Kinderspaß? Busfahrer und Autofahrer erschrecken

Anzeige
Schwelm: Hauptstraße | Am Freitag um 11.20 Uhr gegenüber der Bushaltestelle am Rathaus Schwelm.
Die Schule scheint für einige Schüler (ca. 10 J.) bereits aus zu sein. Drei oder vier Schüler legen ihre Plastik - Wasserflaschen in den Rinnstein und erfreuen sich daran, dass die Flaschen mit einem lauten Knall platzen, nachdem die Bus Reifen sie überrollten. Die restlichen Flaschen rutschten auf die Straße, die dann von PKW - Reifen zerplatzt wurden.
Ist das nicht ein toller Spaß - die zerdrückten Flaschen können dann vom Aufräumkommando entsorgt werden?
Was könnte man noch machen? Vielleicht Gegenstände von Autobahnbrücken werfen oder Gegenstände auf Bahngleise legen?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.