Schwelm - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Mit Sketchen, Spaß und Schminke zauberten die lustigen Weiber der kfd wieder mal einen lustigen Abend.
2 Bilder

Lustige Weiber
kfd feiert Altweiber-Karneval im Kolpinghaus mit vielen Gästen

Die lustigen Weiber der kfd zeigten an Weiberfastnacht wieder einmal, wie man Karneval feiert. Im vollbesetzten Kolpinghaus begrüßte die Sitzungspräsidentin Angelika Meisner die gut gelaunten und toll kostümierten Frauen, ebenso die Pfadfinderinnen, die die Gäste mit Getränken versorgten. Das Programm der einzelnen Gruppen fing gleich gut an mit dem Nachwuchs. Hanna und Rieke zeigten in ihrem Sketch, wie man auch im Alter mit dem Handy umgehen kann. Es ging Schlag auf Schlag weiter: Gaby...

  • wap
  • 26.02.20

Humor/gute Vorsätze
Fastenzeit

Fastenzeit Verzicht in der Fastenzeit ist oft nicht leicht, denn willig ist der Geist und schwach das Fleisch! Wenn den Verzicht auf Süßes ich mir vorgenommen, wird keine Schokolade in meine Nähe kommen! Hab ich dem Rauchen abgeschworen, jeder Glimmstängel hat bei mir verloren. Und sag ich der Faulheit ab jetzt den Kampf an, gehe laufen ich statt Couch surfen Stunden lang. Doch leider habe ich nicht an das Teufelchen gedacht, das in meinem Nacken sitzt und lacht: „Ha , wir...

  • Schwelm
  • 26.02.20

Nachdenklich
Wunder

Wunder Wir suchen Wunder, klein oder groß, wir suchen überall, dabei ist jeder Mensch für sich ein Wunder, auf jeden Fall! Schon wenn ein Kind geboren wird, für seine Eltern es kein größeres Wunder gibt: Mit Händchen,Füßchen, zierlich klein, mit großen Augen, einem Herzen so rein, schenkt es Vertrauen, Liebe, unendliches Glück und erhält diese tausendfach zurück. Ist das kein Wunder? Wenn ich dann seh, dass aus dem Baby wird ein Kind, ein Jugendlicher, ein Erwachsener...

  • Schwelm
  • 21.02.20

Karneval
Alaaf und Helau!

Alaaf und Helau! Was trötet da laut in mein linkes Ohr? Was singt mir schräge Lieder vor? Wo sitzt auf dem Kopf so schief der Hut mit einer langen Feder, so bunt? Wer dreht sich und tanzt bis tief in die Nacht und hat sich dabei fast krumm gelacht? Dat is dä Jeck von Kölle am Rhin - und ein kleines Stück davon steckt in uns allen drin! Jeck und ausgelassen nur acht Tage lang, feiern und schunkeln Arm in Arm, ein Bierchen in der Hand, das Kostüm möglichst schrill, zur...

  • Schwelm
  • 21.02.20
Schlagfertig und urkomisch entzündet Sascha Korf ein Feuerwerk der Sprache, denn genau darum geht es Korf – ums Sprechen.
Aktion

Sascha Korf am 15. März im filmriss Kino Gevelsberg
WAP verlost 2x2 Tickets

Komiker Sascha Korf kommt am 15. März, 19 Uhr, ins WAP-Gebiet und tritt mit seinem Programm „Aus der Hüfte, fertig, los!“ im filmriss Kino in Gevelsberg auf. Die WAP verlost hier auf Lokalkompass.de 2x2 Freikarten für das Event. Die Menschen haben verlernt, miteinander zu reden. Alle kommunizieren nur noch mit Statusmeldungen und Emojis. Wir können uns millimetergenau orten lassen, unsere Schritte und Pulsfrequenz zählen lassen oder unser Leben lang Fantasy-Serien streamen. Und das in...

  • wap
  • 19.02.20

Humor
Fleissige Heinzelmännchen

Fleissige Heinzelmännchen Tief im Keller wohnen seit langem drin zwei Heinzelmännchen, die täglich fleissig sind. Die Heinzelfrau hat einen Bauch, der schmutzige Wäsche verschlingt. Deine auch! Gemütlich und langsam lässt sie diese rotieren, man muss sie zuvor nur richtig sortieren. Zum Arbeiten gibt man ihr einfach Pulver genug, daraus macht sie Schaum, ein Arbeitscharakterzug. Das Wasser dazu schluckt sie in rauen Mengen, nie braucht man sie daran zu erinnern. Hat sie dann...

  • Schwelm
  • 18.02.20
Pfarrer Holger Schmitz als neuer Caritasvorsitzender, Propst Norbert Dudek als neuer Kreisdechant, der verabschiedete Monsignore Heinz D. Janousek, Caritasdirektor Dominik Spanke und Generalvikar Klaus Pfeffer bei der Amtsübergabe per Handschlag.

Heinz Ditmar Janousek verabschiedet - Neue Doppelspitze für Caritas und Kreisdekanat
Au revoir Monsignore Janousek

Am vergangenem Freitag, 14. Februar, ist Monsignore Heinz Ditmar Janousek als Kreisdechant und Vorsitzender des Caritasverbandes Ennepe-Ruhr verabschiedet worden. Seine Nachfolge treten Pfarrer Holger Schmitz von der Pfarrei St. Peter und Paul Herbede als Caritasvorsitzender und Propst Norbert Dudek als neuer Kreisdechant an. Schwelm. „Gibt es besondere Insignien oder ähnliches, ich habe so etwas auch noch nicht gemacht“, scherzte Generalvikar Klaus Pfeffer bei der offiziellen Amtsübergabe...

  • wap
  • 18.02.20
Heute Abend findet das jährliche Schulkonzert des Reichenbach-Gymnasiums statt.

Gymnasium lädt ein
Schulkonzert des Reichenbach-Gymnasiums in Ennepetal

Das Reichenbach-Gymnasium in Ennepetal lädt heute Abend zum diesjährigen Schulkonzert und der Eröffnung des neuen Atriums ein. Nach drei probeintensiven Tagen in der Jugendherberge in Olpe ist es nun an der Zeit die Ergebnisse zu präsentieren: Das diesjährige Schulkonzert des Reichenbach-Gymnasiums findet heute, am 18. Februar, ab 19 Uhr in der Aula der Schule, Peddinghausstraße 17, statt. Im Programm sind Aufführungen der Rockbands, des Schulorchesters, der Trommler und Gitarristen sowie...

  • wap
  • 18.02.20
Jens Möllenbeck (l.) zeigte den interessierten Bpürgern im Haus Martfeld dei umfangreiche Ansichtskartensammlung.

1000 historischen Ansichtskarten aus Schwelm
Aufgeschriebene Geschichte

Stadtarchiv besitzt Sammlung mit 1000 historischen Ansichtskarten Schwelm. Die Blütezeit der Ansichtskarte begann um die Wende zum 20. Jahrhundert und dauerte einige Jahrzehnte. Diese besondere Karte war zunächst Benachrichtigungs-, Einladungs- oder Glückwunschkarte und wurde nach und nach sichtbares Symbol für den aufblühenden Tourismus. Bis zum Durchbruch von digitalen Kommunikationsmitteln wie Telefon, SMS und E-Mail war sie das Mittel der Wahl, um den Daheimgebliebenen mitzuteilen, wie...

  • wap
  • 15.02.20

Charakter
Mut

Mut Jeder Einzelne wird an jedem Tag immer wieder nach seinem Mut gefragt: im täglichen Leben Entscheidungen zu treffen, dem Nachbarn trotz eigener Einschränkung zu helfen, sich zu engagieren neben allem Stress, bedeutet Tapferkeit, Jeder kann sein ein kleiner Held! Mut bedeutet auch, nach einem Sturz aufzustehen und tapfer erneut weiter zu gehen. Mut ist, über Hürden zu springen im Vertrauen, dass es wird gelingen, den Mund aufzumachen bei Ungerechtigkeit, einzustehen für mehr...

  • Schwelm
  • 13.02.20
  •  1
Die Clavins haben in Asien viel erlebt.

Die Welt als Klassenzimmer
Familie Clavin berichtet über 18 Monate in Südostasien

Die Clavins machten das, wovon andere oft nur träumen: Trotz aller Widerstände aus dem Umfeld und der eigenen Zweifel flogen sie drei mal mit ihren Töchtern nach Südostasien, besuchten Sri Lanka, Malaysia, Borneo und Brunei. In der packenden Live-Reportage am Freitag, 14. Februar, ab 19.30 Uhr im Gymnasium Ennepetal verraten Malte Clavin und die Töchter Amelie und Smilla, wie sie Südostasien erlebt haben. Sie erzählen von faszinierenden Menschen, wilden Tieren und fremden Kulturen. Die...

  • wap
  • 12.02.20
  •  1
Die Evangelische Christuskirche in Schwelm hat eine Förderung in Höhe von 492.000 Euro für die Sanierung erhalten.

Knapp 500.000 Euro
Bundesförderung für Sanierung der Christuskirche

Eine Förderung in Höhe von 492.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien hat jetzt die Bezirksregierung Arnsberg für die Sanierung der Evangelischen Christuskirche in Schwelm bewilligt. Die Mittel fließen in den zweiten Bauabschnitt, die Sanierung des Nordturms und des Westgiebels. Eine Förderung in Höhe von 300.000 Euro der Gründungskonsolidierung und die Fassadensanierung des Südturms wurde bereits im Jahr 2017 aus dem...

  • wap
  • 12.02.20
24 Fotos, 24 Facetten des Elements Wasser: Im Foyer des Sitzungssaals im Schwelmer Kreishaus sind bis Freitag, 27. März, Werke des Fototreffs Schwelm ausgestellt. Sie wurden weltweit aufgenommen und zeigen, wie reich das Thema Wasser ist.
2 Bilder

Sichtbar machen, was sonst verborgen ist
Ausstellung zum Thema Wasser im Kreishaus Schwelm

"Die Ausstellung passt sehr gut hier hin", stellte Landrat Olaf Schade bei der Eröffnung der Fotoausstellung des Fototreffs Schwelm zum Thema Wasser fest. Denn für Wasser sei die Kreisverwaltung gleich in mehrfacher Hinsicht zuständig, beispielsweise was den Grundwasserschutz, die Abwasserbeseitigung und die Prüfung der Wasserqualität durch das Gesundheitsamt betreffe. "Das Thema Wasser ist also gewissermaßen im Kreishaus Zuhause." Mal in Tropfenform, mal als gewaltige Welle, dann wieder...

  • wap
  • 09.02.20
  •  1
  •  1
Sie nahmen den Verlauf des Heimatfestes 2019 unter die Lupe und das kommende Heimatfest in den Blick: Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock (Mitte) sowie Vertreter von DACHO, Schaustellern, Technischem Hilfswerk, Polizei, Bezirksdienst sowie den Fachbereichen Bürgerservice, Technische Betriebe und Immobilienmanagement.

Kirmes trotzt Baustellen
Vorbereitungen aller Beteiligten für das Heimatfest laufen auf Hochtouren

„Wir haben im vergangenen Jahr ein wunderschönes Heimatfest mit sehr vielen Besuchern gefeiert.“ In der positiven Einschätzung des Heimatfestes 2019 war sich Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock mit Vertretern all jener Einrichtungen einig, die sich rund um das Heimatfest engagieren und die sie jetzt zum Gespräch ins Rathaus eingeladen hatte. Und noch etwas war allen Teilnehmern der Runde – DACHO, Schausteller, Stadtverwaltung (mit Ordnungsamt, Immobilienmanagement und Feuerwehr),...

  • wap
  • 08.02.20

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Schwelm lädt zu Gospelmusik ein
Gospelkirche mit Helmut Jost und Ruthild Wilson

(Schwelm) Am Sonntag, den 15. März findet die nächste Ausgabe der Gospelkirche in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Schwelm am Westfalendamm 27 statt. Die musikalischen Gäste sind Helmut Jost und Ruthild Wilson, die zusammen mit dem von Uta und Mark Wiedersprecher geleiteten Gospelchor „Shouts of Joy“ die Gospelkirche gestalten werden. Ab 17:00 Uhr sind Gäste zum Stehcafé willkommen, der Gottesdienst beginnt um 17:30 Uhr und dauert bis ca. 19:00 Uhr. Im Anschluss ist Gelegenheit zur...

  • Schwelm
  • 08.02.20

Familie
Früh übt sich...

Früh übt sich… Ein Tag mit unseren lieben Kleinen bringt mich zum Lachen, selten zum Weinen. Von früh bis spät wird fleissig geübt die Schauspielkunst mit perfekter Mimik. Im Badezimmer es beginnt, wenn Wasser aus dem Krane rinnt: sorgfältig kleine Fingerspitzen die Augen mit Wassertropfen benetzen. Die Zahnbürste wird mit Vehemenz geschoben genau 1 mal über die Zähne, unten wie oben. Und schon kräht der Junge laut durch den Raum: „Ich bin sauber!“ Die Oma glaubt es...

  • Schwelm
  • 05.02.20
3 Bilder

Das Eisenfest-Triple feiert seinen Abschluss
Eisenfest Afterbirth mit drei Bands im Nordpol

Schwelm – Wer einmal sehen will wie eine Polschmelze live vonstattengeht, sollte sich am Samstag auf den Weg zur kleinen Eckkneipe in der Nordstraße machen. Bekanntlich sind die Eisenfest Veranstaltungen immer gut besucht und der große Bruder letztes Jahr im November war sogar restlos ausverkauft. Die kleineren Veranstaltungen werden auch immer beliebter und sind immer gut frequentiert. Es empfiehlt sich früh da zu sein. Meist fließt schon nach kurzer Zeit das Kondenswasser die Wände...

  • Schwelm
  • 05.02.20
Die Toten Ärzte interpretieren die Toten Hosen und die Ärzte.
2 Bilder

Boulevard Gevelsberg
Zwei Topacts für dieses Jahr gesichert

Die Planungen für das Stadtfest Boulevard Gevelsberg von Freitag, 22. Mai, bis Sonntag, 24. Mai, laufen bereits auf Hochtouren und auch die ersten Highlights stehen schon fest: die Dortmunder Band Nightlife und die Toten Ärzte werden den Boulevard musikalisch begleiten. Der Veranstalter des Events, ProCity Gevelsberg, konnte erneut die Dortmunder Band Nightlife für den Boulevard gewinnen. Nightlife sorgt am Samstagabend, 23. Mai, mit einem breiten Repertoire bestehend aus Rock- und Pop-Hits...

  • wap
  • 05.02.20
Foto: A.Kando -  Mexico

Gefühle
Dankbarkeit

Dankbarkeit Danke ist nur ein kleines Wort und sagt doch stets, dass Dankbarkeit und Zufriedenheit Hand in Hand geht. Dankbar bin ich für mein eigenes Leben, welches mir von Gott durch meine Eltern gegeben. Ihre Liebe, Fürsorge, und Erziehung sorgten in meinem Leben für eine gute Richtung. Dankbar bin ich für meine Lehrer, die mir das Rüstzeug gaben für meine beruflichen Wege. Dankbar für Nachbarn, Freunde und Verwandte, die mich seit frühester Kindheit kannten. Für meine...

  • Schwelm
  • 04.02.20

Gefühle
Angst

Angst Kleine Ängste wir alle kennen, Ängste, die den täglichen Sorgen entspringen. Wird das Essen pünktlich fertig? Ist die Wäsche strahlend weiß, nicht mehr dreckig? Komme ich pünktlich wie vorgesehen und bin richtig gekleidet zum festlichen Geschehen? All diese Ängste einfach nur sagen, dass wir auf vielerlei Art Verantwortung tragen. Verantwortung für der Familie Wohlergehen, wenn wir in ihrem Mittelpunkt stehen. Verantwortung für die Arbeit, die für jeden wichtig die Tage...

  • Schwelm
  • 03.02.20
  •  2
Der Trödelmarkt ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Trödelmarkt für Jugendliche
Shopping im Bürgerhaus Alte Johanniskirche

Shopping mal anders: Jugendliche von 12 bis 21 Jahren können am Samstag, 29. Februar, von 12 bis 18 Uhr auf dem ersten Trödelmarkt von Jugendlichen für Jugendliche im Bürgerhaus Alte Johanneskirche bummeln. Der Trödelmarkt wird von der Kooperationsgemeinschaft #jugENd_verbinden von CVJM Gevelsberg, der Städtischen Bücherei, dem Bürgerhaus Alte Johanneskirche und dem Städtischen Jugendzentrum organisiert. Ziel ist der Zusammenarbeit ist es, ein transparenteres Netzwerk für Kinder und...

  • wap
  • 02.02.20
Festival-Intendant Franz Xaver Ohnesorg (Vierter von links) mit den Sponsoren der Schwelmer Konzerte.

Beethoven zu Gast
Zweimal Klavier-Festival-Ruhr in Schwelm

Auch in diesem Jahr wird das Klavier-Festival-Ruhr wieder in Schwelm zu Gast sein. Von Dienstag, 21. April, bis Samstag, 11. Juli, finden insgesamt 74 Konzerte in 23 Städten statt, geprägt vor allem von Beethovens 250. Geburtstag. Zwei dieser Konzerte werden im Schwelmer Ibach-Haus stattfinden: Der belgische Pianist, Dirigent und Musikforscher Jos van Immerseel wird am Sonntag, 7. Juni, den Nachbau eines historischen Hammerflügels mitbringen und darauf Stücke des jungen Beethovens spielen....

  • wap
  • 02.02.20

Familie
Weisst du waas?

Weisst du waaas? Oma, Opa, weisst du waas? So tönt es laut den ganzen Tag, wenn ein quicklebendiger Junge den Großeltern hilft wieder auf die Sprünge. „Das schaff ich schon, ich bin doch groß. Das kann ich alleine, lass mich bloß! Ich bin stark, ein echter Superheld, wenn ich groß bin, rette ich die ganze Welt!“ Unentwegt das Mäulchen plappert, den Großeltern die Ohren klappern. Und doch sind sie stolz auf den kleinen Fratz, der die Lebendigkeit in ihr Leben zurück...

  • Schwelm
  • 02.02.20
  •  1
Elf der neuen Ehrenamtlichen mit ihren Urkunden. Hinten von links: André Hagemeier, Geschäftsführer der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Schwelm, sowie Pfarrer Daniel Jung und Jugendreferentin Kerstin Becker.
2 Bilder

Junge Kirche
Der Evangelische Kirchenkreis Schwelm führt neue Mitarbeiter ein

Der Lichtblick-Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg am vergangenen Sonntag hatte einige Programmpunkte zu bieten. Zunächst wurden Jugendreferentin Kerstin Becker und Pfarrer Daniel Jung von Superintendent Andreas Schulte in ihre neuen Ämter eingeführt. Die beiden leiten zusammen das jetzt gestartete Projekt „Junge Kirche“ des Evangelischen Kirchenkreises Schwelm. „Wenn man etwas Neues startet, muss man Gott etwas zutrauen“, motivierte Superintendent Schulte die...

  • wap
  • 01.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.