Handtaschenraub

Beiträge zum Thema Handtaschenraub

Blaulicht
Einer Seniorin wurde auf dem Waldfriedhof in Wanheimerort die Handtasche geraubt. Der Täter flüchtete.

Die Tochter versuchte den Täter noch zu verfolgen
Seniorin auf Friedhof ausgeraubt

Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag (28. Juni, gegen 17:30 Uhr) auf dem Waldfriedhof an der Düsseldorfer Straße eine Seniorin ausgeraubt. Im Vorbeilaufen riss er der 79-Jährigen die Handtasche von der Schulter und rannte davon. Die 50 Jahre alte Tochter der Seniorin stand während des Raubes einige Meter abseits. Sie versuchte zunächst noch den Täter zu verfolgen, aber er war zu schnell. Die Polizei sucht jetzt nach dem Verdächtigen. Er soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und eine...

  • Duisburg
  • 29.06.20
  •  1
Blaulicht
Opfer eines Taschendiebstahls wurde am Dienstagvormittag (9. Juni) eine 77-jährige Gladbeckerin.

Taschendiebstahl in der Fußgängerzone
Gladbecker Seniorin bestohlen

Gladbeck. Opfer eines Diebstahls wurde am Vormittag des 9. Juni (Dienstag) eine 77-jährige Gladbeckerin. Die Seniorin hielt sich zwischen 11 und 11.20 Uhr vor einem Kaufhaus an der Hochstraße auf. Dort fielen ihr vier unbekannte Frauen auf, von denen eine die Gladbeckerin derart heftig anrempelte, dass sich die 77-jährige an einem Kleiderständer abstützen musste, um einen Sturz zu vermeiden. Anschließend stellte das Opfer das Fehlen ihrer Geldbörse aus der mitgeführten Handtasche...

  • Gladbeck
  • 09.06.20
Blaulicht

Handtaschendiebstahl in Gelsenkirchen
Festnahme nach Handtaschendiebstahl in der Innenstadt

Polizei nahm 31- jährigen Handtaschendieb in der Gelsenkirchener Innenstadt fest. Gegen 14:00 Uhr am Samstag. 23. Mai. 2020 wurde eine 60jährige Gelsenkirchenerin Opfer eines Handtaschendiebstahls, die 60-jährige nahm zuvor an einem Tisch eines Eiscafés am Neumarkt Platz und hängte ihre Handtasche an die Stuhllehne, als sich ihr ein 31jähriger Mann von hinten näherte. Er griff sich die Tasche und flüchtete in Richtung Hans-Sachs-Haus. Hier konnte er jedoch durch mehrere beherzt...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.20
Blaulicht

Unbekannter raubt Handtasche und flieht
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ein Unbekannter hat am Freitag, 17. April, kurz vor Mitternacht, an der Ecke Eppinghofer Straße/Am Löwenhof einer 22-Jährigen die Handtasche geraubt. Der Räuber näherte sich der jungen Frau von hinten und zog an deren Handtasche. Weil die Frau die Tasche zunächst festhielt, verdrehte der Täter ihr den Arm und riss die 22-Jährige zu Boden.  Anschließend konnte er mit der Handtasche in Richtung Am Löwenhof fliehen. Auf der Straße Am Löwenhof wurden drei Zeugen auf den Fliehenden sowie auf die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.20
Blaulicht

Handtaschenraub an der Straße Im Spähenfelde
Zeugen gesucht: Unbekannter schubste 76-Jährige zu Boden

Nach einem Handtaschenraub am Samstagabend (21.3.) an der Straße Im Spähenfelde sucht die Polizei Zeugen. Ein Unbekannter hatte einer 76-Jährigen die Tasche entrissen. Ihren ersten eigenen Angaben zufolge war die Dortmunderin gegen 20.45 Uhr auf dem westlichen Gehweg vom Borsigplatz-Viertel in Richtung Süden (Oststadt) unterwegs. Im Bereich der Brücke nahe der Einmündung der Werkmeisterstraße wurde sie plötzlich von hinten geschubst und fiel mit ihrer Gehhilfe zu Boden. Dabei entriss ihr...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.20
  •  1
Blaulicht
Unbekannte raubt 61-Jähriger auf dem Kaiserwall die Handtasche und flüchtet.

Unbekannte raubt 61-Jähriger in Recklinghausen die Handtasche
Handtaschenraub auf dem Kaiserwall

Am Dienstag, 10. März, gegen 15.15 Uhr kam es auf dem Kaiserwall, in Höhe einer Backerei, zu einem Handtaschenraub. Eine bislang unbekannte Täterin entriss einer 61-Jährigen hier die Handtasche und eine graue Nylon-Einkaufstasche. Obwohl die 61-Jährige noch versuchte, ihre Taschen festzuhalten, gelang es der Täterin diese zu erlangen. Flucht über den Kaiserwall Mit den Taschen flüchtete sie über den Kaiserwall, die Dortmunder Straße und die Straße Am Sandershof. Die Täterin war etwa 1,60...

  • Recklinghausen
  • 11.03.20
Blaulicht
Eine Handtasche wurde beim Autoausräumen geklaut.

Zeugen gesucht
Diebstahl in Hagen: Handtasche beim Autoausräumen geklaut

Eine 49-jährige Frau wollte am Mittwochnachmittag, 11 Uhr, ihre Einkäufe aus ihrem Wagen ausladen. Ihren Nissan hatte sie dazu direkt an der Friedensstraße geparkt und lief mehrfach in das nur wenige Meter entfernte Haus, um die Waren zu verstauen. Während dieser Zeit hatte sie ihren Wagen nicht verschlossen. Am Ende stellte sie fest, dass ihre Handtasche, die im Fahrzeug gelegen hatte, verschwunden war. In der Tasche befanden sich ihr Mobiltelefon sowie eine Geldbörse mit einer geringen...

  • Hagen
  • 13.02.20
Blaulicht

Hörde
Seniorin von Täter(in) gestoßen und ausgeraubt

Eine Dortmunder Seniorin wurde gestern Mittag (11.2.) am Clarenberg in Dortmund Hörde Opfer eines Handtaschenräubers. Die Frau gab an, gegen kurz vor 14 Uhr die Hauseingangstür des Clarenbergs 28 geöffnet zu haben, als sie plötzlich von hinten gestoßen wurde. Eine unbekannte Person - männlich oder weiblich ist nicht bekannt - riss ihr sodann die Tasche von der Schulter und flüchtete. Sie beschrieb die / den Tatverdächtige/n wie folgt: Mann oder Frau, nicht besonders groß und kräftig...

  • Dortmund-Süd
  • 12.02.20
Blaulicht
Nach dem Raubversuch nahm die Polizei den Täter fest.

31-Jähriger festgenommen
Raubversuch in der Hagener Innenstadt

Eine 24-Jährige wurde am Sonntag, 2. Februar, in der Hagener Innenstadt das Opfer eines Raubversuchs. Der Täter wurde festgenommen. Gegen 22.15 Uhr ging die Frau die Körnerstraße in Richtung Grabenstraße entlang, als sich plötzlich eine Gestalt von hinten näherte. Der Mann griff nach der Handtasche und dem Mobiltelefon der Hagenerin. Es gelang ihm nicht, die Gegenstände zu entreißen, da die Tasche am Handgelenk der Frau hängen blieb. Dabei verletzte sie sich leicht. Daraufhin flüchtete der...

  • Hagen
  • 03.02.20
Blaulicht

Recklinghausen: Handtaschenraub

Am Freitag, 27. Dezember, gegen 20 Uhr entrissen vermutlich zwei Täter einer 56-jährigen Frau aus Recklinghausen Am Lohtor die Handtasche. Anschießend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die 56-Jährige konnte die Tatverdächtigen nicht beschreiben, sie geht allerdings von zwei Männern aus. In der Handtasche befanden sich Bargeld, Dokumente, Bankkarten und Schlüssel. Hinweise zu den Tatverdächtigen erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter der Tel.: 0800 2361 111.

  • Recklinghausen
  • 30.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Versuchter Handtaschenraub im Südviertel

Ein Unbekannter hat am Mittwoch, 18. Dezember, an der Ecke Kronprinzenstraße/Ruhrallee im Essener Südviertel versucht, einer Frau die Handtasche zu stehlen. Gegen 21 Uhr lief die 48-Jährige stadtauswärts, als sich der Räuber von hinten näherte und nach ihrer Handtasche griff. Die Essenerin hielt die Tasche fest und fiel zu Boden, als der Täter an der Tasche zog. Dabei verletzte sie sich leicht. Als die 48-Jährige um Hilfe rief, floh der Räuber ohne Beute über die Ruhrallee in Richtung...

  • Essen-Süd
  • 19.12.19
Blaulicht
Im Zuge der Ermittlungen zum mehrfachen Handtaschenraub in Langenfeld wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft  ein 41-jähriger Langenfelder festgenommen. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt und sitzt seitdem in Haft.

Serie von Handtaschenrauben in Langenfeld
Intensive Ermittlungen dauern an

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann mehrfach berichtete, kam es in den vergangenen Wochen in Langenfeld zu insgesamt sieben Handtaschenrauben auf Seniorinnen. Zwischenzeitlich hatte die Staatsanwaltschaft Düsseldorf eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise ausgelobt, welche zur Klärung der Tatserie und rechtskräftigen Verurteilung des Täters führen. Die intensiven Ermittlungen der Polizei dauern nach wie vor an, um die Taten, welche doch zu einer Verunsicherung in der Bevölkerung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.12.19
Blaulicht

Einbruch in Reihenhaus
Einbrecher stand plötzlich in der Küche

Wesel: Laut Polizeibericht, ist ein unbekannter Täter am Sonntag gegen 08.10 Uhr in die Erdgeschosswohnung eines Reihenhauses an der Pergamentstraße eingebrochen. Eine 70-jährige Frau aus Wesel hörte Geräusche in ihrer Küche. Als sie nachschaute, bemerkte sie einen unbekannten Täter, der dort persönliche Gegenstände durchsuchte. Der Täter flüchtete daraufhin durch die Wohnungstür in unbekannte Richtung. Als Beute hat er eine Handtasche mitgenommen. Die Person war wahrscheinlich unter 30...

  • Hamminkeln
  • 02.12.19
  •  3
Blaulicht

Die Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Zwei Fälle von Handtaschenraub an einem Wochenende

Am vergangenen Wochenende registrierte die Polizei in Langenfeld gleich zwei Handtaschenraube. Sowohl am Samstag, 16. November, als auch am Sonntag, 17. November, wurden jeweils Seniorinnen Opfer von bislang unbekannten Tätern. Verbindungsweg zwischen der Volkshochschule Langenfeld Der erste Fall ereignete sich am Samstag am Verbindungsweg zwischen der Volkshochschule Langenfeld und dem angrenzenden Parkplatz in Richtung Metzmacher Straße. Der Täter hatte sich, gegen 18:50 Uhr, einer...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.11.19
Blaulicht

Recklinghausen: Unbekannter raubt Handtasche einer 84-Jährigen

Am Sonntag, 27. Oktober, entriss um 15 Uhr ein unbekannter Mann einer 84-Jährigen aus Recklinghausen an der Röntgenstraße die Handtasche. Zuvor hatte der Täter nach einem Feuerzeug gefragt. Ein unbekannter Zeuge fuhr mit seinen Fahrrad hinter dem flüchtenden Mann her, der die Handtasche fallen ließ. Der Zeuge händigte die Tasche der 84-Jährigen wieder aus. Der Täter entkam mit Bargeld. Personenbeschreibung des Täters: männlich, circa 20 bis 25 Jahre, 165 Zentimeter groß, rotblonde Haare,...

  • Recklinghausen
  • 28.10.19
Blaulicht
Am Möllhoven schlugen die Handtaschenräuber zu.

Die beiden Täter schlugen am Donnerstag am Möllhoven, Ecke Weidkamp zu
Frau hatte keine Chance gegen Handtaschenräuber

So schnell konnte die 43-Jährigen gar nicht reagierten. Am späten Donnerstag wurde ihr an der Ecke Möllhoven/Weidkamp die Handtasche geraubt. Gegen 21 Uhr stellte die 43-Jährige die Tasche auf einer Treppe ab, um darin etwas zu suchen. Sie stand mit dem Rücken zur Straße, als sich ihr von hinten zwei unbekannte Männer näherten und ihr die Handtasche entrissen. Anschließend wurde sie von einem der Täter gestoßen und fiel auf die Treppe. Als die Täter davon liefen, riefen sie der Frau noch eine...

  • Essen-Borbeck
  • 08.09.19
Blaulicht

Tatort war der Lintorfer Weg
37-Jährige bei Handtaschenraub verletzt

Lintorf. Opfer eines Handtaschenraubes wurde eine 37-jährige Ratingerin am Freitag um 20.30 Uhr auf dem Lintorfer Weg. Dem Täter gelang die Flucht. Die Frau ging zu Fuß in Richtung der Straße An der Hoffnung, als sich ein bislang unbekannter Mann auf einem Fahrrad von hinten näherte und nach der Handtasche der Ratingerin griff. Das Opfer versuchte die Handtasche festzuhalten und fiel zu Boden, als der Täter an dieser immer fester zog. Bei dem Sturz verletzte sich die 37-jährige Frau leicht....

  • Ratingen
  • 12.08.19
Blaulicht

Datteln: Handtaschenraub am Südfriedhof

Am Freitag, 2. August, gegen 12 Uhr beraubten zwei Männer eine 30-jährige Frau aus Oer-Erkenschwick auf dem Parkplatz des Südfriedhofs in Horneburg. Die Täter rissen der Frau die Handtasche von der Schulter, als sie gerade dabei war, ihr Auto zu beladen. Danach flüchteten die beiden Männer mit der Tasche über die Hochfeldstraße in Richtung Kreisverkehr. Laut der Beschreibung der Geschädigten haben beide Täter eine etwas dunklere Hautfarbe. Der Haupttäter wird als extrem dünn und groß...

  • Datteln
  • 05.08.19
Blaulicht
Zwei Männer versuchten den Handtaschenräuber in Borbeck festzuhalten. Doch der Mann konnte fliehen. Samt Beute.

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Wolfsbankring wurde eine Frau überfallen
Handtaschenräuber lässt sich nicht festhalten

Der Mann hatte die Frau schon länger im Visier. Auf dem Parkplatz des Supermarktes am Wolfsbankring schug er dann zu und entwendete der 57-Jährigen ihre Handtasche. Gegen 21 Uhr verließ die Frau am Montagabend den Supermarkt und ging zu ihrem Auto. Plötzlich fuhr ein Unbekannter auf einem Fahrrad neben ihr und griff nach ihrer Handtasche, die im Einkaufswagen lag. Die 57-Jährige schrie um Hilfe und alarmierte so zwei Passanten. Die beiden Männer brachten den Dieb, der in Richtung Straße...

  • Essen-Borbeck
  • 01.08.19
Blaulicht

Tatverdächtige entrissen die Handtasche und flüchteten
63-Jährige in Altendorf beraubt

Am Sonntag, 28. Juli gegen 11.10 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige eine 63-Jährige beraubt. Auf der Unterdorfstraße stießen die Tatverdächtigen die Frau unvermittelt zu Boden. Dann entrissen sie ihr die Handtasche und flüchteten Richtung Westbahnhof. Die 63-jährige Essenerin verletzte sich bei dem Sturz leicht. Nun sucht der zuständige Ermittler Zeugen des mutmaßlichen Raubes. Einer der beiden soll relativ groß gewesen sein, circa 190 cm, von dünner Statur und mit einem...

  • Essen-West
  • 29.07.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte entreißen junger Mutter nahe Bahnhofstraße in Voerde Handtasche

Zwei Unbekannte haben einer jungen Mutter am Dienstag, 23. Juli, 17.35 Uhr, nahe der Bahnhofstraße in Voerde ihre Handtasche entrissen. Die Polizei sucht nun Zeugen.  Am Dienstagabend lief eine 22-jährige Voerderin mit einem Kinderwagen und einer Babyschale auf einem Fußweg, der die Bahnhofstraße mit dem Marktplatz verbindet, in Richtung Rathaus. Plötzlich näherten sich zwei Unbekannte von hinten und entrissen der Frau eine schwarze Handtasche, in der sich unter anderem eine schwarze...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 24.07.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Seniorin umgestoßen und beraubt

Eine 95-jährige Seniorin wurde am Sonntag, 23. Juni, gegen 11 Uhr von zwei Jugendlichen am Schillerpark umgestoßen und beraubt. Die alte Dame war mit ihrem Rollator auf dem Verbindungsweg zwischen Park und Halluinstraße unterwegs, als sie von dem Duo angegriffen wurde. Die beiden kamen ihr entgegen, stießen sie zu Boden und rissen die Handtasche vom Griff des Rollators. Die Täter verschwanden mit ihrer Beute. Ein unbekannter Zeuge kam der Seniorin zur Hilfe und kümmerte sich um sie. Sie blieb...

  • Oer-Erkenschwick
  • 24.06.19
Blaulicht

Dieb entreißt Mutter ihre Handtasche im Stadtpark

Als eine 38-jährige Fröndenbergerin am Freitagnachmittag, 24. Mai, im Unnaer Stadtpark mit ihrem Kind im Kinderwagen spazieren ging, passierte es. Plötzlich bemerkte sie hinter sich einen Mann, der ihr ihre Handtasche entriss. Die Frau wurde hierbei nicht verletzt. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 18 bis 25 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schlank, dunkle Haare, schwarzes Basecap mit silberfarbenen Schirm. Hinweise zu dieser Person nimmt die Polizei unter Tel. 02303/ 921-3120 oder 02303/921-0...

  • Unna
  • 25.05.19
Blaulicht

Herten: Unbekannter entreißt Seniorin die Handtasche

Am Sonntag, gegen 15 Uhr, gingen zwei Männer auf eine 82-jährige Hertenerin von hinten auf die Freidrichstraße an. Einer der Täter riss der Seniorin die Handtasche von der Schulter und beide flüchteten dann über die Straße Über den Knöchel in den Eschenweg. Die alte Dame stürzte bei dem Angriff. Den Täter, der ihr die Handtasche entriss beschreibt sie als etwa Anfang 20 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Basecap mit gelbem Paspel, ein schwarzes Sweatshirt,...

  • Herten
  • 29.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.