Eis

Beiträge zum Thema Eis

Natur + Garten
Christian und Ivonne Harks sowie Petra und Franz-Josef
Große Gellermann haben gemeinsam die Hohe Mark Eis GbR gegründet.
4 Bilder

Selbstgemachtes aus den Region
"Hohe Mark Eis" aus Lembeck schmeckt den Genießern

Die Lembeckerin Petra Große Gellermann hat zusammen mit ihrer Familie einen großen Bauernhof mit vielen Tieren zwischen Wulfen und Lembeck und wollte mal etwas Neues ausprobieren. Die passende Idee dazu kam ihr und ihren Mann Franz-Josef dann im Januar dieses Jahrs bei einem Besuch auf der Grünen Woche in Berlin. Hier entdeckten die beiden einen Messestand für „Bauernhofeis“. Eis vom eigenen Hof aus der Milch von Kühen aus dem Dorf? „Das wäre doch etwas für uns“, dachte sich Petra Große...

  • Dorsten
  • 14.11.20
Wirtschaft
Winterdienst in Wartestellung.

Versorgungssicherheit erhöht dank Reserve von zusätzlich rund 60.000 Tonnen Streusalz
Straßen.NRW startet in die Wintersaison

130.000 Tonnen Streusalz lagern in den Salzhallen der Meistereien des Landesbetriebes. Zur Erhöhung der Versorgungssicherheit stehen zusätzlich rund 60.000 Tonnen als Reserve bereit. Geht es nach Straßen.NRW, kann der Winter kommen.Mit dem Beginn des Novembers sind auch die beiden Standorte der Winterdienstzentrale in Hamm und Krefeld besetzt, um die Einsätze auf den Autobahnen im Land zu steuern. In der Straßen.NRW-Winterdienstzentrale laufen alle wichtigen Infos zusammen. Wertvolle...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.11.20
Sport
Die Sieger des Ruhr Cups wurden von Politiker Matthias Hauer geehrt.
2 Bilder

Beim Ruhr Cup Essen
Der Essener Jugend-Eiskunstlaufverein konnte Medaillen holen

Nach zwei spannenden Tagen des Essener Ruhr Cups im Eiskunstlauf stehen die Ergebnisse für den Essener Jugend-Eiskunstlaufverein fest.  In der AK 6/7 erreichte Lena Alekseev Patz vier. Silber und Bronze errangen in der AK 8/9 Giulia Sorce und Ava Awe. Ebenfalls Silber ging an Veronika Ponomarenko bei den Pre Novice Mädchen. In der Kategorie Pre Adv. Mädchen belegten Veronika Walger Platz drei und Lisa-Marie Böttcher Rang vier. Kama Schelewski war in der Kategorie Nachwuchs Mädchen die beste...

  • Essen-Süd
  • 12.10.20
Kultur
8 Bilder

Drei Mädels gehen mit ihrem Einhorn in Unna spazieren

An einem herrlichen Sommertag gingen drei Mädels mit ihrem Einhorn in der City von Unna spazieren. Sie wollten sich ein leckeres Eis gönnen bei den warmen Temperaturen.  Für die Stadtbummler war das ein Hingucker und rückten sofort ihr Handy raus, um das Geschehen fest zu halten.

  • Unna
  • 20.08.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Christoph Fleischhauer verteilte Kratzeis an die MoFA-Kids.

Moerser Ferienaktion „MoFA“
Bürgermeister kann auch "austeilen"

Lieber Kirsche, Waldmeister oder Pfirsich? Die Qual der Wahl hatten die teilnehmenden Kinder der Moerser Ferienaktion „MoFA“ vor einigen Tagen beim Eismobil. Bürgermeister Christoph Fleischhauer übernahm die Rolle des Eismanns und verteilte das Kratzeis gemeinsam mit der Leiterin des Kinder- und Jugendbüros Lena Brandau. Gemeinsam besuchten die beiden mit dem Eismobil alle 16 Standorte. Rund 580 Kinder nutzen an diesen in den ersten drei Ferienwochen die Alternative zu den Tummelferien, die...

  • Moers
  • 07.07.20
Vereine + Ehrenamt
In Schwelm steht ein gelbe Box, die das "Netzwerk der guten Taten" gemeinsam mit dem Eiscafé Conti aufgestellt hat. Mit ihr möchte man einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Und das ist kinderleicht.
6 Bilder

"Netzwerk der guten Taten Schwelm" baut "re:box" für Eisbecher und Löffel aus Plastik
Eine Idee mit vier Ecken

Damit der sommerliche Eisgenuss nicht zum Umweltfrust wird, hat sich das "Netzwerk der guten Taten Schwelm" etwas überlegt und gemeinsam mit der Eisdiele Conti einen Plan gestrickt. von Nina Sikora  "Im Becher oder im Hörnchen?" - diese Frage hört man auch im Eiscafé Conti, Hauptstraße 55, sicher häufiger und nicht selten wird die Frage mit "Becher" beantwortet. Und so landen gerade im Sommer, nach genüsslichem Verzehr des Inhalts, viele kleine Plastikbecher und Löffel nach einmaligem...

  • wap
  • 02.07.20
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Neueröffnung Bio Eis
Ab jetzt auch in Hilden... Gefrorene Freude

Ab jetzt gibt es super leckeres, cremiges Eis aus den besten, natürlichen Zutaten in Handarbeit in Monheim am Rhein hergestellt, auch bei uns in Hilden. Der kleine Laden ist wunderschön und der Eisgarten lädt zum verweilen ein! Das Eis ist unschlagbar! Die Sorten variieren von klassisch bis hin zu ausgefallen. So habe ich am Eröffnungswochenende Ricotta Vanilla, Karamellisiertet Feige und eine unglaublich leckere Vanille probieren können. Probiert es einfach aus! Zu finden ist...

  • Hilden
  • 14.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wie bringt man kleinen Kindern die Coronaregeln in der Kita bei? Mit einem kindgerechten Video. Diese coole Idee wurde von zwei AWO-Kitas aus dem EN-Kreis umgesetzt.
2 Bilder

„Emil und die doofen Viren“
Coronaregeln als Kindervideo

Ein leckeres Eis für das Filmteam und alle kleinen Freunde gab es am Dienstag in den AWO-Kitas Silschede in Gevelsberg und Neddenbur in Witten. „Emil und die doofen Viren“ heißt der Film, der in unterhaltsamer Weise die neuen Spielregeln für das Verhalten in Kitas zu Zeiten, in denen das doofe Coronavirus unterwegs ist, vermittelt. Jakob und Pauline aus Witten sind die Hauptdarsteller, Emil aus Gevelsberg ist der Sprecher im Hintergrund und Mitarbeiterin Roxanne Kleist hat bunte...

  • wap
  • 13.06.20
Sport
Veit Holzmann hat sein Studium erfolgreich beendet und widmet sich jetzt seiner Karriere fernab des Eishockeys.

Eishockey: Veit Holzmann verlässt die Wohnbau Moskitos und beendet Karriere
Herber Verlust für den Essener Oberligisten

Der Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos muss einen herben Verlust verkraften: Veit Holzmann beendet seine Karriere.  Im Alter von 28 Jahren beendet er seine aktive Eishockey-Karriere und widmet sich, nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium, einer Karriere fern ab vom Eis.   „Veit hat mir und dem Verein in der letzten Saison extrem geholfen. Er stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite und hat in den wichtigen Momenten die richtigen Impulse gesetzt. Er war ganz klar eine...

  • Essen-West
  • 08.04.20
Ratgeber

Ausgangssperre
Die nächste Stufe....wird kommen

Es gibt immer noch Menschen, die es nicht begreifen. Erst heute stand ich fassungslos vor einer Eisdiele, sah durch die Schaufensterscheibe einen Menschenpulk im Inneren. Die Eiszeit hat begonnen. Hurra. DIE SONNE scheint und viele Menschen genießen die Sonnenstrahlen. Frühling...herrlich. Appetit auf Eis, ich verstehe das zu gut, - doch wenn schon alle Kneipen , Bars , " Amüsierbetriebe " schließen müssen, warum zum Teufel achten Inhaber von Eisdielen nicht darauf, wieviele Leute in den...

  • Essen-Steele
  • 15.03.20
  • 35
  • 6
Blaulicht
In die Eisdiele an der bahnhofstraße wurde am Mittwoch eingebrochen.

Einbruch in Eisdiele in Schwelm
Geld statt Gelato

In der Nacht zu Mittwoch,  26. Februar, brachen Unbekannte in eine Eisdiele an der Bahnhofstraße ein. Durch eine Seitentür, die gewaltsam geöffnet wurde, gelangten die Täter in den Verkaufsraum der Eisdiele an der Bahnhofsstraße und suchten gezielt den Thekenbereich auf. Hier öffneten sie die Kasse und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

  • wap
  • 27.02.20
Sport
Akrobatik auf Kufen präsentiert der Sportverein TurtleStyle am Samstag (1.2.) von 14 bis 22 Uhr in der Eishalle Wischlingen.

Eishalle Revierpark Wischlingen
Akrobaten auf Eis

Akrobatik auf Kufen präsentiert der Sportverein TurtleStyle am Samstag (1.2.) von 14 bis 22 Uhr in der Eishalle Wischlingen. Icefreestyle setzt sich zusammen aus Eiskunstlauf, HipHop, Breakdance und Artistic. Die Sportler versprechen spektakuläre Sprünge über Rampen, außergewöhnliche Bewegungen und tolle Choreografien.

  • Dortmund-West
  • 28.01.20
Sport

Aktionstag für Menschen mit Handicap
Im Rollstuhl aufs Eis

Mit Straßenschuhen oder im Rollstuhl aufs Eis? Das ist in der ENNI.Eiswelt normalerweise nicht gestattet. Am Samstag, 25. Januar, gibt es jedoch eine Ausnahme von der Regel, die für großen Spaß sorgen soll. Denn die ENNI Sport & Bäder (ENNI) und die Sportjugend des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW KiJu) laden zum dritten Aktionstag für Menschen mit Handicap ein. Spiel und Sport„Egal ob auf Straßen- oder Schlittschuhen, im Rollstuhl oder mit dem...

  • Moers
  • 21.01.20
Sport
kleine Meinungsverschiedenheiten, erledigt man am Besten sofort.
8 Bilder

Eishockey Oberliga Nord
Knappe Niederlage für die Moskitos gegen den Tabellenführer.

Am gestrigen Abend empfingen die Moskitos aus Essen den derzeitigen Tabellenführer, die  Tilburg Trappers. Doch ein so leichtes Spiel, wie es die unterschiedlichen Tabellenplätze voraussagten, wurde es nicht für die Gäste.  Angriffslustiger MoskitoschwarmDie ersten zwei Minuten brauchen die Gastgeber um sich auf das doch recht hohe Tempo der Trappers einzustellen. Doch dann legte der angriffslustige Moskitoschwarm los und spielte von hinten heraus ein gutes Konterhockey.  So dauerte es...

  • Essen
  • 18.01.20
Natur + Garten
2 Bilder

Haareis, ein seltenes biophysikalisches Naturphänomen
Haareis, Eiswolle auf einem Zweig

Im Arnsberger Wald bei einem Spaziergang auf einem Waldweg am Stierkopf entdeckte ich ein seltsames Gebilde auf einem auf der Erde liegenden Zweig. Bisher kannte ich dieses nur von Fotos. Es war sogenanntes Haareis, auch Eiswolle genannt. Es besteht aus feinen Eisnadeln, die sich bei geeigneten Bedingungen auf morschem und feuchtem Totholz bilden können. Anders als zum Beispiel Raureifkristalle entsteht Haareis aus dem im Holz enthaltenen Wasser, nicht aus Luftfeuchtigkeit. Es war faszinierend,...

  • Arnsberg
  • 01.01.20
  • 2
  • 2
Natur + Garten
Sie rufen die Bürger zur Wette auf: Dirk Buschmann, Bürgermeister der Gemeinde Hünxe, und Katharina Bardenheuer, Klimaschutzmanagerin in Hünxe.

Eisblockwette in Hünxe
Wetten, dass Dämmen sich lohnt?

Was eine gute Dämmung des Eigenheims bringt, möchte das Modernisierungsbündnis Hünxe diesen Monat anhand einer Eisblockwette verdeutlichen und lädt alle Bürger der Gemeinde Hünxe zur Teilnahme ein. Bei der Eisblockwette handelt es sich um zwei Modellhäuser, die auf dem Marktplatz in Drevenack stehen. Beide Häuser sind mit circa 180 Litern Eis befüllt. Der einzige Unterschied ist: Das eine Häuschen ist gedämmt und das andere nicht. Eine gut gedämmte Fassade kann bis zu 22 Prozent...

  • Hünxe
  • 10.10.19
LK-Gemeinschaft
Ist Ihnen heute schon warm? Morgen soll es noch heißer werden. Wärmer war es in diesem Jahr noch nicht. Und was hilft gegen Hitze? Eis! Machen Sie mit bei unserer Foto-Aktion und senden Sie ihr schönstes Eis-Schlemmer-Foto an redaktion@wap-schwelm.de (Telefonnummer, Namen und Wohnort nicht vergessen). Tragen Sie ihre Eistüte auf dem Kopf, oder schlecken sie die cremige Abkühlung an einem ungewöhnlichen Ort? Dann machen Sie davon auch ein Foto. Die besten Fotos drucken wir - als optische Erfrischung für alle -in der Wap ab. Der Knipser des coolsten Fotos wird von der Redaktion persönlich auf eine Kugel Eis eingeladen. Foto: Nina Sikora

Fotoaktion der Wap
Mit Eis gegen "Heiß!"

War Ihnen gestern schon warm? Heute soll es noch heißer werden. Wärmer war es in diesem Jahr noch nicht. Und was hilft gegen Hitze? Eis! Machen Sie mit bei unserer Foto-Aktion und senden Sie ihr schönstes Eis-Schlemmer-Foto an redaktion@wap-schwelm.de (Telefonnummer, Namen und Wohnort nicht vergessen). Tragen Sie ihre Eistüte auf dem Kopf, oder schlecken sie die cremige Abkühlung an einem ungewöhnlichen Ort? Dann machen Sie davon auch ein Foto. Die besten Fotos drucken wir - als...

  • Schwelm
  • 25.07.19
LK-Gemeinschaft

Ferienspaß in Herdecke:
Bürgermeisterin spendiert Eis

Traditionell besucht Dr. Katja Strauss-Köster die Kinder und das Mitarbeiterteam auf dem Herdecker Abenteuerspielplatz (ASP). Gemeinsam mit der Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses, Karin Striepen, und dem Beigeordneten Dieter Joachimi machte sich die Bürgermeisterin jetzt wieder auf dem Platz am Kalkheck ein eigenes Bild von dem Ferienspektakel. Bis jetzt waren über 450 Kinder da, um sich mit Hammer, Nägeln und Säge bewaffnet ans Werk zu machen oder eines der täglich wechselnden...

  • Herdecke
  • 24.07.19
Reisen + Entdecken
Bürgermeister Frank Hasenberg spendierte den Bauspielplatz-Kids ein kühles Eis. Mit den Kids freuen sich Sabine Riddermann und Reinhard Nellen (ESV).
3 Bilder

Eis-Überraschung
Bürgermeister kam mit Eis vorbei: Offizielle Bauspielplatz-Eröffnung in Wetter

Seit Montag wurde auf dem Bauspielplatz bereits gesägt und gehämmert, was das Zeug hält: Die ersten Hütten sind fast fertig und warten auf den „Hütten-TÜV“ durch den THW am kommenden Mittwoch. Am Donnerstag eröffneten Bürgermeister Frank Hasenberg und Sabine Riddermann, Leiterin des Berufsbildungswerkes Volmarstein (BBW) und Reinhard Nellen (ESV) offiziell das Bauspielplatz-Dorf. Noch bis zum 1. August können die Bauspielplatz-Kinder nach Herzenslust Abenteuer rund um die Themen Film,...

  • Hagen
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg gratulierte Nina und Bruno Pelle zum 40-jährigen Bestehen ihres Eiscafés.

Vier Jahrzehnte Eisgenuss
40 Jahre Eiscafé Dolomiti in Wetter: Nina und Bruno Pelle fühlen sich in der Freiheit wohl

"Wir fühlen uns nach wie vor sehr wohl hier in der Freiheit.“ Und genau hier in der Freiheit, an der Burgstraße 1, feiern Nina und Bruno Pelle in diesen Tagen ein ganz besonderes Jubiläum, denn das Ehepaar betreibt seit nunmehr 40 Jahren das beliebte Eiscafé Dolomiti. Bürgermeister Frank Hasenberg überbrachte die Glückwünsche der Stadt zu diesem Jubiläum: „Sie bieten hier in Ihrem Eiscafé einen beliebten Treffpunkt für unsere Bürger und für viele Touristen aus nah und fern. Alles Gute für...

  • Hagen
  • 19.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.