Lagerhalle in Sonsbeck (Alpener Straße) total niedergebrannt / Rund 300.000 Euro Schaden

Anzeige

In der Nach auf Dienstag, 14. April, brach aus bisher ungeklärter Ursache in einer Lagerhalle (ca. 20 x 40 Meter) an der Alpener Straße ein Brand aus. Etwa zehn Minuten nach Mitternacht wurde die Feuerwehr alarmiert.

Im Polizeibericht heißt es: Die Halle, in der Möbelspenden, Heizmaterial und die Heizung untergebracht sind, brannte komplett nieder. Unterhalten wird sie von der Emmaus-Gemeinschaft Sonsbeck. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ein direkt angrenzendes Wohnhaus retten. Für die Dauer der Löscharbeiten wurden die Bewohner durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Gemeinde Sonsbeck betreut und untergebracht.

Der Schaden wird auf ca. 300.000 Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.