchte dringend Geld. Da der Unbekannte den Namen des Bekannten nannte, zögerte die Frau nicht lange und überreichte dem angeblichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.20
Blaulicht
Viel Geld kostete einen Marler ein dreister Trickbetrug.

Vorsicht! Dreiste Trickbetrüger
Maler Senior legt Sack mit Geld, Gold und Schmuck hinters Auto

Erneut kostete Gutgläubigkeit einen betagten Marler eine Menge Geld. Denn im Stadtteil Hüls ist ein 90-jähriger Mann auf dreiste Trickbetrüger hereingefallen. Der Senior wurde am Montag angerufen - die Frau am Telefon stellte sich als Bekannte vor, im Laufe des Gesprächs wurde der Marler dann an verschiedene Gesprächspartner vermittelt, darunter soll auch das LKA und die Polizei gewesen sein. Am Ende des Gesprächs war der 90-Jährige davon überzeugt worden, seine Ersparnisse "in Sicherheit zu...

  • Marl
  • 15.12.20
Blaulicht
Trickbetrüger bestehlen Seniorin

Polizei Bochum :Trickbetrüger bestehlen Seniorin
POL-BO: Trickbetrüger bestehlen Seniorin (73) - Zeugen gesucht

Unter einem Vorwand haben sich Trickbetrüger in Bochum-Grumme Zugang zur Wohnung einer 73-Jährigen verschafft und Bargeld entwendet. Die Polizei sucht Hinweise auf die Täter. Die Täter - ein Mann und eine Frau - überraschten die Seniorin am Mittwoch, 9. Dezember, gegen 12.40 Uhr vor ihrer Wohnung im Bereich Heckertstraße. Erst boten sie ihr an, die Einkäufe hochzutragen, in der Wohnung behaupteten sie dann, sie seien Polizisten. Während der Mann die Bochumerin ein Gespräch verwickelte,...

  • Wattenscheid
  • 10.12.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Trickbetrüger bestehlen Seniorin (73) - Zeugen gesucht

Unter einem Vorwand haben sich Trickbetrüger in Bochum-Grumme Zugang zur Wohnung einer 73-Jährigen verschafft und Bargeld entwendet. Die Polizei sucht Hinweise auf die Täter. Die Täter - ein Mann und eine Frau - überraschten die Seniorin am Mittwoch, 9. Dezember, gegen 12.40 Uhr vor ihrer Wohnung im Bereich Heckertstraße. Erst boten sie ihr an, die Einkäufe hochzutragen, in der Wohnung behaupteten sie dann, sie seien Polizisten. Während der Mann die Bochumerin in ein Gespräch verwickelte,...

  • Bochum
  • 10.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.