Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Wirtschaft
ACHTUNG BAUSTELLE!

Baustelle
Vollsperrung der Eichenstraße in Wesel-Obrighoven

Zur Sicherstellung der Gasversorgung sind dringend notwendige Arbeiten im Kreuzungsbereich Feldstraße/Eichenstraße notwendig. Mit der Baumaßnahme wurde bereits am Dienstag begonnen. Die Baumaßnahme wird ungefähr sieben Arbeitstage andauern. Es sind umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten im Straßenbereich erforderlich. Bedingt dadurch kommt es zu einer Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr. Für Fahrradfahrer und Fußgänger bleibt die Eichenstraße passierbar. Die Haltestelle unmittelbar...

  • Wesel
  • 28.10.20
Ratgeber

Sandstraße und Karl-Schneider-Straße
Bauarbeiten machen Sperrungen nötig

Die Autofahrer in Gladbeck müssen sich ab Donnerstag, 29. Oktober, für mindestens zwei Wochen lang auf neue Baustellen an der Sand- und Karl-Schneider-Straße einstellen.  Aufgrund von Bauarbeiten/Kabelarbeiten für den Neubau der ELE gibt es ab Donnerstag, 29. Oktober, Verkehrssperrungen im Bereich der Karl-Schneider-Straße. Die Fahrbahn der Straße wird in Höhe der Hausnummer 2 komplett gesperrt. Anlieger können jeweils bis beiderseits vor Kopf der Sperrstelle anfahren (Sackgasse). Eine...

  • Gladbeck
  • 28.10.20
Ratgeber
Im Dunklen sind Fahrradfahrer ohne Licht kaum zu sehen.

Polizei überprüft Radfahrer in Kamen und Unna.
Lampen an!

Wegen der beginnenden dunklen Jahreszeit hat der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Unna unlängst in Kamen und Unna Fahrradfahrer und ihre lichttechnischen Einrichtungen in den Fokus genommen. Dabei trafen die Einsatzkräfte besonders in den Morgenstunden zahlreiche Fahrradfahrer ohne funktionsfähige Beleuchtung an. Außerdem trugen viele Fahrradfahrer dunkle Kleidung, die die eigene Sicherheit im Straßenverkehr gefährdet. 25 Verwarnungsgelder Die Polizeibeamten mussten insgesamt 25...

  • Unna
  • 28.10.20
Wirtschaft
Auf der Alfredstraße wird es eng.

Ab dem 26. Oktober
Bauarbeiten auf der Alfredstraße

Im Bereich Bredeneyer Kreuz bis Prinz-Adolf-Straße im Stadtteil Bredeney verlegen die Stadtwerke ab Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, einen neuen Hausanschluss. Im Zuge dieser Arbeiten steht stadteinwärts nur eine von zwei Fahrspuren zur Verfügung. Im Bereich Kahrstraße bis Krawehlstraße im Stadtteil Rüttenscheid verlegen die Stadtwerke Essen ebenfalls von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, einen neuen Hausanschluss. Im Zuge dieser Arbeiten steht stadtauswärts...

  • Essen-Süd
  • 26.10.20
Ratgeber
Eine Woche lang bleiben Teile der Parkstraße wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

Sanierung der Fahrbahn in der Parkstraße in Holzwickede
Vollsperrung während der Baumaßnahmen

Am heutigen Montag, 26. Oktober, beginnt die Sanierung der Fahrbahn in der Parkstraße in Holzwickede. Die Parkstraße wird im Kreuzungsbereich Parkstraße / Allee saniert. Während der Baumaßnahme wird die Straße in dem Bereich voll gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung für die Parkstraße wird für die Dauer der Baumaßnahme aufgehoben. Die Ein- und Ausfahrt über die Hauptstraße ist in der Zeit möglich. Die Maßnahme wird ca. eine Woche dauern. Die betroffenen Anwohner kommen während der Bauzeit...

  • Holzwickede
  • 26.10.20
Ratgeber

Unfall
Junger E-Scooter-Fahrer (17) kollidiert mit Betonpfeiler

Am gestrigen 22. Oktober verunglückte in Witten ein Jugendlicher (17), der mit einem E-Skooter unterwegs war. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Wittener gegen 15.55 Uhr auf der Dortmunder Straße in südwestliche Richtung unterwegs und überquerte die Überführung der Bahnstrecke. Dabei verlor der 17-Jährige, der ohne Schutzausrüstung unterwegs war, auf der leicht abschüssigen Straße die Kontrolle über den Roller und kollidierte mit einem Betonpfeiler. Eine...

  • Witten
  • 23.10.20
Blaulicht

Unfall mit der Linie 310 - Polizei sucht Fahrer eines Porsche Panamera

Die Bochumer Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Porsche Panamera. Er hatte sich nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 310 am Samstagabend, 17. Oktober, entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein 37-jähriger Straßenbahnfahrer aus Bochum war gegen 20.35 Uhr auf der Alleestraße in Richtung des Bochumer Stadtzentrums unterwegs. In Höhe der Stahlhauser Straße kam ihm eine weitere Straßenbahn entgegen. Dahinter tauchte unvermittelt ein Porsche...

  • Witten
  • 22.10.20
Ratgeber
4 Bilder

Baustelle "Halbe Höhe"
Kein Ende in Sicht? Doch! - weiß Dirk Pomplun von den Stadtwerken

Bereits seit Juli arbeiten die Stadtwerke Essen an einer defekten Wasserleitung, die unter der Holsterhauser Straße auf Höhe der „Halben Höhe“ verläuft. Die eingerichtete Baustelle sorgte dabei mal mehr mal weniger für Verkehrsbehinderungen sowie für spürbare Einschränkungen im Verkehr der Ruhrbahn. Anwohner fühlten sich außerdem durch Lärm und Dreck belästigt. Wie ist hier der Stand der Dinge? Der Stadtspiegel hat nachgefragt bei Dirk Pomplun, Unternehmenssprecher der Stadtwerke Essen. Ein...

  • Essen-Süd
  • 21.10.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Blick in die Zukunft
Stadtpolitische Herausforderungen in Bochum 2020 bis 2025

In der am ersten November beginnende Wahlperiode steht die Bochumer Politik vor großen Herausforderungen. In vielen wichtigen Bereichen müssen grundlegende Entscheidungen getroffen werden, die für die Zukunft der Stadt von herausragender Bedeutung sind. Hier eine Auflistung wichtiger Themen und Herausforderungen, zu denen die Politik in den nächsten 5 Jahren wichtige Entscheidungen treffen müsste: Klimaschutz – Bisher verfolgt die Stadt das unambitionierte Ziel bis 2050 den Ausstoß der...

  • Bochum
  • 18.10.20
  • 1
Politik
Schon im August gab es in Dortmund auf dem Hansaplatz eine Demonstration gegen Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus. Am Sonntag gilt für die Demonstration, die auf dem Platz startet, eine Maskenpflicht, sowie Abstandhalten in Kleingruppen.

Querdenken 231 will Sonntag in Dortmund mit 3000 Teilnehmern demonstrieren
Polizei kontrolliert Maskenpflicht und Abstand

Intensiv bereitet sich die Polizei auf die am Sonntag, 18. Oktober geplante Demonstration in der Dortmunder City vor. Die Organisation "Querdenken-231" hat für 14 Uhr eine Versammlung in der Innenstadt angemeldet. Auf dem gesamten Wall ist mit der Beeinträchtigung des  Verkehrs zu rechnen. Starten soll die Demonstration um 14 Uhr auf dem Hansaplatz. Anschließend ist ein Aufzug über den kompletten Wallring geplant. Der Anmelder erwartet bis zu 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer....

  • Dortmund-City
  • 16.10.20
Ratgeber
An der Kreuzung Hörder Straße/Stockumer Bruch müssen Autofahrer derzeit Geduld mitbringen.
3 Bilder

Folgen des Bergbaus
Vollsperrung dauert an

Wut, Verzweiflung oder völlige Apathie: Wer in die Gesichter der Autofahrer blickt, die sich seit vergangenem Freitag, 9. Oktober, in mühsamen Stop-and-Go durch Stockum quälen, dem wird eine breite Palette an Emotionen geboten. Ein altbergbaulicher Hohlraum am Autobahnkreuz Dortmund/Witten wird derzeit verfüllt und die daraus resultierende Vollsperrung sorgt für nahezu endlose Autoschlangen in Stockum. Einen besonderen Schwerpunkt stellt die Kreuzung Hörder Straße/Stockumer Bruch dar, von...

  • Witten
  • 16.10.20
  • 1
Ratgeber

Kamen
Poststraße für Umbau gesperrt - Umleitungen sind ausgeschildert

Im Zuge der Streckensperrung der DB Netz AG führt Straßen.NRW wie berichtet zeitgleich Sanierungs- und Verstärkungsmaßnahmen am Brückenbauwerk der B 233 (Hochstraße) im Bereich der Poststraße aus. Im Einzelnen werden dabei oberhalb des Bauwerks die Brückenkappen und Lärmschutzwände erneuert. Unterhalb des Bauwerks werden zur Verstärkung der Brücke Stahlseile, sogenannte „externe Spannglieder“, montiert. Für diese Arbeiten muss die Poststraße bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, sowohl...

  • Kamen
  • 11.10.20
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen in Meiderich
Brückel- und Vohwinkelstraße betroffen

Zwei Baumaßnahmen führen ab Montag, 12. Oktober, zu Verkehrseinschränkungen in Meiderich. Zum einen sind es Kanalbauarbeiten, zum anderen weitere Straßenbauarbeiten für die künftige Umgehungsstraße Meiderich. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 12. Oktober, Kanalarbeiten in der Brückelstraße in Meiderich durch. Die Brückelstraße wird dafür zwischen Bronkhorststraße und Vogesenstraße in Fahrtrichtung Emmericher Straße zur Einbahnstraße. Zudem wird die Vogesenstraße ab der...

  • Duisburg
  • 11.10.20
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen
Achtung, hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche (Montag, 12. Oktober, bis Samstag, 17. Oktober) die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag: Durchholzer Straße, Elberfelder Straße, Ruhrstraße • Dienstag: Annenstraße, Kleinherbeder Straße, Universitätsstraße • Mittwoch: Im Esch, In der Mark, Rüsbergstraße • Donnerstag: Wittener Straße, Ardeystraße, Wullener Feld • Freitag: Ziegelstraße, Johannisstraße, Fröbelstraße • Samstag: Breite...

  • Witten
  • 09.10.20
Ratgeber
An dieser Stelle des Grenzübergangs wird die Gemeinde Zevenaar die "Treckerschleuse" errichten.
Foto: Stadt Emmerich

„Treckerschleuse“ bei Emmerich
Achtung Autos: Aufsetzgefahr!

Der Feldhausener Weg, der vom Emmericher Ortsteil Elten am Erholungsgebiet Kiebitzsee vorbei über die Grenze bis ins niederländische Zevenaar führt, wird ab Mittwoch, 21. Oktober, am Grenzübergang dauerhaft für den Autoverkehr gesperrt. Die Gemeinde Zevenaar errichtet dort in Absprache mit der Stadt Emmerich eine sogenannte „Treckerschleuse“, die von Autos nicht überfahren werden kann. Grund für diese Maßnahme ist das außergewöhnlich hohe Verkehrsaufkommen auf dem „Schleichweg“ zwischen...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.10.20
Ratgeber

A44
Kurzfristige Vollsperrung der A44

Ab 11.15 Uhr wird am Freitag, 9. Oktober, die A44 zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund/Witten und der Anschlussstelle Witten-Annen in Fahrtrichtung Bochum voll gesperrt. Straßen.NRW führt hier für den Umbau des Autobahnkreuzes Dortmund/Witten Baugrunderkundungen durch. Insbesondere wird der Untergrund auf Altbergbau untersucht, da sich in diesem Bereich mehrere Flöze befinden. Bei der seit zwei Wochen laufenden Untersuchung ist eine Auffälligkeiten entdeckt worden. Diese wird jetzt bis...

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Kollision mit LKW
66-Jährige Radfahrerin hat Glück gehabt

Diese Radfahrerin hatte ganz sicher einen Schutzengel: Beim Abbiegen geriet sie an einen Sattelschlepper, kam zu Fall - trug aber zum Glück nur leichte Verletzungen davon. Ereignet hat sich dieser Unfall am Donnerstagmorgen, 8. Oktober, gegen 8 Uhr in Witten-Crengeldanz. Die 66-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Rad von der Hörder Straße nach links auf die Crengeldanzstraße, links neben ihr fuhr ein Lastwagen.Beim Abbiegen kollidierten die Fahrzeuge und das Fahrrad verkeilte sich an der...

  • Witten
  • 09.10.20
Ratgeber
Der Tanklastzugunfall hat im September nicht nur den Verkehr auf der A40 lahmgelegt. Auch der Zugverkehr war betroffen. Langsam geht es nun wieder aufwärts. In den Herbstferien soll mit dem Bau von Behelfsbrücken begonnen werden.

Arbeiten für den Bau von Behelfsbrücken beginnen in den Herbstferien
Nach LKW-Unfall auf der A40: S 1 verkehrt wieder stündlich zwischen Essen und Mülheim-Styrum

Nach dem schweren Unfall eines Tank-LKW am 17. September können weitere Verbesserungen des Ersatzkonzeptes erwirkt werden. Ab Montag, 12. Oktober, setzt die DB einen stündlichen Pendelzug der S-Bahnlinie S 1 zwischen Essen Hbf und Mülheim-Styrum ein. Parallel dazu laufen die Planungen für Behelfsbrücken auf Hochtouren. In den Herbstferien kann mit den Arbeiten begonnen werden. Außerdem sind die Statik- und Materialprüfungen der benachbarten Brückenbauwerke weiter fortgeschritten, Ergebnisse...

  • Essen-Borbeck
  • 08.10.20
Politik
(v.l.) Rainer Wienke (Fachbereichsleiter Amt für Straßen und Verkehr), Simone Raskob (Beigeordnete für Umwelt, Bauen und Sport der Stadt Essen), Christoph Doll (TSC Beratende Ingenieure für Verkehrswesen GmbH & Co. KG), Benjamin Dahmen (TSC Beratende Ingenieure für Verkehrswesen GmbH & Co. KG), Angelika Siepmann (Fachbereichsleiterin Umweltamt).

Neue Verkehrssteuerung Alfredstraße

Ab Mitte kommender Woche wird der Verkehr auf der verkehrsreichen Alfredstraße neu geregelt. Eine sogenannte Umweltsensitive Ampelsteuerung soll, je nach Verkehrsbelastung, regelnd eingreifen und so dafür sorgen, dass der Grenzwert von 40 mg/m³ Stickstoffdioxid (NO2) nicht überschritten wird. Darüber informierte in einem Expertengespräch Simone Raskob, Beigeordnete für Umwelt, Bauen und Sport der Stadt Essen, am Donnerstag, 8.Oktober. Es referierte zum Sachstand „Pförtnersteuerung an den...

  • Essen-Süd
  • 08.10.20
Ratgeber

Ex-Abiturienten gründen Start-Up
Straßenverkehr soll optimiert werden

Straßenverkehr ist, einfach ausgedrück, komplex. Eine sinnvolle Lenkung, die nicht starr ist, sondern flexibel auf Faktoren wie Tageszeit, Verkehrsdichte, Baustellen, Wochentag, Temperatur, freie Parkplätze und und und reagiert, ist der Traum eines Stadtplaners und scheitert oft genug. Dabei, davon sind die Gründer des Startups „Geomesh“ überzeugt, gibt es so viele digitale Daten, die allerdings nicht genutzt werden: „Jeden Tag gehen Städte tausende ungenutzte Daten verloren, welche für eine...

  • Oberhausen
  • 08.10.20
  • 1
Ratgeber

Zugstrecke der S3 gesperrt
Busse werden als Ersatzverkehr eingesetzt

Noch bis einschließlich Montag, 12. Oktober, 5 Uhr, ist die Bahnstrecke zwischen Essen-West und Essen Hbf aufgrund von Weichenerneuerungen durch die DB Netz AG eingleisig gesperrt. Dies hat Auswirkungen auf Fahrten der Linien S 3 und S 9 von Abellio. Die betroffenen Züge der Linie S 3 fallen im genannten Zeitraum zwischen Essen Hauptbahnhof und Oberhausen Hauptbahnhof aus und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit einem Bus ersetzt. Zur Sicherung der ersten und letzten Reisekette...

  • Oberhausen
  • 07.10.20
  • 1
Ratgeber
Mit den Bussen des Unternehmens LOOK können Ausfälle durch Streikmaßnahmen kompensiert werden. Foto: Archiv

Erneuter Warnstreik im ÖPNV am morgigen Donnerstag
Ausfälle im Kreis Kleve sind zu befürchten

Wieder Streiks im nordrhein-westfälischen ÖPNV: Am morgigen Donnerstag, 8. Oktober, werden viele Busse und Bahnen erneut still stehen. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft alle Beschäftigten des Nahverkehrs zu flächendeckenden Streiks von Schichtbeginn bis Schichtende auf. Das bedeutet für die Nutzer des ÖPNV: Bahn- und Busausfälle und für Pendler mehr Autos auf den Straßen und damit mehr Stau.  Laut ver.di seien die Arbeitgeber weiterhin nicht zu Verhandlungen über einen...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Brücke "Am Wasserwerk" zwischen Mehrhoog und Hamminkeln ist saniert und für den Verkehr wieder freigegeben.

Sanierungsarbeiten abgeschlossen an der Brücke über die Klevsche Landwehr
Für Verkehr freigegeben: Brücke "Am Wasserwerk" zwischen Mehrhoog und Hamminkeln

Die Brücke "Am Wasserwerk" zwischen Mehrhoog und Hamminkeln ist saniert und für den Verkehr wieder freigegeben. Die fertiggestellten Arbeiten an der Brücke über die Klevsche Landwehr bestanden aus einer kompletten Betonsanierung sowie Abdichtung des Bauwerkes. Darüber hinaus wurden das Geländer erneuert sowie die Fahrbahndecke ertüchtigt. Mit den durchgeführten Maßnahmen sei die Dauerhaftigkeit des Bauwerkes sichergestellt worden. Die Brücke ist nach der erfolgten Abnahme wieder für den...

  • Wesel
  • 05.10.20
Ratgeber
Sie sind vom Sinn und der Notwendigkeit des Licht-Tests überzeugt: V.l. Innungs-Obermeister Ralf Werner, Frank Scholz und Gunter Zimmermeyer (beide Verkehrswacht Mülheim), Thomas Veltman (Autohaus Wolf) und Marco de Longueville, der bundesweite Botschafter der diesjährigen Aktion.
Foto: PR-Fotografie Köhring/TW

Gemeinsame Aktion von Verkehrswacht Mülheim und „Kfz-Gewerbe-Innung“
„Licht-Tests können Leben retten“

Die dunklen Tage sind da, der Winter naht. Für viele Verkehrsteilnehmer beginnt eine deutlich risikoreichere Zeit. „Das hat auch etwas mit sehen und gesehen werden zu tun“, sagt Prof. Dr. Gunter Zimmermeyer, Vorsitzender der Verkehrswacht Mülheim, und rührt kräftig die Werbetrommel für die kostenlosen Licht-Tests, die Autofahrern auch in unserer Stadt bis Ende Oktober in zahlreichen Kfz-Meisterbetrieben angeboten werden.  Fast jeder dritte Pkw in Deutschland ist mit mangelhafter Beleuchtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.