Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

LK-Gemeinschaft

Frage der Woche
Sollten Kurzstreckenflüge reguliert werden – und wenn ja: wie?

Kurzstreckenflüge stehen seit Langem in der Kritik. Die Grünen-Kanzlerkanditatin Annalena Baerbock kritisierte Flüge innerhalb Deutschlands und machte das Fliegen zum politischen Wahlkampfthema für 2021. Muss die Politik hier eingreifen? Wer mit dem Zug von Düsseldorf nach Berlin fährt, ist zwischen vier und fünf Stunden unterwegs und zahlt bei der Deutschen Bahn rund 100 Euro. Ein Flugticket für die gleiche Strecke bekommt man bei günstigen Anbietern ab 40 Euro – und spart dabei noch Zeit,...

  • Herne
  • 25.06.21
  • 28
  • 2
LK-Gemeinschaft
Der Radio-Verkehrsfunk am vergangenen Sonntag vermeldete Orte, die man dort sonst kaum hört: Brilon, Hellenthal, Niedersfeld. Ansturm auf die schneebedeckten Höhen Nordrhein-Westfalens. Symbolbild: Daniel Magalski

Straßen verstopft, Notdurft am Wegesrand, Müll in der Natur
Ignoranten im Schnee

"Charakter zeigt sich in der Krise". Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt prägte diesen Ausspruch. Angesichts der Verhältnisse in den Höhenlagen Nordrhein-Westfalens am vergangenen Wochenende muss hier vielen Zeitgenossen ein massives Defizit attestiert werden.  Schnee im Sauerland und in der Eifel. So etwas lockt immer an und in pandemiefreien Zeiten ist es gut für Liftbetreiber, Gastronomie oder Einzelhandel, die sich an den Wochenenden auf die Tagestouristen freuen. Im Januar 2021 sind...

  • Essen
  • 05.01.21
  • 18
  • 6
Politik

Änderungsantrag
Alle Menschen, die in systemrelevanten Berufen beschäftigt sind, sollen berücksichtigt werden

16. November 2020 Am Dienstag, dem 17. November 2020 wird im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und internationale Zusammenarbeit über die Beschlussvorlage zum Investorenverfahren Bertastraße, dort günstigen Wohnraum für Menschen mit systemrelevanten Berufen schaffen zu wollen, vorberaten. Jürgen Krüger, stimmberechtigtes Bürgermitglied der Ratsgruppe Tierschutz FREIE WÄHLER merkt an: „Im Nutzungskonzept empfiehlt die Verwaltung, preisgünstige Eigentumswohnungen für Menschen mit...

  • Düsseldorf
  • 16.11.20
Politik
3 Bilder

Anwohnerinnen und Anwohner wollen Geschwindigkeitsbegrenzung
Petition fordert Tempo 30 auf der Straße Am Röttchen

Eine neue Online-Petition fordert die Absenkung der Höchstgeschwindigkeit der Straße Am Röttchen auf 30 km/h. Bereits über 100 Düsseldorferinnen und Düsseldorfer haben sich dem Aufruf angeschlossen und unterstützen das Begehren. Seit langem fordern die Anwohnerinnen und Anwohner der Straße eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Die Straße ist sehr kurvig, eng, nicht mit einem eigenen Fahrradweg ausgestattet und ein häufig genutzter Schulweg. „Bisherige Anläufe, Tempo 30 auf der Straße einzurichten,...

  • Düsseldorf
  • 07.09.20
Politik
3 Bilder

"In welche Zukunft fährst Du?"
Junge Grüne gestalten eigenes Großplakat an Umweltspur

Zusammen mit drei engagierten Studierenden, Laura Hahne, Antonia Stiegemann und Jule Sinn, haben die Jungen Grünen am Mittwoch ein Großflächenplakat an der Moorenstraße/Uni-Klinik gestaltet. Darauf abgebildet: Ein mit einem Erdball besprühter Zug und zwei Fahrräder, die die Erde unter sich begrünen, unter dem Spruch „In welche Zukunft fährst Du?“. Auch der Oberbürgermeisterkandidat der Grünen, Stefan Engstfeld, war vor Ort und hat mit Hand angelegt. Mit ihrem selbstgemalten Plakat wollen die...

  • Düsseldorf
  • 18.08.20
Politik
4 Bilder

„Das Fahrrad darf nicht als Verkehrsmittel untergeordneter Priorität betrachtet werden“
Junge Grüne Düsseldorf machen mit Radtour auf lebensgefährliche Straßen und Kreuzungen aufmerksam

Am Montag luden die Jungen Grünen Düsseldorf zur „infrastrukturkritischen Radtour“ unter dem Titel „Tour de Schlagloch“ ein. Die jungen Engagierten fuhren zusammen mit interessierten Bürger*innen problematische Kreuzungen, fehlgeplante Fahrradwege und gefährliche Straßen in Düsseldorf ab. Zuvor hatten die Jungen Grünen in den sozialen Medien dazu aufgerufen, die fahrradunfreundlichsten Straßen Düsseldorf einzureichen. Die Aktivist*innen machten unter anderem auf der Grafenberger Allee Halt:...

  • Düsseldorf
  • 11.08.20
Politik
Düsseldorf Die Initiative Angermund e.V. bittet, die für die Kommunalwahl in Düsseldorf am 13. September kandidierenden Parteien und Kandidaten, um Beantwortung der folgenden Fragen eines eigens entwickelten Fragebogens, entsprechend ihrer Programmatik und persönlichen Überzeugung.

Düsseldorf: Wahlprüfsteine für Angermund
Kommunalwahl 2020

Die Initiative Angermund e.V. bittet, die für die Kommunalwahl in Düsseldorf am 13. September kandidierenden Parteien und Kandidaten, um Beantwortung der folgenden Fragen eines eigens entwickelten Fragebogens, entsprechend ihrer Programmatik und persönlichen Überzeugung. Die Antworten werden die Verantwortlichen rechtzeitig vor den Kommunalwahlen auf der Internetseite und in den sozialen Netzwerken veröffentlichen, um den Bürgern in Angermund die Möglichkeit zu geben, ihre Wahlentscheidung für...

  • Düsseldorf
  • 15.06.20
Politik
Düsseldorf: 510 Rückmeldungen hat das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz im Online-Beteiligungsverfahren zum Lärmaktionsplan III (LAP III) erhalten.

Düsseldorf: 510 Rückmeldungen zum Lärmaktionsplan
Mit einer Online-Umfrage hat das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz viele Interessierte erreicht

510 Rückmeldungen hat das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz im Online-Beteiligungsverfahren zum Lärmaktionsplan III (LAP III) erhalten. Das Verfahren lief vom 2. bis 29. März. Mehr als 1.200 Seitenaufrufe wurden registriert. Von V. Paulat "Wir freuen uns über die gute Resonanz, die das große Interesse der Düsseldorfer am Thema Lärm bei der einmal mehr bestätigt", betont Umweltdezernentin Helga Stulgies. Sie erläuterte: "Aufgrund der Corona-Pandemie trat das Thema Lärm allerdings stärker in...

  • Düsseldorf
  • 13.05.20
Ratgeber
„Fit und sicher am Steuer – Mobil bleiben im Alter“
So bleiben Seniorinnen und Senioren mit dem Auto sicher mobil: Verkehrswacht Düsseldorf startet neues Programm.

Veranstaltungshinweis: Der Seniorenrat und Verkehrswacht informieren
Sᴏ ʙʟᴇɪʙᴇɴ sᴇɴɪᴏʀɪɴɴᴇɴ ᴜɴᴅ sᴇɴɪᴏʀᴇɴ ᴍɪᴛ ᴅᴇᴍ ᴀᴜᴛᴏ sɪᴄʜᴇʀ ᴍᴏʙɪʟ

„Fit und sicher am Steuer – Mobil bleiben im Alter“ Die meisten Seniorinnen und Senioren sind seit vielen Jahren unfallfreimit ihrem Auto unterwegs. Dennoch beschleicht sie manchmal das Gefühl, nicht mehr so souverän zu fahren wie früher. Bestimmte Fahrmanöver empfinden sie als schwierig, einige Strecken werden gemieden. Auch sind ihnen nicht immer alle neuen Regeln und Verkehrszeichen bekannt. Dabei könnten viele Unsicherheiten durch Informationen und praktisches Üben aus dem Weg geräumt...

  • Düsseldorf
  • 09.02.20
Politik

OB Geisel schafft neues Dezernat – Weitere Stellen für Häuptlinge

Düsseldorf, 14. Dezember 2019 Oberbürgermeister Geisel hat gestern Mittag völlig überraschend verkündet, dass für Verkehr ein neues Dezerant gegründet wird. Alexander Führer, beratendes Mitglied im Personal- und Organisationsausschuss: „Diese Nachricht ist der Hammer! Hier werden weitere Stellen für Häuptlinge geschaffen. Der Personaletat wird weiter aufgebläht und die unter OB Erwin eingesparte Dezernetenstelle wieder besetzt. In der Presseinformation des OB heißt es, dass die Fraktionsspitzen...

  • Düsseldorf
  • 14.12.19
Politik
Zwischenstopp bei den Stadtwerken.
6 Bilder

Informationstour mit Thomas Jarzombek
New Mobility in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Bundesabtagsabgeordnete und CDU-Chef Thomas Jarzombek hatte am Dienstag, den 3. Dezember, zu einer besonderen Kaffeefahrt durch die City eingeladen. Mehr als 20 interessierte Bürger informierten sich über die Alternativen zum ÖPNV und dem eigenen Auto. Während Oberbürgermeister Thomas Geisel zu den Umweltspuren den Bürgern keine Alternativen präsentiert, zeigte Thomas Jarzombek, welche Angebote es in Düsseldorf bereits gibt. Da hätte auch Geisel noch dazulernen können, der sich...

  • Düsseldorf
  • 04.12.19
  • 2
Politik
Recyclinghof_duesseldorf.de_umweltamt_umweltthemen-von-a-z_abfall_recyclinghoefe

Stadtverwaltung plant keinen Recyclinghof im Stadtbezirk 4

Düsseldorf, 28. September 2019 Im Stadtbezirk 4 gab es, bevor die Stadt ihn aufgab, bis vor einigen Jahren einen Recyclinghof. In den letzten Jahren fast 2.000 neue Wohnungen gebaut worden. Weiterer Wohnungsbau und somit weitere Bewohner sind geplant. Deshalb fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung, bis wann und an welchem Standort die Verwaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf einen Recyclinghof im Stadtbezirk 4 plant und durch welche konkreten Angebote bis dahin den...

  • Düsseldorf
  • 28.09.19
Politik
Recyclinghof_duesseldorf.de_umweltamt_umweltthemen-von-a-z_abfall_recyclinghoefe

Recyclinghof auch im Stadtbezirk 4?

Düsseldorf, 17. September 2019 Im Stadtbezirk 4 sind in den letzten Jahren fast 2.000 neue Wohnungen gebaut worden. Weiterer Wohnungsbau und somit weitere Bewohner sind geplant. Gemäß dem Amt für Statistik und Wahlen lebten am 31.12.2014 in Oberkassel, Heerdt, Lörick und Niederkassel 41.582 Menschen. Zum 31.12.2018 waren es schon 44.282 Menschen, darunter 9.406 Personen ab 65 Jahren. In Düsseldorf gibt es drei Recyclinghöfe: Im Norden, Stadtbezirk 5 (Lohausen, Niederrheinstraße 229), im Süden,...

  • Düsseldorf
  • 17.09.19
Ratgeber

Vollsperrung der A46 vom 14. bis 17. Juni
Verbindungssperrungen im Autobahnkreuz Hilden

Im Autobahnkreuz Hilden wird die Autobahn 46 von Freitag, 14. Juni, 22 Uhr, bis Montag, 17. Juni, 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Regionalniederlassung Niederrhein von Straßen NRW wird dann eine Brücke der A3 im Autobahnkreuz abbrechen. Anschließend wird das Abbruchmaterial von der A46 geräumt, sodass der Verkehr ab Montagmorgen wieder fließen kann. Folgende Verbindungen im Kreuz, die unter der Brücke verlaufen, werden an dem Wochenende ebenfalls gesperrt: -von der A46 aus...

  • Hilden
  • 12.06.19
Politik
pixabay

Parkplatz-Ablösegebühren in Düsseldorf

Düsseldorf, 5. Juni 2019 In Düsseldorf gelten sowohl für die gewerbliche, als auch für die Wohnnutzung Stellplatzsatzungen und Regelungen über Stellplatzablösungen. Wenn Bauherrn der Verpflichtung zur Herstellung von Stellplätzen nicht oder nicht genügend nachkommen, sind diese je nach Gebietszone zur Zahlung bestimmter Eurobeträge verpflichtet. Da die Themen Verkehr, Auto, Fahrrad, Rheinbahn, Parken in Düsseldorf derzeit wieder intensiv und zum Teil strittig diskutiert werden, hat die...

  • Düsseldorf
  • 05.06.19
Ratgeber

Geschwindigkeitskontrollen in Düsseldorf
Achtung: Hier wird geblitzt!

Achtung, Fuß vom Gas, in Düsseldorf wird wieder geblitzt. Hier die Übersicht über die Kontrollpunkte in der kommenden Woche: Montag, 3. Juni: Bilker Allee, Eichelstraße, Langerstraße, Quadestraße, Schanzenstraße, Unterrather Straße Dienstag, 4. Juni: Brehmstraße, Further Straße, Gerresheimer Landstraße, Kopernikusstraße, Quadestraße, Reeser Straße Mittwoch, 5. Juni: Bahlenstraße, Gneisenaustraße, Leuchtenberger Kirchweg, Quadestraße, Vautierstraße, Vennhauser Allee Donnerstag, 6. Juni: Metzer...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
Politik
pixabay

Parkplätze und Ablösegebühren in Düsseldorf

Düsseldorf, 21. Mai 2019 In Düsseldorf gelten sowohl für die gewerbliche, als auch für die Wohnnutzung Stellplatzsatzungen und Regelungen über Stellplatzablösungen. Wenn Bauherrn der Verpflichtung zur Herstellung von Stellplätzen nicht oder nicht genügend nachkommt, sind diese je nach Gebietszone zur Zahlung bestimmter Eurobeträge verpflichtet. Da die Themen Verkehr, Auto, Fahrrad, Rheinbahn, Parken in Düsseldorf derzeit wieder intensiv und zum Teil strittig diskutiert werden, hat die...

  • Düsseldorf
  • 21.05.19
Ratgeber
Symbolbild Sackgassenschilder

Kanalbauarbeiten an der Uhlandstraße
Goethestraße wird zur Sackgasse

Im Zuge der Kanalbauarbeiten an der Uhlandstraße im Bereich Grafenberger Allee bis Goethestraße wird ab Montag, 18. Februar, eine Baugrube auf Höhe der Einmündung zur Goethestraße erstellt. Für den Individual-Pkw-Verkehr ist es dadurch nicht mehr möglich, von der Uhlandstraße in die Goethestraße einzubiegen. Über die Humboldstraße ist die Goethestraße in diesem Bereich mit dem Auto weiterhin erreichbar. Die Einbahnstraßen-Regelung wird aufgehoben und die Straße somit zur Sackgasse. Veränderte...

  • Düsseldorf
  • 15.02.19
Ratgeber
Symbolbild

Corneliusstraße am Wochenende einspurig

Auf der Corneliusstraße wird am Wochenende ein Fahrbahnabschnitt instand gesetzt. Von Samstagmorgen, 13. Oktober, 10 Uhr bis Montagmorgen, 15. Oktober, 5 Uhr wird stadteinwärts zwischen Hildebrandtstraße und Oberbilker Allee der Fahrbahnbelag saniert. Während der Bauarbeiten steht für den Verkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Kosten für die Sanierung der rund 3.200 Quadratmeter großen Fläche betragen etwa 119.000 Euro. Unvermeidbare Beeinträchtigungen...

  • Düsseldorf
  • 12.10.18
Ratgeber
Parkplätze auf dem Messegelände

Viel Verkehr am Konzert- und Party-Wochenende am 13. Oktober - Tipps der Polizei

Unter anderem eines der größten Techno-Festivals europaweit und das Konzert der Toten Hosen in der Merkur-Spielarena werden am kommenden Samstag im Düsseldorfer Norden für ein erhöhtes Verkehrsaufkommen sorgen. Die Düsseldorfer Polizei stellt sich daher auf ein arbeitsintensives Wochenende ein. Speziell die An- und Abreise des Festivals mit Gästen aus ganz Europa bedarf der Verkehrslenkung und -kontrolle. Die Polizei gibt nachfolgende Tipps und weist in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass...

  • Düsseldorf
  • 12.10.18
Überregionales

A46: Engpass zwischen Düsseldorf-Wersten und Düsseldorf-Eller in Fahrtrichtung Wuppertal

 Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale errichtet auf der A46 zwischen Düsseldorf-Wersten und Düsseldorf-Eller in Fahrtrichtung Wuppertal für den Aufbau von Verkehrszeichenbrücken Fundamente im Mittelstreifen. An diesen Verkehrszeichenbrücken werden zukünftig Verkehrsinformationstafeln betrieben. Dem Verkehr stehen deshalb zwischen Düsseldorf Wersten und Düsseldorf Eller in Fahrtrichtung Wuppertal von Donnerstag, 4. Oktober, ab 21 Uhr, bis Montag, 8. Oktober, um 5 Uhr nur zwei von drei Fahrstreifen...

  • Düsseldorf
  • 04.10.18
  • 1
  • 1
Ratgeber

Düsseldorf startet Test mit Blitzer-Anhänger im Oktober

Autofahrer aufgepasst: Ab Anfang Oktober startet die Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes eine rund dreimonatige Testphase zur Erprobung eines neuen mobilen Blitzers. Er wird als Anhänger am Straßenrand abgestellt. Start ist an der Schmiedestraße sein. Diese wird von Autofahrern gern als Abkürzungsstrecke zwischen zwei Hauptstraßen genutzt. Erfahrungsgemäß sind viele Fahrer dort zu schnell unterwegs. An der Straße liegen ein Altenheim und eine Schule, daher handelt es sich um eine...

  • Düsseldorf
  • 27.09.18
  • 1
Ratgeber

Umbau: Ampelanlage an Kreuzung Bonner-/Niederheider-/Reisholzer Werftstraße

Im Zusammenhang mit dem barrierefreien Umbau der Straßenbahnhaltestelle Niederheid muss auch die Ampelanlage Bonner-/Niederheider-/Reisholzer Werftstraße umgebaut werden. Dabei werden das Steuergerät, die Signalgeber und die Kabel erneuert. Für diese Arbeiten wird morgen, 21. August, 6 Uhr, die Anlage außer Betrieb genommen. Am frühen Dienstagabend soll die umgebaute Anlage wieder eingeschaltet werden. 130.000 Euro Kosten Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden aus allen Richtungen...

  • Düsseldorf
  • 20.08.18
Ratgeber

Achtung - es wird geblitzt: Geschwindigkeitskontrollen in Düsseldorf

Achtung, Fuß vom Gas, in Düsseldorf wird wieder geblitzt.  Hier die Übersicht über die Kontrollpunkte in der kommenden Woche: Montag, 20. August: Gothaer Weg, Gräulinger Straße, Langerstraße, Liebfrauenstraße, Quadestraße Dienstag, 21. August: Einbrunger Straße, Hamborner Straße, Metzer Straße, Ulenbergstraße, Vautierstraße Mittwoch, 22. August: Benrather Schloßufer, Hohenzollernstraße, Niederkasseler Straße, Schimmelbuschstraße, Volmerswerther Straße Donnerstag, 23. August: Einbrunger Straße,...

  • Düsseldorf
  • 17.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.