Ruhestörung auf der Sonnenbank - kleine Tiergeschichte...

Anzeige
Was habe ich für eine schöne Aussicht..., einfach herrlich!
… in den Gänsemund gelegt:

"Heißa, was habe ich für eine schöne Aussicht aufs Wasser...“

Ein tiefes Seufzen, ein langsames Öffnen der etwas schläfrigen Augen, den langen Hals nochmals in Richtung See gestreckt, so stand die Gans eine lange Zeit auf der Bank.

Jäh wurde die schöne Idylle durch mich unterbrochen.

„Was sehe ich da plötzlich:
Ein Mensch, der sich zu meiner Bank der guten Aussicht heranschleicht, quak-quak.
Das gefällt mir aber gar nicht, und er kommt mir viel zu nahe.

Ich halte Blickkontakt, aber es ist gar nicht gut, schnatter, schnatter. Ich verlasse unfreiwillig dieses Terrain und komme zu euch runter ins Wasser, ihr Lieben."

Gequakt, getan!

So watschelte der Ganter unentwegt missmutig schnatternd, mehr schimpfend seiner Familie ins Wasser hinterher und konnte seine Enttäuschung nicht verbergen.

Und ich habe diese kurze Szene genossen.
2 5
7
1 6
6
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
10.813
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 01.08.2016 | 19:53  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 01.08.2016 | 19:56  
7.569
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 01.08.2016 | 20:10  
44.462
Günther Gramer aus Duisburg | 01.08.2016 | 20:52  
17.112
Willi Heuvens aus Kalkar | 01.08.2016 | 21:58  
29.555
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.08.2016 | 22:12  
26.876
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 01.08.2016 | 23:50  
24.644
Helmut Zabel aus Herne | 02.08.2016 | 09:26  
29.555
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 02.08.2016 | 09:55  
15.168
Christiane Bienemann aus Kleve | 02.08.2016 | 09:56  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 02.08.2016 | 15:40  
7.432
Regine Hövel aus Dinslaken | 26.08.2016 | 10:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.