Scheiden tut weh - wie Frauen trotzdem zu ihrem Recht kommen

Anzeige

Durch Trennung
und Scheidung
können Frauen
in wirtschaftliche
und soziale
Problemlagen geraten.

Dienstag, dem
25.November 2014,
von 19.00 bis 22.15 Uhr

wird Rechtsanwältin Elke Reuters in der Frauen – und Mädchenberatungsstelle in der Hansastrasse 38 in Unna
in das Scheidungsrecht einführen und über Rechte und
Durchsetzung bezüglich Unterhalt, Zugewinn, Sorgerecht
und Anderes informieren.

Interessierte Frauen können sich unter 02303 – 82202,
persönlich oder auch über den Anrufbeantworter,
anmelden.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.