straße

Beiträge zum Thema straße

Blaulicht

Blaulicht
Wittener Kradfahrer (50) stürzt auf Nordhausenring

Am Mittwoch, 3. März, 7.50 Uhr, kam es in Bochum auf dem Nordhausenring zu einem Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Kradfahrer aus Witten fuhr mit seinem Motorrad auf dem Nordhausenring in Richtung Wattenscheid. Nach bisherigem Stand wechselte der Kradfahrer zwischen den Ausfahrten Opelring und Universitätsstraße die Fahrbahn. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem Auto einer 31-jährigen Frau aus Recklinghausen. Der 50-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein...

  • Witten
  • 04.03.21
Ratgeber
Allein für die Anlieferung der insgesamt 130.000 Liter Beton brauchte es eine 16 Fahrzeuge starke Lkw-Kolonne. Um eine Vorstellung von der Menge zu bekommen: 130.000 Liter passen in etwa 870 Badewannen.

Baustellen-Update
130.000 Liter Beton gegossen

Die Bodenplatte der neuen „Esel-Brücke“ wurde gegossen Auch auf großen Baustelle sind viele Handgriffe kleinteilig, aber manchmal künden große Gerätschaften deutlich sichtbar von großen Fortschritten: Am vergangenen Donnerstag rollte am frühen Morgen eine 38-Meter-Betonpumpe in den Bereich der geplanten neuen „Esel-Brücke“. Dort flossen bis zur Mittagszeit 130 Kubikmeter Beton in die Bodenplatte des zukünftigen Widerlagers. 16 Lkw mussten nacheinander anrollen, damit rund 30 Kubikmeter Beton...

  • Witten
  • 27.02.21
Blaulicht

Gefährlicher Unsinn
Betrunkene junge Männer randalieren - Rechte Pöbeleien

In Witten haben sich vier junge Männer im Alter von 16 bis 25 Jahren daneben benommen. Alle standen unter dem Einfluss von Alkohol (0,4 bis 1,5 Promille) und wurden im Rahmen der Fahndung von Polizisten festgenommen; zwei Minderjährige wurden anschließend ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Am frühen Morgen des heutigen 28. Januar wurden Beamte der Wittener Polizeiinspektion um 00.40 Uhr zur Pferdebachstraße 92 entsandt. Dort hatte das Quartett im Bereich der Baustelle Pferdebachstraße...

  • Witten
  • 28.01.21
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen Obermeiderich/Neumühl
Teilsperrung im Bereich Neumühler- und Essen-Steeler-Straße

Ab Montag,18.Januar, finden auf der Neumühler Straße Kanalbauarbeiten statt. Im Zuge dessen wird die Neumühler Straße in Obermeiderich zwischen der Emscherstraße und der Essen-Steeler-Straße in Fahrtrichtung Neumühl/Duisburger Straße gesperrt. Anlieger können ihre Grundstücke erreichen. Das Abbiegen von der Neumühler Straße in die Essen-Steeler-Straße ist nicht möglich. Fußgänger, Radfahrer und die Straßenbahn sind nicht betroffen. Eine Umleitung für die übrigen Verkehrsteilnehmer wird...

  • Duisburg
  • 17.01.21
Ratgeber
Auch wenn der Gesetzgeber 1,6 Millimeter als Mindestprofiltiefe vorschreibt, empfehlen die DEKRA Experten bei Winterreifen mindestens 4 Millimeter.
2 Bilder

Autofahren in der kalten Jahreszeit
Sicher unterwegs bei Eis und Schnee

Eisglatte Straßen, zugeschneite Autos, längere Bremswege – wer auch im Winter mit dem Auto sicher ans Ziel kommen will, muss wissen, worauf es in der kalten Jahreszeit ankommt. Hier die wichtigsten Tipps der Experten von DEKRA. Winterreifen – Bei winterlichen Straßenverhältnissen müssen Autos in Deutschland mit wintertauglichen Reifen unterwegs sein. Das gilt für Fahrten bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte. Als wintertauglich gelten neue Reifen seit 2018 nur noch,...

  • Gladbeck
  • 06.01.21
  • 1
Ratgeber
Thomas Bodang (links) und Björn Krutwig präsentieren zwei Fahrzeuge, die mit dem neuen System ausgestattet wurden.

Bei denen piept's wohl!?
Sicherheit im Straßenverkehr: Abbiegeassistenten warenen Fahrer mittels Bild und Ton

Besonders Radfahrer, aber auch Fußgänger, kennen das ungute Gefühl, an einer Ampel neben einem Lkw zu stehen und nicht sicher zu sein, ob der Fahrer ihn wahrgenommen hat. Witten. Das soll sich nun bei den Großfahrzeugen der Feuerwehr und des Betriebsamtes ändern, die schweren Lkw werden sukzessive mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet. "Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Sicherheitseinrichtung für Radfahrer und Fußgänger, die sich rechts des Fahrzeuges im ,toten Winkel' befinden", so...

  • Witten
  • 23.12.20
Blaulicht

Achtung Blitzer
Ordnungsamt kontrolliert die Geschwindigkeit

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: Montag: Annenstraße, Wullener Feld, Stockumer StraßeDienstag: Wetterstraße, Nachtigallstraße, RuhrstraßeMittwoch: Ardeystraße, Hellweg, HolzkampstraßeDonnerstag: Mittelstraße, Herdecker Straße, Rüdinghauser Straße Freitag: Almstraße, Kreisstraße, Buchholzer StraßeSamstag: Dürener Straße, Friedrich List Straße Darüber hinaus ist überall mit weiteren Kontrollen zu rechnen, die...

  • Witten
  • 21.12.20
Ratgeber
Straßensperrung

Gelsenkirchen: Florastraße zwischen Bismarckstraße und Luitpoldstraße einspurig am Freitag, 11. Dezember
Neues Steuerkabel für die Ampelanlagen in Gelsenkirchen - Straße gesperrt

Verlegt wird ein neues Steuerkabel für die örtlichen Ampelanlagen in Gelsenkirchen auf der Florastraße zwischen der Bismarckstraße und Luitpoldstraße ab Freitag, 11. Dezember.   Es handelt sich hierbei um eine Wanderbaustelle, dabei wird die rechte Fahrspur auf der Florastraße in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt und der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Vorerst werden diese Arbeiten am Mittwoch, 23. Dezember, abgeschlossen und anschließend im nächsten Jahr fortgesetzt. Das...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.20
Politik

Von Ratsmitglied Christoph Gockeln (SPD)
Hurra, Büderich wird noch schöner: Leserbrief zum Thema "Weseler Straße"

Von Ratsmitglied Christoph Gockeln (SPD)  In der letzten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses, am 2. Dezember, wurden weitere Baumaßnahmen an der Weseler Straße in Büderich beschlossen, die unser Dorf noch attraktiver machen werden. Es freut mich sehr, dass neben den bereits begonnenen Maßnahmen nun auch die Fahrbahndecke sowie die Parkplätze erneuert werden. Vor zwei Jahren wurden die ersten Maßnahmen beschlossen. Diesen Sommer wurde mit den Baumaßnahmen begonnen und mittlerweile sind drei...

  • Wesel
  • 04.12.20
Wirtschaft
Mit vorbereitenden Arbeiten für die Verlegung einer Leitung auf der Unterstraße in Duisburg-Altstadt beginnen am Donnerstag, 3. Dezember, die Netze Duisburg.

Netze Duisburg beginnen mit vorbereitenden Arbeiten für Verlegung einer Leitung am Donnerstag, 3. Dezember
Unterstraße in Altstadt wird teilweise gesperrt

Mit vorbereitenden Arbeiten für die Verlegung einer Leitung auf der Unterstraße in Duisburg-Altstadt beginnen am Donnerstag, 3. Dezember, die Netze Duisburg. Daher wird die Unterstraße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Schwanenstraße. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Einbahnstraßenregelungen auf einigen umliegenden Straßen werde für diesen Zeitraum aufgehoben. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Donnerstag, 10. Dezember, andauern.

  • Duisburg
  • 26.11.20
Wirtschaft
ACHTUNG BAUSTELLE!

Baustelle
Vollsperrung der Eichenstraße in Wesel-Obrighoven

Zur Sicherstellung der Gasversorgung sind dringend notwendige Arbeiten im Kreuzungsbereich Feldstraße/Eichenstraße notwendig. Mit der Baumaßnahme wurde bereits am Dienstag begonnen. Die Baumaßnahme wird ungefähr sieben Arbeitstage andauern. Es sind umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten im Straßenbereich erforderlich. Bedingt dadurch kommt es zu einer Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr. Für Fahrradfahrer und Fußgänger bleibt die Eichenstraße passierbar. Die Haltestelle unmittelbar vor der...

  • Wesel
  • 28.10.20
Blaulicht

Unfall mit der Linie 310 - Polizei sucht Fahrer eines Porsche Panamera

Die Bochumer Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Porsche Panamera. Er hatte sich nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 310 am Samstagabend, 17. Oktober, entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein 37-jähriger Straßenbahnfahrer aus Bochum war gegen 20.35 Uhr auf der Alleestraße in Richtung des Bochumer Stadtzentrums unterwegs. In Höhe der Stahlhauser Straße kam ihm eine weitere Straßenbahn entgegen. Dahinter tauchte unvermittelt ein Porsche Panamera...

  • Witten
  • 22.10.20
Wirtschaft
Peter Baumgarten und Falk Neutzer testen das neue Dialog Display.

Getestet und in Betrieb genommen
Verkehrswacht Kreis Kleve setzt auf mobiles Dialog-Display

Ein mobiles Dialog Display hat die Verkehrswacht Kreis Kleve Anfang des Jahres angeschafft und, aufgrund der Pandemie, erst kürzlich erstmalig getestet und in Betrieb genommen. Das Display kann Geschwindigkeiten ab 10 km/h messen und dem Fahrer ein positives oder negatives Feedback geben. Verschiedene Darstellungen, ob Smiley oder Geschwindigkeitsanzeige, sind über eine App realisierbar. Denkbar ist der Einsatz des Displays zum Beispiel für den Einsatz an Aktionstagen vor Schulen oder auch auf...

  • Kleve
  • 21.10.20
Wirtschaft
Die Bauarbeiten am Kreisverkehr Emmericher Straße/ van-den-Bergh-Straße/ Briener Straße/ Wiesen Straße sollen am 6. November abgeschlossen sein.

Umleitungen werden eingerichtet
Barrierefreier Umbau Kreisverkehr Emmericher Straße/ van-den-Bergh-Straße/ Briener Straße/ Wiesenstraße

Am vergangenen Montag begannen die Bauarbeiten zum barrierefreien Umbau des Kreisverkehrs Emmericher Straße/ van-den-Bergh-Straße/ Briener Straße/ Wiesen Straße. Aufgrund der sehr hohen PKW-Frequentierung erfolgt der Ausbau der Einmündungsbereiche Emmericher Straße und Wiesenstraße in Nachtarbeit (19 bis 6 Uhr). Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich am 6. November abgeschlossen sein. Umleitungen werden wie folgt eingerichtet: Einmündung Van-den-Bergh-Straße, 12. Oktober bis 16. Oktober...

  • Kleve
  • 13.10.20
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen
Achtung, hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche (Montag, 12. Oktober, bis Samstag, 17. Oktober) die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag: Durchholzer Straße, Elberfelder Straße, Ruhrstraße • Dienstag: Annenstraße, Kleinherbeder Straße, Universitätsstraße • Mittwoch: Im Esch, In der Mark, Rüsbergstraße • Donnerstag: Wittener Straße, Ardeystraße, Wullener Feld • Freitag: Ziegelstraße, Johannisstraße, Fröbelstraße • Samstag: Breite Straße, Nachtigallstraße...

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Kollision mit LKW
66-Jährige Radfahrerin hat Glück gehabt

Diese Radfahrerin hatte ganz sicher einen Schutzengel: Beim Abbiegen geriet sie an einen Sattelschlepper, kam zu Fall - trug aber zum Glück nur leichte Verletzungen davon. Ereignet hat sich dieser Unfall am Donnerstagmorgen, 8. Oktober, gegen 8 Uhr in Witten-Crengeldanz. Die 66-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Rad von der Hörder Straße nach links auf die Crengeldanzstraße, links neben ihr fuhr ein Lastwagen.Beim Abbiegen kollidierten die Fahrzeuge und das Fahrrad verkeilte sich an der...

  • Witten
  • 09.10.20
Wirtschaft
Die Stadtwerke Wesel erneuern die Kanalisation im Bereich Jülicher Straße (zwischen Grünstraße und Aachener Straße mit Einbindung in die Kolpingstraße bzw. die Dürener Straße) in Wesel auf einer Länge von 270 Metern.

Baumaßnahme wird voraussichtlich ein Jahr dauern
Stadtwerke Wesel erneuern Kanal in der Jülicher Straße

Die Stadtwerke Wesel erneuern die Kanalisation im Bereich Jülicher Straße (zwischen Grünstraße und Aachener Straße mit Einbindung in die Kolpingstraße bzw. die Dürener Straße) in Wesel auf einer Länge von 270 Metern. Hierbei werden die Schmutz- und Regenwasserkanäle zusammengefasst und auf einen Durchmesser von 600 mm vergrößert, um bessere hydraulische Eigenschaften zu erreichen. Im Zuge der Baumaßnahme wurden bereits im Vorfeld durch die Tochtergesellschaft der Stadtwerke Wesel, die...

  • Wesel
  • 09.10.20
Ratgeber

Laub auf den Gehwegen
Bürger sollten Blätter richtig entsorgen

Herbstzeit ist Laubzeit: Was im Wald hübsch anzusehen ist, kann auf Gehwegen und Fahrbahnen schnell zur Rutschgefahr werden. Nach der Straßenreinigungssatzung der Stadt Arnsberg ist die Reinigung der Gehwege und auch vieler Straßen den Anliegern übertragen worden. Zur Reinigung gehört auch das Auffegen und Entsorgen von Laub. Zu den Gehwegen, die von den Anliegern gereinigt werden müssen, zählen ebenfalls die Fußgängerverbindungswege. Das im öffentlichen Straßenraum aufgefegte Laub kann über...

  • Arnsberg
  • 02.10.20
Kultur
Stellten die Broschüre „WEGgefährtinnen der Stadt Wesel“ vor: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel, Regina 
Lenneps, und Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

Broschüre über Frauenstraßennamen in Wesel ab sofort in der Stadtinfo und im Rathaus erhältlich
„WEGgefährtinnen der Stadt Wesel“

Im Mittelalter wurden Straßen häufig nach Waren benannt, mit denen in einer Gasse gehandelt wurde, wie zum Beispiel der Kornmarkt und der Heuberg in der Weseler Innenstadt. Insgesamt gibt es in Wesel 735 Straßen. 33 Straßen wurden bisher nach Frauen und 150 Straßen nach Männern benannt. Bereits im Jahr 2000 haben der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit und der Rat der Stadt Wesel angeregt, verstärkt weibliche Namen bei der Straßenneubenennung zu verwenden. Neue Broschüre...

  • Wesel
  • 25.09.20
  • 1
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen
Achtung, hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche, 21. bis 26. September, die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag: Annenstraße, Ardeystraße, Behringstraße • Dienstag: Marktweg, Wannen, Alte Straße • Mittwoch: Sprockhöveler Straße, Hellweg, Günnermannshof • Donnerstag: Diakonissenstraße, Buchholzer Straße, Auf dem Schnee • Freitag: Am Hedreisch, Kohlensiepen, Wilbergstraße • Samstag: Breite Straße, Crengeldanz Darüber hinaus ist überall mit weiteren Kontrollen...

  • Witten
  • 18.09.20
Blaulicht
Auf der Fahrbahn fanden die Polizeibeamten zerbrochene Bierflaschen vor. Foto: Anja Jungvogel

Unna - Bierflaschen von Ringtunnelausgang auf Fahrbahn geworfen
Gefährliche Aktion mit Glassplittern auf der Straße

Die Polizei hat gegen drei Tatverdächtige aus Unna jeweils Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in denStraßenverkehr aufgenommen. Die drei Unnaer - ein 71-Jähriger, ein 39-Jähriger und ein 27-Jähriger - sollen am Montagabend, 14. Septmeber gegen 22.10 Uhr Bierflaschen vom Ausgang des Ringtunnels in Unna auf die Fahrbahn geworfen haben. Dabei wurde das Fahrzeugeines 34-jährigen Unnaers getroffen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Auf der Fahrbahn...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.09.20
Blaulicht

Blaulicht
Drei Verletzte bei Abbiegeunfall in Witten

Bei einem Abbiegeunfall auf der Ardeystraße in Witten am Mittwochnachmittag (9. September, 14.30 Uhr) sind zwei Frauen und ein Mann leicht verletzt worden. Nach bisherigem Kenntnisstand bog eine 19-jährige Wittenerin mit ihrem Auto aus der Straße "Brink" nach links auf die Ardeystraße ein. Zeitgleich befuhr ein 35-jähriger Wittener die Ardeystraße in Richtung Herdecke. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin...

  • Witten
  • 10.09.20
Ratgeber

Duisburg-Neumühl
Erneute Vollsperrung der Kopernikusstraße

Die Kopernikusstraße in Neumühl ist ab Montag, 31. August, erneut von erheblichen Verkehrseinschränkungen und Sperrmaßnahmen betroffen. Grund ist diesmal die Verlegung von Glasfaserkabeln. Daher wird die Kopernikusstraße im Einmündungsbereich zur Holtener Straße voll gesperrt. Die Kopernikusstraße wird ab Knappenstraße als Sackgasse ausgeschildert. Um die Passierbarkeit der Kopernikusstraße zu gewährleisten, werden Halteverbote aufgestellt. Fußgänger können passieren, für die übrigen...

  • Duisburg
  • 26.08.20
Ratgeber

Gleisbauarbeiten in Duissern ab nächsten Freitag
Sperrung im Kreuzungsbereich Mülheimer-/Bismarck-/ Moltkestraße

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG führt ab Freitag, 14. August, gegen 4 Uhr Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Mülheimer Straße/ Bismarckstraße/ Moltkestraße durch. Aus diesem Grund wird die Straße im Bereich der Gleise voll gesperrt. Auf der Mülheimer Straße kann nur geradeaus gefahren oder rechts abgebogen werden. Von der Bismarckstraße und der Moltkestraße kann nur rechts in die Mülheimer Straße abgebogen werden. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Für die übrigen...

  • Duisburg
  • 09.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.