Verkehrsunfallflucht in Schermbeck - Zeugen gesucht

Anzeige
Schermbeck: Maassenstraße | Lt. Polizeibericht befuhr am Mittwoch, den 19.10.2016 gegen 16:15 Uhr, ein 19-jähriger Hünxer mit einem Auto die Maassenstraße aus Richtung Hünxer Straße kommend in Fahrtrichtung Schermbeck. Ausgangs einer Rechtskurve geriet ein Unbekannter Autofahrer in die Richtungsfahrbahn des Hünxers. Dieser lenkte sein Auto nach rechts und stieß gegen einen Bordstein, überfuhr diesen und geriet anschließend mit dem rechten Vorderrad auf den Brückenbogenpfeiler der dortigen Kanalbrücke. Von den Brückenpfeiler rutschte das Auto des 19-Jährigen zurück auf die Fahrbahn.

Sowohl der Hünxer als auch der 20-jährige Beifahrer aus Voerde verletzten sich leicht. Ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.900 EUR ist entstanden. Der Unbekannte entfernte sich, ohne sich um die Verletzten zu kümmern.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bei der Hünxer Polizei unter der Telefonnummer 02858/91810-0 melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.