Der SV Millingen trauert um Wolfgang Allhoff

Anzeige
Wolfgang Allhoff +
Wolfgang Allhoff, der 2. Vorsitzende des SV Millingen, ist am 09.12.2014 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 90 Jahren verstorben.

Er kam im Jahr 1955 als Lehrer nach Millingen und trat 1956 dem SV Millingen bei. Schon zwei Jahre später wurde er Schrift- und Geschäftsführer des Vereins und in der Folgezeit war er in den unterschiedlichen Funktionen für den SV Millingen tätig. Als im Jahr 2008 der Posten des 2. Vorsitzenden neu besetzt werden musste, kandidierte der damals 83-Jährige für dieses Amt, das er bis zuletzt bekleidete.

Wolfgang Allhoff hat sich um den SV Millingen verdient gemacht. Auch wenn es ihn nie in das Rampenlicht der Öffentlichkeit gedrängt hat, war er immer wieder gerne bereit, den Verein bei offiziellen Anlässen nach Innen und Außen zu vertreten.

In besonderer Erinnerung bleibt seine ruhige, sachliche und besonnene Art, mit der er des Öfteren in den einzelnen Vereinsgremien als Mittler auftrat.

Für seine Verdienste um den Sport in Millingen wurde Wolfgang Allhoff 2001 mit dem Silbernen Ehrenteller des SV Millingen ausgezeichnet. Überdies wurde er 2002 zum Ehrenmitglied ernannt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.