Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Ratgeber

Gleisbauarbeiten in Duissern ab nächsten Freitag
Sperrung im Kreuzungsbereich Mülheimer-/Bismarck-/ Moltkestraße

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG führt ab Freitag, 14. August, gegen 4 Uhr Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Mülheimer Straße/ Bismarckstraße/ Moltkestraße durch. Aus diesem Grund wird die Straße im Bereich der Gleise voll gesperrt. Auf der Mülheimer Straße kann nur geradeaus gefahren oder rechts abgebogen werden. Von der Bismarckstraße und der Moltkestraße kann nur rechts in die Mülheimer Straße abgebogen werden. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Für die übrigen...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Ratgeber

Kanalbauarbeiten in der Duisburger Innenstadt
Verkehrseinschränkungen auf der Kardinal-Galen-Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg verlegen einen Kanal auf der Kardinal-Galen-Straße. Ab Montag, 3. August, wird die Kardinal-Galen-Straße auf Höhe der Bushaltestelle nach der Abfahrt der A59 in Fahrtrichtung Rathaus aus diesem Grund einspurig. In Fahrtrichtung Kreisverkehr schwenkt der Verkehr vor der Neckarstraße in eine Spur des Gegenverkehrs. Von der Kardinal-Galen-Straße kann aus beiden Fahrtrichtungen nicht in die Mainstraße eingebogen werden. Von der Mainstraße und der Neckarstraße ist...

  • Duisburg
  • 02.08.20
Ratgeber

In Vierlinden wird an der Fernwärmeleitung gearbeitet
Vollsperrung an der Kreisauer Straße

Die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH führt ab Montag, 3. August, Arbeiten an der Fernwärmeleitung auf der Kreisauer Straße in Duisburg-Walsum-Vierlinden durch. Aus diesem Grund wird die Kreisauer Straße im Einmündungsbereich zur Goerdeler Straße voll gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung auf der Kreisauer Straße wird für den Zeitraum der Arbeiten aufgehoben. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende August abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 30.07.20
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen in DU-Neudorf
Teilsperrung der Kammerstraße

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Dienstag, 28. Juli, eine Fernwärmeleitung auf der Kammerstraße in Neudorf. Daher wird die Kammerstraße, zwischen Gneisenaustraße und Sternbuschweg, zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Sternbuschweg. Fußgänger können den Baustellenbereich auf einer Gehwegseite passieren. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Dienstag, 18. August, abgeschlossen sein.

  • Duisburg
  • 26.07.20
  •  1
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen in Homberg
Friedrich-Ebert-Straße wird teilweise zur Sackgasse

Die Wirtschaftsbetriebe führen ab Montag, 13. Juli, Straßenarbeiten im Bereich Friedrich-Ebert-Straße / Charlottenstraße in Homberg durch. Dafür wird die Friedrich-Ebert-Straße von der Luisenstraße aus in Fahrtrichtung Charlottenstraße als Sackgasse ausgewiesen. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende August abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 11.07.20
Ratgeber

In Walsum kommt es ab kommenden Montag zu Verkehrsbehinderungen
Vollsperrung auf der Römerstraße

Die Römerstraße in Walsum wird ab Montag, 13. Juli, zwischen Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße und Theodor-Heuss-Straße/Schulstraße voll gesperrt. In diesem Bereich wird die Straße nach dem abgeschlossenen Kanalbau wiederhergestellt. Der Individualverkehr wird über die Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße, Dittfeldstraße und Schulstraße umgeleitet. Die empfohlene Umleitung für den Schwerlastverkehr führt über die Friedrich-Ebert-Straße und Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße. Im Zuge der Sperrung wird die Straße „An...

  • Duisburg
  • 07.07.20
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen auf der Kardinal-Galen-Straße
Einspurig am Theater Duisburg

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg verlegen auf der Kardinal-Galen-Straße einen Kanal. Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am Montag, 6. Juli. Aus diesem Grund wird die Kardinal-Galen-Straße zwischen Neckarstraße und Mainstraße in Fahrt-richtung Kreisverkehr einspurig. Von der Kardinal-Galen-Straße kann nicht in die Mainstraße eingebogen werden. Von der Mainstraße und der Neckarstraße ist das Einbiegen auf die Kardinal-Galen-Straße in der ersten Woche nicht möglich. Die Arbeiten dieses...

  • Duisburg
  • 30.06.20
Ratgeber

Neue Stromleitungen im Bereich des Kreisverkehrs Ruhrort
Verkehrseinschränkungen

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Montag, 6. Juli, eine Stromleitung im Bereich des Ruhrorter Kreisverkehrs. Im ersten Bauabschnitt kann daher nur noch von der Straße „Am Nordhafen“ in die Eisenbahnstraße abgebogen werden. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung über die Amtsgerichtsstraße und die Hanielstraße ausgeschildert. Diese Arbeiten werden voraussichtlich Anfang August abgeschlossen. Anschließend können Verkehrsteilnehmer nicht mehr von der Amtsgerichtsstraße auf...

  • Duisburg
  • 30.06.20
Blaulicht
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt in der Nacht von Freitag, 3. Juli, auf Samstag, 4. Juli, ab 0 Uhr auf der B288 in Fahrtrichtung Krefeld die Anschlussstelle Duisburg-Huckingen.

B288: Sperrung an der Anschlussstelle Duisburg-Huckingen ab Samstag
Bis zum 5. September werden dann bei Duisburg-Huckingen neue Fahrbahnrampen gebaut

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt in der Nacht von Freitag, 3. Juli, auf Samstag, 4. Juli, ab 0 Uhr auf der B288 in Fahrtrichtung Krefeld die Anschlussstelle Duisburg-Huckingen. Weil die B288 zwischen dem Kreuz Duisburg-Süd und Duisburg-Serm zur A524 ausgebaut wird, verläuft der Verkehr in Fahrtrichtung Krefeld auf der anderen Fahrbahnseite. Bis zum 5. September werden dann bei Duisburg-Huckingen neue Fahrbahnrampen gebaut, Gründungsarbeiten für die neu entstehende...

  • Duisburg
  • 29.06.20
Politik
Ständig überfüllt: Die A40 mit Blick nach Duisburg. Foto: Straßen.NRW

CDU prüft Zwischenstand
Lkw-Verkehr: Osttangente für Rheinhausen bleibt ein Thema

Auf der Neujahrsbegegnung 2020 der CDU Rheinhausen brachte Vorsitzender Klaus Mönnicks das auf den Punkt, was keiner mehr für möglich hielt: Im Zusammenhang mit dem Neubau der Rheinbrücke A40, so Mönnicks, böte sich die Chance, den "gordischen Knoten Lkw-Verkehre doch noch zu durchschlagen". Mönnicks erinnerte an den Antrag "Osttangente" der CDU-Fraktion Rheinhausen in der Bezirksvertretung vom 11. November 2010. Die Forderungen der CDU seien damals von Rot-Grün aus umweltpolitischen Gründen...

  • Duisburg
  • 20.05.20
  •  1
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen auf der Straße „Am Nordhafen“
Umgehungsstraße Meiderich auf gutem Weg

Die Duisburger Verkehrsinfrastrukturgesellschaft beginnt am Mittwoch, 13. Mai, mit dem nächsten Bauabschnitt zur Vorbereitung für die Umgehungsstraße Meiderich. Um die nördliche Seite auszubauen, wird der Verkehr auf die südliche Hälfte verlegt. Für jede Fahrtrichtung steht dann nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Außerdem wird die Straße „Am Freihafen“ im Einmündungsbereich zur Straße „Am Nordhafen“ voll gesperrt. Die Sperrung der Vohwinkelstraße, zwischen dem Parkplatz und der Zufahrt...

  • Duisburg
  • 10.05.20
Ratgeber

Straßenbauarbeiten in Hamborn
Teilsperrung der August-Thyssen-Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 11. Mai, Straßenbauarbeiten auf der August-Thyssen-Straße in Hamborn durch. Zwischen Markgrafenstraße und Walter-Rathenau-Straße wird die August-Thyssen-Straße deshalb zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Walter-Rathenau-Straße. Fußgänger können passieren. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 09.05.20
Ratgeber

Kanalarbeiten in Duisburg-Hamborn
Hamborner Straße voll gesperrt

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg haben mit Straßenbau- und Kanalarbeiten auf der Hamborner Straße in Hamborn begonnen. Aus diesem Grund ist die Hamborner Straße voll gesperrt. Fußgänger können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen eingerichtet. Anlieger können in Absprache mit den Baufirmen die Grundstücke erreichen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 03.05.20
Politik

Forschung
Befragung der Duisburger Bürger zur Verkehrspolitik

Das Coronavirus hat auch unsere Stadt fest im Griff. Trotzdem verdienen andere gesellschaftliche und politische Themen nach wie vor unsere Aufmerksamkeit. Aktuell läuft an der Universität Duisburg-Essen ein Forschungsprojekt, das sich mit Verkehrspolitik befasst. Dabei ist für das Projekt sehr wichtig, dass viele Menschen an einer Befragung teilnehmen, damit die Ergebnisse der Studie möglichst aussagekräftig werden. Es gibt auch was zu gewinnen! Am besten geht es über einen PC oder das Tablet –...

  • Duisburg
  • 29.04.20
Ratgeber

Duisburg-Meiderich – Verkehrseinschränkungen auf der Bürgermeister-Pütz-Straße
Auf- und Abfahrten der A 59 betroffen

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Mittwoch, 22. April, die Fahrbahn auf der Bürgermeister-Pütz-Straße in Meiderich. Die Arbeiten finden zwischen den beiden Auffahrten der A 59 statt. Aus diesem Grund ist von Ruhrort kommend die Auffahrt auf die A 59 in Richtung Düsseldorf gesperrt. Von Meiderich kommend, kann die Auffahrt Richtung Düsseldorf weiterhin genutzt werden. Außerdem ist die Abfahrt Ruhrort der A 59 von Norden aus kommend gesperrt. Je nach Bauphase entfällt eine...

  • Duisburg
  • 16.04.20
Ratgeber

Röttgersbach: Teilsperrung der Ziegelhorststraße
Einschränkungen bis Ende Juli

Die Wirtschaftsbetriebe führen ab Montag, 20. April, Straßenbauarbeiten auf der Ziegelhorststraße in Röttgersbach durch. Aus diesem Grund wird die Ziegelhorststraße zwischen Oldenburger Straße und Bilsestraße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Obere Holtener Straße. Fußgänger können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen eingerichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 15.04.20
Ratgeber

Duisburg-Mitte: Verkehrseinschränkungen im Bereich Gutenbergstraße
Bauarbeiten bis Ende Mai

Die Netze Duisburg GmbH beginnen ab morgen, Montag, 16. März, auf der Gutenbergstraße zwischen Kuhlenwall und Poststraße in Duisburg-Mitte mit der Verlegung einer Fernwärmeleitung für das Mercatorviertel. Hierzu wird in Fahrtrichtung Rathaus der Gehweg gesperrt, Fußgänger müssen die andere Straßenseite nutzen. Außerdem wird der Parkstreifen und ein Teil der Fahrbahn genutzt, sodass es teilweise zu einer veränderten Verkehrsführung kommen kann. In jede Fahrrichtung steht jedoch weiterhin eine...

  • Duisburg
  • 15.03.20
  •  1
Ratgeber

Bauarbeiten in Meiderich
Teilsperrung der Bahnhofstraße

Die Stadtwerke führen zurzeit Arbeiten an Wasserleitungen im Bereich der Ritterstraße 28 in Meiderich durch. Aus diesem Grund kann von der Bahnhofstraße aus nicht mehr in die Ritterstraße eingebogen werden. In die Gegenrichtung gibt es keine Behinderung. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende März abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 08.03.20
Politik
 Frank Heidenreich ist Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes VRR und gleichzeitig CDU-Ratsherr in Duisburg,   Foto: CDU

Unterstützung der NRW-Landesregierung
VRR-Azubiticket „YoungTicketPLUS“ ein Erfolg

Das VRR-Azubiticket „YoungTicketPLUS” ist ein Erfolg, das belegt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) jüngst mit steigenden Zahlen hinsichtlich der Nutzer und in dem Zusammenhang mit Einnahmen. Kein Wunder, denn für 62,20 Euro pro Monat im Abo oder 72,20 Euro als Monatskarte kann man rund um die Uhr und so oft man will im VRR-Gebiet unterwegs sein und sogar Personen auf das Ticket mitnehmen. Die Mitnahme eines Fahrrades ist obendrein gestattet. „Bei einigen Verkehrsunternehmen im Verbund...

  • Duisburg
  • 08.03.20
Politik

Verkehrswende NRW

Die Verkehrswende beginnt vor Ort Verkehrsminister Hendrik Wüst überreicht Beitrittsurkunden zum Zukunftsnetz Mobilität NRW Das Zukunftsnetz Mobilität NRW im Bereich des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) ist um weitere sieben Kommunen gewachsen. Mit dem Beitritt von Hagen, Dormagen, Heiligenhaus, Meerbusch, Neukirchen-Vluyn, Neuss und Wetter erklären die Kommunen das Thema Mobilität nun zur Chefsache und fördern zukünftig eine nachhaltige Mobilitätsentwicklung. In der vergangenen Woche...

  • Duisburg
  • 06.03.20
Ratgeber

Weitere Vorarbeiten für die Umgehungsstraße Meiderich
Ab morgen Vollsperrung der Vohwinkelstraße

Die Duisburger Verkehrsinfrastrukturgesellschaft beginnt am morgigen Samstag, 8. Februar, mit dem nächsten Bauabschnitt zur Vorbereitung für die Umgehungsstraße Meiderich. Aus diesem Grund wird die Vohwinkelstraße, zwischen der Straße „Am Nordhafen“ und dem Parkplatz der Firma MITTAL, voll gesperrt. Fußgänger können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen eingerichtet. Die Arbeiten dieses Bauabschnitts werden voraussichtlich Ende März abgeschlossen...

  • Duisburg
  • 07.02.20
Politik

Übrigens - ein Kommentar zum Ausbau der A 59 in Duisburg
Die Utopie von heute...!

Auf die Frage, warum man sich beim Ausbau der A 59 gegen die Tunnellösung entschieden hat, wurde oft mit „zu aufwendig, zu teuer, zu lange Sperrung von Anschlussstellen“ geantwortet. Gerade die Kosten sind ein richtiges „Totschlagargument“ gegen andere Ideen geworden. Die Berliner Brücke soll kein Berliner Flughafen werden. Da hat man offenkundig zu schnell eine endgültige Entscheidung getroffen. Die Folgen sind bekannt und längst zur Lachnummer der Nation geworden. Deshalb ist es gut, dass...

  • Duisburg
  • 28.01.20
  •  1
Politik
Die Mitarbeiter von Straßen NRW nahmen sich in der Gießhalle des Landschaftsparks , teilweise sogar in Einzelgesprächen, viel Zeit, auch kritische Fragen zum Ausbau der A 59 zu beantworten. Draußen gab es parallel dazu eine Demo zur Entscheidung gegen die Tunnellösung. Mehr auf Seite...!
Foto: Frank Preuß
  8 Bilder

Für die Bürger vor Ort und auch die Stadt Duisburg ist die Tunnellösung noch nicht vom Tisch
A 59-Ausbau: „Hoch oder tief, das ist hier die Frage“

„Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen.“ Martin Linne, Duisburgs Stadtentwicklungs-Dezernent, bringt bei einer Bürgerinformation von Straßen NRW und einer begleitenden Demo des Meidericher Bürgervereins und vieler Unterstützer-Organisationen die Gefühlslage von Politik, Verwaltung und vieler Bürger beim Ausbau der A 59 auf den Punkt. Das Bundesverkehrsministeriums hat die Tunnellösung abgelehnt. Schon Monate zuvor hatte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst dieselbe Meinung...

  • Duisburg
  • 28.01.20
  •  1
  •  1
Politik

Neue Bahnstrecke

Kooperation bei der Machbarkeitsstudie zur „Walsumbahn“ Partner streben Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Voerde und Oberhausen an Bereits seit einiger Zeit gibt es Bestrebungen, die Eisenbahnstrecke von Voerde über Walsum nach Oberhausen mit Anbindung an die Strecke Duisburg – Düsseldorf für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren. Nun haben sich die Städte Duisburg, Oberhausen, der Kreis Wesel mit den Städten Dinslaken, Voerde und Wesel sowie der Verkehrsverbund...

  • Duisburg
  • 17.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.