Erste Schützenkönigin bei der 3. Kompanie

Anzeige
v.l.n.r. Prinzgemahl Heinz I., Königin Nicole I. (Kranemann), Kompanieführer und Hauptmann Martin Franz, Kaiserin Helga I. und Kaiser Martin I. (Folle)
Selm-Bork: Borker Schützen |

Nicole I. (Kranemann) ist erste Kompaniekönigin der 3. Kompanie der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork e.V.

Selm-Bork: Die 3. Kompanie der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork e.V. feierte am vergangenen Samstag ihr traditionelles Sommerfest auf dem Anwesen eines Schützenbruders in Bork.
Hauptmann Martin Franz konnte bei angenehmer Temperatur eine große Anzahl von Schützenschwestern und Schützenbrüder begrüßen. Neben Abordnungen der anderen Kompanien und Vertreter des Hauptvorstandes, vor allem das Kaiserpaar der Gilde Martin I. & Helga I. (Folle). Vor der offiziellen Begrüßung gedachten alle Anwesenden dem kürzlich mit 87 Jahren verstorbenen Ehrenmitglied der Gilde und Ehrenhauptmann der 3. Kompanie Berthold Röttger in einer Schweigeminute.
Pünktlich um 16:00 Uhr begann unter der Vogelstange das Ausschießen eines neuen Kompaniekönigs/einer Königin. Zuletzt lieferten sich noch 13 AnwärterInnen ein an Spannung kaum noch zu überbietendes Stechen.
Um 18:44 Uhr, mit dem 427. Schuss, holte Nicole Kranemann als erste Schützenschwester der 3. Kompanie den letzten Rest von der Vogelstange. Damit ist Nicole I. (Kranemann) erste Königin der 3. Kompanie. Als Prinzgemahl erkor sie sich ihren Ehemann Heinz I. (Kranemann) aus.
Die Proklamation des neuen Königspaares nahm das amtierende Kaiserpaar der Gilde Martin I. & Helga I. (Folle) unter großer Begeisterung und Jubel vor. Danach wurde das neue Königspaar Königin Nicole I. und Prinzgemahl Heinz I. bis in die frühen Morgenstunden würdig gefeiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.