Tierisch großes Interesse am Modehaus „FranX’s“ auf dem Gothaer Hauptmarkt

Anzeige
Gotha: Modehaus FranX's | .

Als vor Tagen das Foto geschossen wurde, war es schon eine besondere Situation, dass ein Entenpaar sich über die Fütterung durch Herrn Börner (Chef „FranX’s“) freute.

Im Gespräch mit Herrn Börner war zu erfahren, dass der Erpel schon ein paarmal sogar ins Geschäft bis zu seinem Arbeitsplatz gelaufen kam, um mit „Nag, nag“ deutlich zu machen, dass er mit seiner Frau gern etwas Futter haben würde.

Und schließlich ergab es sich, dass die letzten Handgriffe am Einräumen der Stühle vor dem Geschäft anstanden, als der Erpel im regelrechten Sturzflug unmittelbar vor den Füßen Herrn Börners landete.
Erstaunt sprach dieser ihn an: „Du bist wohl verrückt! Es ist Geschäftsschluss!“ – Doch etwas Brötchen bekam der Erpel dennoch, flog steil wieder weg, um kurz darauf als Entenpaar wieder zurückzukommen und weitere Gaben einzufordern.

Und da soll mal einer sagen, Gotha hätte nichts zu bieten!

_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.