Obacht: Taschendiebe sind unterwegs

Anzeige

Laut Polizei gibt es eine Serie von Taschendiebstählen:

Am Mittwoch gegen 10.50 Uhr tauschte eine 65-jährige Gevelsbergerin einen Gegenstand bei einem Discounter an der Haßlinghauser Straße um, verstaute das Geld in einer braunen Geldbörse und diese wiederum in ihre rechte vordere Hosentasche. Sie suchte das Ladenlokal zu weiteren Einkäufen auf und bemerkte beim Bezahlen den Verlust der braunen Geldbörse mit Bargeld und Mitgliedskarten von ADAC und Metro.
Gegen 12.50 Uhr kaufte eine 78-jährige Gevelsbergerin in einem Verbrauchermarkt an der Straße Großer Markt ein. In ihrem Einkaufswagen befand sich ihre Handtasche. An der Kasse bemerkte sie die geöffnete Tasche und den Verlust ihrer Geldbörse mit Bargeld.
Gegen 12.30 Uhr betrat eine unbekannte Person einen Hotelbetrieb an der Hochstraße und entwendete aus einem Dienstzimmer am Rezeptionsbereich die Handtasche einer 44-jährigen Angestellten mit einem Handy Samsung Galaxy S II, einem schwarzen Portmonee mit Bargeld, diversen persönlichen Papieren und Karten. Die Handtasche wurde mit einer weiteren unbekannten Handtasche (in ihr befand sich ein roter Flacon mit dem Parfüm Dior-Hypnotic poison) gegen 12.30 Uhr von einer Zeugin im Hauseingang an der Hochstraße 2 gefunden und der Polizei übergeben.
Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02332/9166-5000.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.