RE Schwelm in der "Bundesliga" vertreten

Anzeige
A.Barth und D.Otto
Schwelmer Schiedsrichtergespann für gute Leistungen belohnt

Was den Spielerinnen und Spielern noch verwehrt geblieben ist, hat das Schiedsrichtergespann Barth/Otto zur neuen Saison geschafft, man pfeift in der Jugendbundesliga.
Alexander Barth und Dustin Otto pfeifen bereits seit 2007 gemeinsam und haben sich im Laufe der Jahre positiv weiterentwickelt. Über den Kreisliga-Kader, Bezirksliga-Förderkader, Verbandsliga-Förderkader und Oberliga-Förderkader haben sie es zur neuen Saison in die Jugendbundesliga geschafft.
"Ich war total überrascht und glücklich als uns unser Schiedsrichterwart Bernd Steinebach anschrieb und uns mitteilte, dass Alex und ich als zweites Gespann für die Jugendbundesliga gemeldet worden sind." äußerte sich D.Otto. Das Gespann hofft auf einige Einsätze in der Jugendbundesliga. In welche Regionen es die beiden verschlagen wird, wird sich noch zeigen. "Vermutlich setzt man uns in der Weststaffel ein, ob es auch in den Norden, oder Süden geht, können wir aktuell noch nicht sagen. Wir freuen uns auf jedes Spiel, zu dem wir eingeteilt werden."
Man wird sehen, wohin der Weg der beiden Schwelmer Schiedsrichter noch gehen wird. Rote Erde ist schon stolz auf die Beiden, vorallem erhofft man sich im Schiedsrichterbereich einen kleinen Aufschwung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
45
Wolfgang Karsten aus Schwelm | 19.06.2015 | 11:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.