So gestalte ich ein Video zu einem Thema

Anzeige
Meist habe ich eine Reihe von (kurzen) Videos zu einem Thema. Daraus gestalte ich eines, in dem
1) eine Art Deckblatt
2) die Videos ausschnittsweise oder ganz
3) mit Fotos dazwischen, um den Übergang nicht zu krass werden zu lassen,
4) und ein Abschlussfoto
hintereinander gestellt zu einem Video zusammengefasst sind. Das wird in YOUtube gestellt und kann im Beitrag durch eine Verlinkung aufgerufen werden.

Das ist meine meist angewandte Art.
Dazu verwende ich Programme zum Drehen, Schneiden, Zusammenstellen, ins Format „.avi“ bringen, den Speicherplatz des Endvideos optimieren. Ist möglicherweise etwas aufwendig. Aber bin darin schon recht gut geübt.

Eine weitere Art, Videos zu erstellen, realisiere ich seit einiger Zeit über Power-Point.
Da stelle ich die Folien zusammen in denen Texte, Musik, Videos, Fotos enthalten sind. Dass da eine Musik über mehrere Folien hinweg laufen kann, unterstreicht diese und lässt sie angenehmer werden. Die Nutzung der Animationen macht das Ganze sehr wirkungsvoll. Jede Folie muss eine Übergangszeit zur nächste bekommen. Das Ergebnis wird als Power-Point-Präsentation (PPP) gespeichert. Damit kann ich später einfach Änderungen einbauen.
Schließlich wird die PPP als Windows-Media-Video (.wmv) gespeichert. Das dauert zwar mitunter recht lange, bringt aber ein Video und macht mich damit unabhängig von Power-Point.

_________________________

Diese beiden von mir praktizierten Varianten habe ich hier erwähnt, um einerseits vielleicht Anregungen zu geben, und andererseits über Kommentare erfahren zu können, welche interessanten anderen Möglichkeiten noch praktikabel sind.

_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.