28-Jährige in Schwelm zu Boden geschlagen

Anzeige
Schwelm: Barmer Straße |

Und immer wieder zeigen sich Täter gewaltbereit: In der Nacht zum Sonntag wurde eine 28-jährige Schwelmerin zum Opfer sinnloser Gewalt.

Gegen 3 Uhr sprachen zwei bisher unbekannte Täter die junge Frau auf der Barmer Straße an, sie sollte doch mal stehen bleiben. Als die Angesprochene nicht reagierte, hielt einer der Beiden sie fest und der andere schlug ihr mit der flachen Hand ins Gesicht. Durch die Wucht des Schlages fiel die 28-Jährige zu Boden. Die wie folgt beschriebenen Täter ließen von ihr ab und flüchteten in unbekannte Richtung.

Beschreibung:

1. Person: männlich, ca.16 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, Südeuropäer, trägt eine beige-braune Jacke 2. Person: männlich, ca. 1,65 m groß, ca. 16 Jahre alt, Südeuropäer, stabile Figur, trägt eine schwarze Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02333/9166-4000.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.