Bank

Beiträge zum Thema Bank

LK-Gemeinschaft
Symbolfoto: Pixabay

Wie schön das ist.
Bochum : Unsere Elli (Elli Altegoer ) bekommt ein Bänksken

Kult - Kauffrau aus Ehrenfeld bekommt eine Parkbank. Unsere treue Seele Elli Altegoer die gute Seele von der KÖ bekommt drei Monate nach ihren Tod eine Gedenkbank im Rechener - Park. Eingeweiht wird am 25.März 2021 untermalt mit Musik und wie kann es anders sein es erklingt das Steiger - Lied. Obwohl , der kleine Steppke Herbert (Grönemeyer) der bei dir liebe Elli die Bömchen kaufte, hätte sicher auch sein Bochum geschmettert. Liebe Elli, bei dir konnten wir immer wunderbar klönen und die...

  • Bochum
  • 17.03.21
  • 9
  • 3
Politik

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt
Stadt von Greensill-Insolvenz betroffen?

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Bafin hat gegen die Greensill Bank wegen einer drohenden Überschuldung ein Zahlungsmoratorium verhängt. Damit darf die Bank nun keine Ein- und Auszahlungen mehr vornehmen. Von dem Moratorium ist auch die Stadt Monheim am Rhein betroffen. Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Greensill Bank angelegt. Bürgermeister Daniel Zimmermann informierte am Donnerstagmittag alle Ratsmitglieder per E-Mail und leitete eine Sonderprüfung durch das...

  • Monheim am Rhein
  • 04.03.21
Blaulicht

Am helllichten Tag in der Iserlohner City
Bargeld auf offener Straße entrissen

Ein 58-jähriger Iserlohner hob gestern, 12.15 Uhr, Bargeld an einer Bank am Schillerplatz ab. Er steckte es zunächst in die Jackentasche und verließ die Filiale. Draußen wollte er die Scheine gerade in die Börse stecken, als ihm eine weibliche Person das Geld entriss und mit zwei weiteren jungen Frauen Richtung "Alter Rathausplatz" davon rannte. Eine der drei Verdächtigen beschrieb er wie folgt: weiblich, unter 18, schwarzes Kopftuch, Rucksack, dunkle Oberbekleidung, augenscheinlich schwarzes...

  • Iserlohn
  • 03.03.21
Blaulicht

Angestellte in Velbert und Mettmann bedroht und Geld entwendet
Zwei Bankraube an einem Tag

Zu gleich zwei gemeldeten Bankrauben musste die Polizei am heutigen Mittwoch ausrücken. Sowohl in einer Filiale in Mettmann, als auch in einer Filiale der gleichen Bank in Velbert, hatte ein vermummter Mann den Kassenbereich betreten und jeweils eine Mitarbeiterin bedroht. Während der Täter nach seinem Raub in der Mettmanner Bank mit der Beute (rund 5.000 Euro) flüchten konnte, wurde der Täter beim Raubversuch in Velbert vom dortigen Wachpersonal überwältigt und anschließend von der Polizei...

  • Velbert
  • 10.02.21
Politik
Prof. Dr. Patrick Sensburg, MdB.

Kreditvolumen gestiegen
KfW-Zusagen im Hochsauerlandkreis auf Höchststand

Corona-bedingt ist das Kreditvolumen der staatlichen KfW-Bank im vergangenen Jahr im Hochsauerlandkreis auf einen Höchststand gestiegen. Das teilt der heimische CDU Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg mit. Hochsauerlandkreis. Insgesamt 308 Millionen Euro hat die KfW im vergangenen Jahr für Vorhaben im Hochsauerlandkreis zugesagt. Im Jahr zuvor waren es nur 147 Millionen Euro gewesen. Mit deutlichem Abstand größter Posten ist dabei die Zusage von insgesamt 487 Corona-Unternehmenskrediten mit...

  • Arnsberg
  • 08.02.21
LK-Gemeinschaft

Über die Tücken der "Heimarbeit"
Karos Kolumne - "Offline"

"Lockdown" ist zum Anglizismus-Wort des letzten Jahres gewählt worden - ich hätte ja noch "online" vorgeschlagen, obwohl, "offline" hätte es bei mir eher getroffen. Aber zum Anfang: In diesen Zeiten ist es ja Dank der Corona-Regeln schon normal, wenn sich kleine Schlangen vor Bankeingängen bilden - gerade zum Monatsende. Besagte Schalterräume bieten Kontoauszugsdrucker oder Geldautomaten. Und Rechnungen müssen bezahlt oder eben das Portmonee bestückt werden. Zumindest von den Menschen, die...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Übrigens
Weniger Blüten

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Die Corona-Krise hat sogar Geldfälschern ins Handwerk gefuscht. Die Schadenssumme durch Falschgeld ist im vergangenen Jahr sowohl in Deutschland als auch in den anderen Euro-Ländern mächtig gesunken. Das teilten jetzt die Deutsche Bundesbank, aber auch die Europäische Zentralbank mit. 460.000 Blüten zogen Polizei, Handel und Banken im europäischen Währungsraum im Jahr 2020 aus dem Verkehr. Ein Rekordtief und fast 20 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Der...

  • Duisburg
  • 06.02.21
Wirtschaft
Die Sparkasse an der Lippe schickt vier Filialen in eine Art Corona-Pause.

Sparkasse: Filialen in "Corona-Pause"

Horstmar, Alstedde, Nordlünen und Werne-West - diese vier Filialen schickt die Sparkassen an der Lippe beim persönlichen Service in die "Corona-Pause". Die Sparkasse setzt mit dem Schritt im Rahmen der Corona-Arbeitsschutzverordnung auf verstärkten Schutz in der Pandemie, er tritt ab Mittwoch in Kraft. In Horstmar, Alstedde, Nordlünen und Werne-West bieten die Filialen dann bis auf Weiteres keinen persönlichen Service zu den Öffnungszeiten, sondern Terminabsprache per Telefon unter 02306 / 10...

  • Lünen
  • 25.01.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Nach Raub auf Geldinstitut: Täter konnte am 23.12.20 ermittelt werden!

In den Morgenstunden des heutigen 23. Dezember konnte der Tatverdächtige (30) in Bochum festgenommen werden. Nachdem ein Mann mit Mütze und Hornbrille am Donnerstag, 17. Dezember, einen Raub auf ein Geldinstitut in Bochum-Riemke verübt hatte (wir berichteten), sucht die Polizei jetzt mit Fotos nach dem Täter. Gegen 17.55 Uhr hatte der Räuber die Bankfiliale Auf der Markscheide betreten und unter Vorhalt einer Pistole Bargeld gefordert. Die Kassiererin (31) kam dem nach und der Täter flüchtete...

  • Bochum
  • 21.12.20
Politik
Schon wieder Bank des Jahres: Die GLS-Bank. Hier der Hauptsitz der Bank in Bochum.

Nachhaltige Geldanlage
11. Mal in Folge: GLS Bank ist "Bank des Jahres"

Die GLS Bank wurde zum 11. Mal in Folge von ihren Kund*innen zur "Bank des Jahres" gewählt. Die sozial-ökologische Bank siegte in der Gesamtauswertung. Die Befragung haben der Nachrichtensender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) durchgeführt. In sechs der neun Kategorien liegt die GLS Bank vorne. Ohnehin dominieren nachhaltige Institute die Spitzenplätze in der Umfrage. Die Kund*innen honorieren, dass die sinnvolle Verwendung der Gelder mit fairen, transparenten...

  • Bochum
  • 13.11.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise auf die Frau mit den blonden Locken und der Sonnenbrille.
4 Bilder

Fahndung nach Diebstahl
Kameras filmten sie: Polizei sucht Person

Kameras filmten die Person, nach ihr sucht nun die Polizei! Die Person holte mit der Bankkarte einer Seniorin Geld an einem Automaten. Die Geldbörse war der Seniorin aus Dortmund zuvor in einem Laden an der Bergstraße in Lünen geklaut worden, in ihr war auch die Bankkarte. Die Person auf dem Bild hob damit dann am 22. August Geld an einem Bankautomaten in der Fußgängerzone von Lünen ab,  die Polizei bittet um Hinweise auf ihre Identität. Zeugen melden sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 bei der...

  • Lünen
  • 04.11.20
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Wer kennt diesen Räuber?
Junge Frau am Geldautomaten in Witten mit Messer bedroht

Wie bereits berichtet, kam es am Sonntag, 13. September, im Servicebereich der Bankfiliale an der Straße Bodenborn 45 in Witten-Bommern zu einer räuberischen Erpressung. Nach bisherigem Ermittlungsstand tätigte eine Frau (Mitte 20) hier gegen 17 Uhr zunächst eine Überweisung. Anschließend hatte die Wittenerin die Absicht, am Automaten Geld abzuheben. Dabei fiel ihr eine männliche Person auf. Plötzlich zog dieser Mann ein Messer und forderte das Opfer auf, Geld abzuheben und es ihm...

  • Witten
  • 19.10.20
Politik
Nachher: Das Gebüsch wurde deutlich zurückgeschnitten und die olle Holzbank durch ein neues Exemplar aus Metall ersetzt. Hier kann man auch nach einem kleinen Regenschauer direkt wieder Platz nehmen...
2 Bilder

Stadt reagierte schnell nach Bürgerhinweis
Neue Bank für müde Wanderer in Überruhr

Es gibt etwas Positives über die Situation und den Zustand des Naherholungsgebietes in Überruhr-Hinsel zu vermelden. Ein engagierter Bürger hatte sich Anfang September an das Büro des Oberbürgermeisters gewandt und dort die Situation im Bereich der Mönkhoffstrasse und des Heuwegs geschildert. "Zu diesem Zeitpunkt liefen die wenigen noch existierenden Abfallbehälter mal wieder über. Zudem habe ich Bilder von kaputten und überwucherten Ruhebänken übermittelt. Noch am gleichen Tag erhielt ich eine...

  • Essen-Steele
  • 14.10.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Foto aus dem Jahr 2009 zeigt Joachim Hasley mit seiner Frau Edith bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes im Duisburger Rathaus 2009,.
Foto: www.kirche-duisburg.de.

Evangelische Kirche trauert um Joachim Hasley
Stetes Engagement für den Nächsten

Joachim Hasley ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Die Evangelische Kirche und ihre Diakonie haben ihm viel zu verdanken. Joachim Hasley wirkte ehrenamtlich in zahlreichen Gremien von Kirche und Diakonie mit. Dieses langjährige Engagement würdigte Bundespräsident Köhler 2009 mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in Anerkennung seiner Verdienste um Staat und Volk.  Die Ehrenämter in Kirche und Diakonie, die Hasley bereits während...

  • Duisburg
  • 04.10.20
Blaulicht

Räuberische Erpressung am Geldautomaten
Junge Frau in Witten mit Messer bedroht

In den späten Nachmittagsstunden vom Sonntag, 13. September, kam es im Servicebereich der Bankfiliale an der Straße Bodenborn 45 in Witten-Bommern zu einer räuberischen Erpressung. Nach bisherigem Ermittlungsstand tätigte eine Frau (Mitte 20) hier gegen 17 Uhr zunächst eine Überweisung. Anschließend hatte die Wittenerin die Absicht, am Automaten Geld abzuheben. Dabei fiel ihr eine männliche Person auf. Plötzlich zog dieser Mann ein Messer und forderte das Opfer auf, Geld abzuheben und es ihm...

  • Witten
  • 14.09.20
Vereine + Ehrenamt
Nicht nur für Senioren hat sich Marie Wolf (2.v.l.v.) ins Zeug gelegt: Sie kämpfte in Dortmund erfolgreich für das Projekt "Jeder Straße ihre Sitzbank". Und machte so das Kreuzviertel zum Pilotprojekt. Politik und Verwaltung unterstützen sie. Am Wochenende weihte sie 11 von 19 neuen Bänken ein, zehn folgen am Samstag.
4 Bilder

Dortmunderin Marie Wolf fand im Kreuzviertel viele Mitstreiter für ihr Pilotprojekt
Jeder Straße ihre Bank

Am Wochenende wurde im Dortmunder Kreuzviertel gefeiert. In einer Runde von der Hohen- bis zur Lindemannstraße wurden unter dem Motto "Jeder Straße ihre Sitzbank" die schönen neuen Sitzbänke eingeweiht. Die Initiative hatte vor zwei Jahren Marie Wolf ergriffen. Ihre Idee kam bei der Bezirksvertretung gut an. Gemeinsam wurden im Kreuzviertel geeignete Standorte und Bänke mit dem Seniorenbeirat gesucht. "Inzwischen stehen 19 Bänke im Viertel und die Begeisterung der Bewohner ist durchaus spürbar...

  • Dortmund-City
  • 24.08.20
Wirtschaft
Nicole Donadt ist ein Kind des Duisburger Nordens. Sie arbeitet gerne dort, wo sie ihre Wurzeln hat. Bodenständigkeit und Zuverlässigkeit sind ihre Markenzeichen. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die „Ur-Hambornerin“ Nicole Donadt ist neue Geschäftsstellenleiterin der Volksbank Rhein-Ruhr
„Vertrauen ist keine Einbahnstraße“

Nicole Donadt hat „Stallgeruch“ im besten Sinn des Wortes, das aber auch gleich in doppelter Hinsicht. Die neue Leiterin der Hamborner Geschäftsstelle der Volksbank Rhein-Ruhr an der Jägerstraße 77, direkt am Altmarkt, ist im Hamborner Johannes-Hospital zur Welt gekommen und zudem „ihrer“ Genossenschaftsbank vom ersten Ausbildungstag an treu geblieben. Bereits seit 2005 ist sie in der Hamborner Geschäftsstelle vernetzt, verortert und berät dort die Kunden. Ihr langjähriger Kollege und...

  • Duisburg
  • 22.08.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

ASG- und Rathausfachleute schaffen Abhilfe
Sitzauflagen für Betonpoller an der Esplanade Wesel

Charmante Idee, bequeme Wirkung: Betonpoller an der Esplanade in der Weseler Innenstadt bekommen Sitzauflagen und zwar dort, wo viele Nutzer des Nahverkehrs auf Busse warten. Hier gibt es bisher keine ausreichenden Sitzgelegenheiten. Vor der ehemaligen Saturn-Filiale schaffte der städtische Betrieb ASG nun eine Lösung, in die er viel Kreativität gesteckt habe, weil es passende Angebote auf dem Markt nicht gab. Zwei Prototypen wurden entwickelt, einer davon wurde jetzt umgesetzt. Warten...

  • Wesel
  • 10.08.20
Wirtschaft
Sieben neue Auszubildende der Volksbank Rhein-Ruhr sind jetzt an den Start in ein erfolgreiches Berufsleben gegangen.
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Ausbildungsstart bei der Volksbank Rhein-Ruhr
Los geht es mit der Einführungswoche

Sieben junge Menschen beginnen jetzt ihre Ausbildung bei der Volksbank Rhein-Ruhr in Duisburg und gehen somit an den Start in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Christoph Brücker, Personalentwickler der Volksbank Rhein-Ruhr, begrüßte die neuen Auszubildenden. Der erste Arbeitstag vermittelt den Berufsstartern zunächst die wichtigsten Informationen für den Start in die kaufmännische Ausbildung. Die Ausbildung beginnt bei der Volksbank Rhein-Ruhr traditionell mit einer Einführungswoche, in der...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Blaulicht
Tatort war die Sparkasse an der Graf-Adolf-Straße.

Sparkasse: Räuber flüchtet nach Überfall

Im Bereich der Sparkasse an der Graf-Adolf-Straße kam es am Montag gegen 14.30 Uhr zu einem Überfall - nicht aber auf die Bank selbst, sondern auf zwei Kunden. Die Mitarbeiter eines Supermarktes wollten am Montag mehrere Geldkassetten zur Sparkasse bringen, als sie die Bank über den hinteren Eingang betreten wollten, überraschte sie der mit einer Pistole bewaffnete, maskierte Täter, setzte Reizgas ein und entriss ihnen eine der Kassetten mit Bargeld in unbekannter Höhe. Der Täter flüchtete im...

  • Lünen
  • 03.08.20
  • 1
Natur + Garten
Freuen sich: Horst Winkel und Klaus Petzold von der AG Wandern, Armin Schütz (Gebal), Imke Heymann, Richard Blanke (Gebal), sitzend: Hans Gerd Bangerd (AG Wandern), Anke Lohmann und Volker Rauleff (Kluterthöhle und Freizeit GmbH).

Sitzplatz im Wald
Bänke an Wanderwegen laden jetzt wieder zum Ausruhen ein

An den Wander-und Spazierwegen im Ennepetaler Stadtgebiet stehen über 400 Ruhebänke, auf denen sich Wanderer und Spaziergänger ausruhen und die Aussicht genießen können. 2016 begannen die ehrenamtlich tätigen Akteure der AG Wandern in Kooperation mit der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG alle Bänke zu begutachten und erstellten ein Kataster mit Fotos und spezifischen Kommentaren zum Zustand des Standorts und der vorhandenen Einbauten. Die Stadtbetriebe Ennepetal bauten die renovierten...

  • wap
  • 26.07.20
Politik
Bank und Tisch in Bienen laden auch zum Vespern ein. 
Foto: SPD
2 Bilder

CDU blickt zum Skulpturenpark - SPD und FDP nach Bienen
Mehrere neue Sitzbänke für Rees am Deich

Im Vorfeld einer Kommunalwahl kommt es möglicherweise nicht nur auf die Kandidaten und ihr Programm, sondern möglicherweise auch auf den schönsten Ort einer Sitzbank auf dem Deich an. Und so preisen nun CDU, SPD und FDP ihre Initiativen in Sachen "Hinsetzen". Den Anfang machten die Christdemokraten. Vier neue Sitzbänke finden sich jetzt am Deich am Skulpturenpark und laden dort an einem der schönsten Plätze Rees´ zum Verweilen ein. Die Aufstellung gehe nicht zuletzt auf einen Antrag der...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.