Das ist das Schwelmer Heimatfestplakat 2015

Anzeige
Schwelm: Stadtsparkasse Schwelm |

Paul-Luca Huckenbeck (10) und Lina Johann (9) aus der Klasse 4b der Grundschule Ländchenweg haben den Plakatwettbewerb zum Heimatfest 2015 gewonnen.

Für ihren wunderschönen Entwurf erhalten die beiden Kinder ein Preisgeld von 75 €. Den zweiten Preis errangen die neunjährigen Mädchen Annalena Giessing und Maike Haumann aus der Klasse 3a der Grundschule Nordstadt. Sie erhalten 45 €. Platz 3 wird von Defne Keskin (8) und Ece Keskin (7) belegt, die die Klassen 3a und 2a der Grundschule Nordstadt besuchen und 30 € gewonnen haben.
Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden durch eine Jury ermittelt, der Bürgermeister Jochen Stobbe, Kulturbüroleiterin Gabriele Weidner, DACHO-Vorsitzende Christiane Sartor, die Künstlerin, Grafikerin und Designerin Christa Wolff sowie Svenja Wüstermann (Kulturbüro) angehörten.

Alle Bilder in der Sparkasse

Die Siegerehrung findet am Dienstag, dem 9. Juni, um 16 Uhr im Foyer des Veranstaltungsraumes der Stadtsparkasse Schwelm, Hauptstraße 63, statt. Die Siegerehrung wird von der Stadtsparkasse Schwelm und der Stadtverwaltung Schwelm gemeinsam ausgerichtet. Im Anschluss daran wird die Ausstellung mit den 13 Plakatentwürfen eröffnet, die bis zum 26. Juni im Rahmen der Öffnungszeiten besichtigt werden kann.
Wie das städtische Kulturbüro mitteilt, lagen bis zum Einsendeschluss am 24. April 53 Entwürfe von 69 mitwirkenden Schülerinnen und Schülern vor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.