Schon wieder! 12-Jähriger (!) onanierte in aller Öffentlichkeit in Uedem

Anzeige
Uedem: Katzenberg | Am Freitag (29. Januar 2016) gegen 11.05 Uhr erhielt
die Polizeileitstelle einen Hinweis, dass sich an einem Altenheim in
Uedem eine Person mit heruntergelassenen Hosen aufhalten und
onanieren würde. Im Anschluss daran habe sich der Junge in Richtung
Mühlenstraße entfernt. Die eintreffende Funkstreifenbesatzung traf
dort auch auf den zuvor beschriebenen 12-jährigen Jungen aus Uedem.

Der 12-Jährige war bereits am Mittwoch (20. Januar 2016) gegen
16.30 Uhr gegenüber einer 16-jährigen Jugendliche auf der Straße
Katzenberg in gleicher Art und Weise aufgefallen.

Der 12-Jährige wurde seinen Eltern übergeben und das Jugendamt
über die Sachverhalte informiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
227
Drs. Pol. (NL) Monika Eskandani aus Essen-Süd | 03.02.2016 | 13:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.