Wasserspiel auf dem Großen Markt

Anzeige
Baudezernent Dieter Paus, Sparkassendirektor Frank-Rainer Laake und Bürgermeister Frank Tatzel (v.l.). (Foto: Stadt Rheinberg)
Rheinberg: Großer Markt | Das durch die Sparkasse am Niederrhein geförderte Fontänenfeld auf dem Großen Markt wurde von Baudezernent Dieter Paus, Sparkassendirektor Frank-Rainer Laake und Bürgermeister Frank Tatzel eingeweiht. Erwachsene können sich entspannt die verschiedenen Wasserspiele mit einer Maximalhöhe von 2,50 Metern anschauen, und auch die kleinen Besucher haben Ihren Spaß im kühlen Nass. Neun Wasserdüsen und drei Gruppen zu je drei überfahrbaren Vollstrahldüsen sind Teil des 58 Quadratmeter großen Fontänenfeldes, das auch beleuchtet ist. In der Pumpenkammer, die in etwa so groß wie eine Garage ist, sind die Filter-, Mess- und Dosiertechniken zu finden, die eine optimale Wasserqualität gewährleisten. Zudem ist die Anlage mit einer Windsteuerung ausgestattet, die ab einer gewissen Windstärke das Ablaufprogramm in vermindeter Höhe fortsetzt. Betriebszeit ist von 10 bis 22 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.