Politik
Dr. Volker Klinkhammer aus Kleve wurde bei sommerlicher Hitze zum „Eisbrecher“. Er motivierte die Gründungswilligen zu „Problembewusstsein“. 

Die Existenzgründer-Seminarreihen der Kreis-Wirtschaftsförderung erreichten ihre Zielgerade
Applaus für die Förderer

Diese Runde der potentiellen Gründerinnen und Gründer ließ keinen Zweifel an ihrer festen Absicht, mit ihrem Sprung in die Selbstständigkeit auch ihrem Standort gerecht werden zu wollen und zeitgleich ihrem heimatlichen Umfeld Positives zu bescheren. KREIS KLEVE. Denn zu laut war deren Applaus, als Bankkauffrau Deborah Schaap für die Firmenkundenbank Geldern der Volksbank an der Niers beim aktuellen Wochenend-Gründerseminar der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve das Nachbarschaftliche von...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.06.19
Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch hatte den Brand schnell im Griff. 

Foto: Feuerwehr Goch

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch rückte aus
Schreck am frühen Morgen: Brand in der Tiefgarage

Sirenenalarm um kurz nach 6 Uhr in der Innenstadt. Es brannte in einer Tiefgarage am Ostring. GOCH. Nachdem das Feuer lokalisiert worden war, reichten zwei Strahlrohre zur Brandbekämpfung aus. Menschen wurden nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist unklar. Der Ostring war zwischen Rampenbrücke und Voßheider Straße für die Dauer des knapp 1,5 Stunden dauernden Einsatzes gesperrt. Vor Ort waren 30 Kräfte der Feuerwachen 1 und 2. Zunächst war die Lage vor Ort undurchsichtig. Brandrauch...

  • Goch
  • 17.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Hassum im Nationalpark Nordeifel

Einen gelungenen Tag verbrachten die 52 Teilnehmer an der Panoramafahrt des Heimat- und Verschönerungsvereins Hassum in den Nationalpark Nordeifel. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Einruhr ging es mit dem Schiff auf dem Rursee von Rurberg nach Schwammenauel. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch der Altstadt von Nideggen mit ihrer mittelalterlichen Burg. Abschluss der Fahrt war am Abend im Hassumer Dorfhaus.

  • Goch
  • 16.06.19
Kultur
Gruppenbild am Dom: In Xanten erlebten die Gäste aus Watton gemeinsam mit ihren Gastfamilien aus Weeze eine Klompenführung durch die Ortsmitte. Foto: privat

Jahreshauptversammlung und ein Besuch
Weeze–Watton: Volles Programm für den Partnerschaftsverein

WEEZE. Die Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins Weeze–Watton fand im Vereinslokal Kevin's Pub statt. Da der 1. Vorsitzende Udo Peters und der Geschäftsführer Stefan van Loon aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl standen, wurden Benedikt Ingenbleek als neuer 1. Vorsitzender und Karola Wißmach als neue Geschäftsführerin einstimmig durch die Versammlung gewählt. Die zweite Vorsitzende Marianne Goossens und der Kassierer Wolfgang Wißmach wurden einstimmig im Amt...

  • Weeze
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt

Bläserklasse beim Bundesschützenmusikzug

Hassum. Der Bundesschützenmusikzug Hassum bietet ab September diesen Jahres eine Bläserklasse an. In der Bläserklasse werden Kinder ab der 3. Klasse ausschließlich im Gruppenunterricht als Orchester unterrichtet. Diese Form der Ausbildung am Blasinstrument bietet viele Vorteile: es stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Alle Kinder lernen gemeinsam, ob sie Querflöte, Trompete, Klarinette, Saxophon, Posaune oder Tenorhorn spielen möchten. Der Musikzug bietet auch die Möglichkeit, Schlagzeug zu...

  • Goch
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt
Kenneth Hanke wird nun als Kenneth I. gemeinsam mit seiner Gattin Carina Hanke I. den Schützenverein vertreten.
3 Bilder

Königsschießen im Spargeldorf: Preisträger und Majestäten wurden schnell gefunden
In Kessel wird nicht lange gefackelt

Traditionell und egal wie die Wetterverhältnisse gerade sind: Das Spargeldorf Kessel sucht seine neuen Majestäten. Wie in den Vorjahren auch, traten der Schützenverein und die St. Stephanus Gilde wieder zeitgleich und miteinander zum Königsschießen an. KESSEL. Das Königsschießen wurde beim Schützenverein durch die amtierende Königin Gabi Daams eröffnet; bei der St. Stephanus Gilde übernahm der amtierende Kaiser Marc Groesdonk den ersten Schuss. Anschließend wurden die Preise ermittelt....

  • Uedem
  • 14.06.19
Ratgeber
Während der Übernachtung werden die Patienten elektronisch überwacht. 
Foto: KKLE

Wilhelm-Anton-Hospital betreibt ein hochmodernes Schlaflabor
Individuelle Therapie für einen erholsamen Schlaf

Jeder dritte Deutsche gibt an, gelegentlich Schlafprobleme zu haben. Jeder zehnte Erwachsene leidet unter chronischen Schlafstörungen. Die Ärzte Im Schlaflabor des Wilhelm-Anton-Hospitals können helfen: Auf der Basis intensiver Diagnostik entwickeln sie individuelle Therapiekonzepte. Patienten sind während des Aufenthaltes in komfortablen Einzelzimmern untergebracht, in der Regel bleiben sie zwei Tage. KREIS KLEVE. „Die Ursachen für Ein- und Durchschlafstörungen sind vielfältig“, weiß...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.06.19
Wirtschaft
Der Niederrhein ist lecker. Mit dieser Botschaft trat die Standort Niederrhein in Amsterdam auf. (V.l.n.r.) Charmaine Haswell, Hans-Josef Kuypers, Nathalie Tekath-Kochs und Bertram Gaiser sehen sich die Produkt-Vielfalt an. 
Foto: Kreis WiFö

Die Kreis-WfG präsentierte sich mit Standort Niederrhein auf der Provada in Amsterdam
Die Zukunft kommt mit frischen Konzepten

Das Thema „Zukunft“ war in diesem Jahr das Dominierende. „Being at the centre of what´s next“ – also „seien Sie im Zentrum dessen, was als Nächstes kommt“ hieß es. „Voorbereid op de toekomst“, vorbereitet auf die Zukunft und „Provada Future – Roboter Smart City“ lauteten die leuchtenden Hingucker in den Messehallen der RAI, die in Amsterdam nun die aktuelle Provada zeigten. Wie alle Jahre zuvor war die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve dabei, zeigte sich auf der Fläche der Standort...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.06.19
Sport
Beim Frühjahrsturnier des Reiterverein Graf von Schmettow Weeze wurden viele Hürden genommen.
Foto: Steve

Hochsommer beim Frühjahrsturnier in Weeze
Gute Ritte trotz großer Hitze

Fast schon zu sommerlich, startete das Frühjahrsturnier des Reitverein Weeze. Die Helfer, Richter und Parcoursbauer erwarteten insgesamt über 900 Starts in vielseitig gestalteten Prüfungen von Führzügelwettbewerb bis hin zur S*-Dressur und M*-Springen. WEEZE. Morgens ging es los für die erfahrenen Dressurreiter in den Prüfungen der KlasseA** und M*. Auf dem großzügigen Springplatz startete das Turnier mit den jungen Pferden in den Springpferdeprüfungen der Klassen A*, A** und L. Hier konnte...

  • Weeze
  • 03.06.19
Kultur
Das neue "Dreigestirn" mit (v.l.n.r.): Hans-Jürgen Wichmann, Heinz Derksen und Gerd Stumpf. Foto: privat

Heinz Derksen konnte sich mit 61 Ringen durchsetzen
Buschkönig wurde gekürt

WEEZE. Heinz Derksen ist der neue Buschkönig beim Männer-Gesang-Verein 1913 Weeze. Diesmal gab es ein ganz besonderes Buschfest. Zunächst trafen sich die 17 Sänger am Weezer Bürgerhaus und wurden dann von einer Lok mit zwei Anhängern zu einer zünftigen Planwagenfahrt abgeholt. Da an Bord genügend feste und flüssige Verpflegung vorhanden war, stieg die Stimmung sehr schnell. Nach über zwei Stunden wurde dann das Ziel angesteuert. Auf dem Campingplatz „Camping de Smal“ in Nieuw Bergen wurde die...

  • Weeze
  • 03.06.19
Politik
Der Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff (Mitte), hat der Stadt Goch einen Besuch abgestattet.

Rouenhoff zu Gast in Goch

GOCH. Der Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff (CDU), hat der Stadt Goch einen Besuch abgestattet. Gemeinsam mit Bürgermeister Ulrich Knickrehm besichtigte er die Tagespflege der Diakonie an der Parkstraße. Dort und im Haus der Diakonie an der Brückenstraße werden Seniorinnen und Senioren tagsüber betreut. Gerontopsychiatrische Fachkräfte und speziell geschultes Pflegepersonal fördern und trainieren durch Angebote das Gedächtnis, die Orientierung, Wahrnehmung und...

  • Goch
  • 03.06.19
Vereine + Ehrenamt

57 Jahre nach der Entlassung wiedergesehen

57 Jahre nach dem Ende der gemeinsamen Schulzeit haben sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Entlassungsjahrgangs 1962 der Liebfrauenschule in Goch zum mittlerweile 7. Mal zum Klassentreffen eingefunden. Gefeiert wurde das Treffen im Hotel Litjes. Mit dabei waren: Heinz Bömler, Gisela Esser (geborene Förster), Hans Theo Fleuren, Dieter Peters, Waltraud Könings (Artz), Roswitha Probst (Jassen), Heinz-Theo Rouenhoff, Erika Limbeck (Reffeling), Willi Welbers, Thea Kroll (Gaber),...

  • Goch
  • 02.06.19
Vereine + Ehrenamt
Die Fachstelle für schulbezogene Jugendsozialarbeit sagte danke (von links): Thomas Witte, Daniela Kösters, Norbert Bergmann und Regina Reuter-Treeck. Es fehlt: Joana Goossens.

Anna-Stift Goch würdigt Norbert Bergmann für dessen Arbeit
Dank für den starken Kampf gegen Alkohol

Seit inzwischen über zehn Jahren führt die Fachstelle für Jugendsozialarbeit des Anna-Stifts an Gocher Schulen ein Präventivprojekt mit dem Schwerpunkt „Alkohol“ durch. Und seit ebenfalls gut zehn Jahren bildete Norbert Bergmann eine unglaublich wertvolle Stütze dieses Projekts. Zum Abschied des Gochers wurde ihm besonders gedankt. GOCH. Norbert Bergmann war jemand, der immer 10-15 Minuten vor der abgesprochenen Zeit in der Schule erschien, es sich mit einem Kaffee im Lehrerzimmer gemütlich...

  • Goch
  • 02.06.19
  •  1
  •  1
Sport
Die Leichtathletikabteilung des TSV Weeze erhofft sich eine große Resonanz beim neuen Sommerabendlauf im Schatten des Rathauses der Gemeinde Weeze.

TSV lädt anlässlich des 100-jährigen Jubiläums zu einer neuen Laufveranstaltung
Weeze läuft!

Am Freitag, 28. Juni, ist es soweit: Weeze läuft. Um 18 Uhr fällt der 1. Startschuss durch den Schirmherrn und Bürgermeister Ulrich Francken. WEEZE. Mitten im Herzen der Gemeinde, auf dem Cyriakusplatz, befinden sich Start und Ziel für den Sommerabendlauf des TSV Weeze. Als erste starten die Schülerinnen (8 bis 15 Jahre) über ihre 1.000 Meter und um 18.15 Uhr laufen die Schüler (8 bis 15 Jahre) die gleiche Strecke. Ein Weezer Spendenlauf wird um 18.30 Uhr gestartet (1 Runde = 1.250...

  • Weeze
  • 31.05.19
Kultur
Tanzen im Stadtpark, wenn es soweit ist (von links): Thomas Claaßen, Nina Spitz, Willi Weber und Hansi Domke.

Das Juni-Event des Vereins Gocher Stadtpark
Tanzen mit allen Menschen

Gemeinsam feiern, tanzen, Spaß haben. Eine wunderbares Inklusions-Event ist das "Tanzen im Stadtpark", organisiert vom Verein Gocher Stadtpark e. V. Am Samstag, 8. Juni, findet diese „Disco mal anders“ an der Konzertmuschel statt. Von 16 bis 22 Uhr dürfen sich alle wieder freuen auf eine bunte Open-Air-Veranstaltung mit Menschen, für die nur die Freude an der Bewegung im Vordergrund steht. GOCH. Der Gocher Stadtparkverein legt Wert auf ein breites und vielfältiges musikalisches Angebot....

  • Gocher Wochenblatt
  • 31.05.19
  •  1
  •  1
Politik

Arbeitsmarkt setzt positive Entwicklung im Mai fort
Arbeitslosigkeit rückläufig / 23.249 Arbeitslose in beiden Kreisen / Über 8. 800 offene Stellen

 Insgesamt 23.249 Arbeitslose waren bei der Agentur für Arbeit Wesel im Mai gemeldet. In den Kreisen Wesel und Kleve waren dies gegenüber dem Vormonat 95 Personen oder 0,4 Prozent weniger. Im Vergleich zum Vorjahr ist ebenfalls ein Rückgang der Arbeitslosigkeit festzustellen, und zwar um 1.255 Personen oder 5,1 Prozent. Die Arbeitslosenquote hat sich um 0,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat auf 5,6 Prozent verringert. Im Vorjahr lag die Quote bei 6,0 Prozent. Im Bereich der...

  • Wesel
  • 31.05.19
Sport
Die Bogenschützen aus Uedem sicherten sich bei den Kreismeisterschaft in Xanten fünf Mal den ersten Platz.

Sportverein Sturm 03 Uedem erfolgreich bei der Kreismeisterschaft im Bogenschießen
Fünfmal auf dem ersten Platz

An den Kreismeisterschaft im Bogenschießen nahmen auch sechs Mitglieder des SV Sturm 03 Uedem e.V. teil. Hier sicherten sich die aktiven Bogensportler gleich fünf Mal den ersten Platz trotz erschwerter Wetterbedingungen wie Wind und Regen. Erster in der Klasse „Schüler A“ wurde Ruben Ouwens. Sieger in der Klasse „JugendM“ wurde Marius Spans. Kreismeisterin bei den Damen kann sich Corinna Hansen nennen und Erster in der Klasse „Männer“ wurde Georg Spans. Den Titel Kreismeister in der Klasse...

  • Uedem
  • 27.05.19
Kultur
Mit großartigem Engagement führte der 8. Sowi-Kurs mit ihrer Lehrerin die Unterschriftenaktion mit der gesamten Schulgemeinschaft durch. Zuvor hatten die Schüler des Wahlpflichtfaches sich mit dem Thema „Rassismus im Alltag“ beschäftigt. Foto: privat

Gocher Reni-Valk-Realschule wurde in Berlin zertifiziert - Stefan Rouenhoff kommt zur Preisverleihung
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

GOCH. Die Bundeskoordinationsstelle aus Berlin hat die Leni-Valk-Realschule als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SoR – SmC)“ anerkannt. Eine zwingende Voraussetzung, damit die Zertifizierung verliehen werden kann, ist, dass mindestens 70 Prozent aller Menschen an der Schule eine Selbstverpflichtung unterschreiben, die beinhaltet, sich in jeglicher Form von Diskriminierung aktiv zu distanzieren. In der Unterschriftenaktion bekannten sich fast 90 Prozent aller Mitglieder der...

  • Goch
  • 26.05.19
Natur + Garten
Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen der Niers-Kendel-Schule eröffneten Margret Cleusters (zuständige Lehrerin), Stefan Dünnwald (Bereichsleiter Vertrieb bei Landgard), Annette Verhoeven-Vüllings (Schulleitung), Petra Jenneskens-Lörks (Elternpflegschaft), Nadine Ewert (stellv. Schulleitung) und Melanie Wagner (Lehrerin) den neuen Schulgarten im Rahmen des Projekts „Unser Schulgarten“ der Landgard Stiftung. 
Foto:privat

Landgard Schulgarten in der Niers-Kendel-Schule in Asperden eröffnet
Bald gibt's eigenes Obst und Gemüse

Vertreter der Niers-Kendel-Schule und der Landgard Stiftung haben gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern den neuen Schulgarten eröffnet. Im Rahmen des Projekts „Unser Schulgarten“ befüllten und bepflanzten die Kinder zusammen mit ihren Lehrern zwei Hochbeete. ASPERDEN. In den kommenden Monaten wächst hier auf der Basis eines detaillierten Pflanzplans eine vielseitige Mischung von verschiedenen Obst- und Gemüsesorten sowie Blumen und Kräutern. Die Landgard Stiftung liefert zudem immer...

  • Goch
  • 23.05.19
Politik
Das Bauen ist auch in der Schustergemeinde ein Thema. „Volles Haus“ hieß es im Uedemer Bürgerhaus. 65 Interessierte hatten sich bei der Kreis-Wirtschaftsförderung angemeldet. Fotos: Kreis WiFö
2 Bilder

Bürgermeister Weber von Resonanz auf Kreis-WfG Veranstaltung in Uedem begeistert
Wohnungsbau ist ein großes Thema

Rainer Weber formulierte seinen ersten Eindruck auf ureigene Weise: „Die Anzahl der Besucher des heutigen Abends ist rekordverdächtig“, begrüßte der Bürgermeister die Gäste zum aktuellen Unternehmerabend mit der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve. UEDEM. Recht hatte er, waren doch 65 Interessierte ins Bürgerhaus der Schustergemeinde gekommen, um sich das Thema „Wohnungsbau in Uedem: Bedarfe – Flächen – Programme“ durch die lokale Brille genauer anzusehen. Die Schaffung von gut 20.000 weiteren...

  • Uedem
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Ortsvereins Pfalzdorf mit (v.l.n.r.): Magdalene Denissen (1. Vorsitzende), Barbara Planken (Beisitzerin), Ingrid Pier (Kassiererin) , Sabine Berger (stellvertretende Vorsitzende) und Doris Huismann (Schriftführerin). Foto: privat

Geselliges Frühstück mit Blick in die Zukunft
Landfrauen haben noch viel vor

PFALZDORF. Die Rheinischen Landfrauen des Ortsvereins Pfalzdorf trafen sich in der Gaststätte „Zum Bahnhof“ (Schröder) zu einem gemütlichen Frühstück. Mit von der Partie war auch der neu gewählte Vorstand und zwar die erste Vorsitzende Magdalene Denissen, die stellvertretende Vorsitzende Sabine Berger, die Kassiererin Ingrid Pier sowie die Schriftführerin Doris Huismann. An einem reichhaltig gedeckten Tisch verbrachten die Landfrauen einen angenehmen Morgen mit angeregten Gesprächen. Bald...

  • Goch
  • 23.05.19
  •  1
  •  1
Kultur

Ein gelungenes musikalisches Zusammenspiel

Das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters NRW hat erneut das musikalische Können des Landespolizeiorchesters NRW unterstrichen und mit dem Zusammenspiel mit den beteiligten Chören für „Standing Ovations“ beim begeisterten Publikum gesorgt. Die Dirigenten, Scott Lawton vom Landespolizeiorchester und Michael Sibbing von den Chören, haben ihre Musiker und Chormitglieder wunderbar in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Cyriakus in Weeze geleitet und für ein gelungenes Konzert gesorgt. Beim...

  • Weeze
  • 23.05.19
Blaulicht

Als Microsoft Mitarbeiter ausgegeben
Dreister Betrüger schlug am Telefon zu

UEDEM. Ein 56-jähriger Mann aus Uedem bekam einen Anruf von einem angeblichen Microsoft Mitarbeiter. Der Mann behauptete, dass sich Hacker auf dem Computer des 56-Jährigen eingenistet hätten. Der Betrüger verlangte Zugang zum Rechner und seine IBAN-Nummer. Dies erfüllte der 56-Jährige. Anschließend forderte der Anrufer einen Geldbetrag in Form von Gutscheinkarten. Der 56-Jährige kaufte die Karten online und gab die Seriennummern telefonisch an den Betrüger weiter. Als der Täter noch mehr...

  • Uedem
  • 20.05.19
Politik
Volle Flure in der Hochschule Rhein-Waal: Studierende und Unternehmensvertreter freuten sich bei „Studierende treffen Wirtschaft“ über die Gelegenheit, miteinander in Kontakt zu kommen.
2 Bilder

Interimspräsident Prof. Dr. Menzel begeistert von „Studierende treffen Wirtschaft“
30 Firmen, viele Premieren und ein überzeugender Heiratsantrag

Schon bei der Begrüßung der vielen Studierenden auf den Fluren unweit vom Audimax ließ sich die Zufriedenheit bei Professor Dr. Eberhard Menzel, dem Interimspräsidenten der Hochschule Rhein-Waal, und Peter Wack, dem Vorsitzenden des Fördervereins Campus Cleve aus den Gesichtszügen ablesen. KREIS KLEVE. 30 Firmen, mehr denn je waren diesmal dabei, als es zum sechsten Mal hieß: Studierende treffen Wirtschaft. „Ein Nachmittag voller Gespräche wartet auf Sie alle“ hatte Professor Menzel den...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.05.19
Politik
 Heinz van Baal ist neuer Vorsitzender der CDU Senioren im Kreis Kleve.
2 Bilder

Mitgliederversammlung und Wahlen bei der CDU Senioren Union im Kreis Kleve
Heinz van Baal ist neuer Vorsitzender

Neben den etwa 120 Mitgliedern konnte der stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Pitz im vollbesetzten Bürgerhaus Uedem zur Mitgliederversammlung der CDU Senioren Union mit dem Bundestagsabgeordneten Stefan Rouenhoff, den Landtagsabgeordneten Margret Vosseler-Deppe und Dr. Günther Bergmann auch den Bezirksvorsitzenden der SU Niederrhein Theo Thissen sowie die Vertreter der befreundeten SU des Kreises Wesel Heinrich Henrichs und Klaus Vrede begrüßen. In Vertretung des Uedemer Bürgermeisters...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.05.19
Blaulicht

Mann (27) aus Bedburg-Hau schwer verletzt
Mit Motorrad gegen Telefonmast geprallt

HÜLM. Am Sonntag gegen 16.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit einem Motorrad der Marke Yamaha R6 auf der Straße Hülmer Deich in Richtung Weeze. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad prallte gegen einen Telefonmast und der 27-Jährige schleuderte in einen Graben. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Telefonmast brach bei...

  • Goch
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Vorstandes des DRK-Ortsvereins Goch gemeinsam mit Stefan Rouenhoff und Anna Maria Kaußen.

Ortsverein Goch hielt seine Jahresversammlung ab - Zu Gast war auch Stefan Rouenhoff
DRK bedauert rückläufige Zahlen bei Spenden

Zur Gocher DRK-Ortsversammlung konnte der Vorsitzende Hermann-Josef Kleinen neben den Mitgliedern auch die Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbandes Kleve-Geldern e.V., Anna Maria Kaußen konnte ebenso als Gast begrüßt werden, wie auch der Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Stefan Rouenhoff. GOCH. Über die zahlreichen Aktivitäten berichteten Vertreter des Vorstandes und des Jugendrotkreuzes. Pascal Bewick, Leiter des Jugendrotkreuzes in Goch, stellte die Arbeit des JRK vor und freute...

  • Goch
  • 19.05.19
Sport
Das Siegefoto zeigt (von link): Mareike Winkels („Weezer Kegelfreunde“), Einzelortsmeister Andreas Ingenbleek, Einzelortsmeisterin Maria Hegerath und Matthias Winkels („Weezer Kegelfreunde“).

55 Klubs bei den 26. Kegelortsmeisterschaften in Weeze am Start
"Die flotte Truppe" siegt genau wie "10 Alt - 1 Pils"

Insgesamt 55 Klubs, darunter 19 gemischte, 27 Männer- und neun Frauen-Teams, haben von Anfang Januar bis Ende März an den 26. Weezer Kegelortsmeisterschaften unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Ulrich Francken auf den Kegelbahnen im Waldhaus Dicks, Hotel Jägerhof und Lieven Heer teilgenommen. WEEZE. Die Klubs sorgten nicht nur dafür, dass durch ihre Startgelder eine Spende für die Weezer Rollifrauen heraus kam, sondern konnten auch selbst Geldpreise und Wanderpokale gewinnen. Die...

  • Weeze
  • 19.05.19
Politik
Am Europatag fand die Tagung des Europaausschusses des Städte- und Gemeindebundes Deutschland in Weeze statt. Foto: privat

Eine Botschaft, an der Wahl teilzunehmen
Besuch vom Europaminister

Am Europatag besuchten unter anderem der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, und der Commissaris van de Koning Provincie Limburg, Theo Bovens, die Tagung des Europaausschusses des Städte- und Gemeindebundes Deutschland in Weeze. WEEZE. Mit ihrem Besuch sollte die Botschaft verbunden sein, für Europa einzutreten und an der Europawahl teilzunehmen. In Ansprachen und einer Diskussion bekräftigten die Gäste vor den...

  • Weeze
  • 18.05.19
Sport
Das Team der Radsportabteilung des Sturm 03 Uedem bereitet sich bereits auf die Radtourenfahrt vor.

Sturm 03 Uedem lädt am 26. Mai zu seiner 35. Radtourenfahrt
Erst zur Wahl, dann rund um Uedem

UEDEM.  Jeder, der begeistert in die Pedale tritt, ist zur 35. Radtourenfahrt (RTF) „Rund um Uedem“ des niederrheinischen Sportvereins Sturm 03 Uedem e.V. eingeladen. Selbstverständlich schließt dies auch E-Bike- und Pedelec-Fahrer ein. Start- und Zielpunkt ist die Hanns-Dieter-Hüsch-Schule in der Meursfeldstraße 8 in Uedem. Von 7.30 bis 10 Uhr können sich RTF-Fahrer morgens anmelden und erhalten ihre Startkarte. Da am selben Tag die Europawahlen stattfinden, stellt die Schule die Aula...

  • Uedem
  • 17.05.19
Kultur
Luftsprünge sind garantiert, wenn man die VIP-Tickets fürs Parookaville-Festival gewonnen hat. Foto: privat

Stadtwerke Goch verlosen VIP-Tickets
Mit Wasserspaß zum Parookaville-Festival

GOCH/WEEZE. Über 300 DJs und Live Acts, darunter Armin van Buuren, Steve Aoki, The Chainsmokers und Dimitri Vegas & Like Mike, performen auf über zehn Bühnen bei der fünften Ausgabe des größten deutschen EDM-Festivals, dem Parookaville auf dem Airportgelände in Weeze. Vom 19. bis zum 21 Juli lassen rund 85.000 Bürger die Stadt zum glücklichsten Ort voller Liebe und purer Glückseligkeit erwachen. Parookaville war innerhalb kürzester Zeit bis auf wenige Kategorien ausverkauft. Doch durch...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.05.19
Politik
Der Vorstand mit (v.l.n.r.): Carsten Lerch, Oliver Hohmann, Willi Schagen, Anne Peters, Thomas Stenmans, Rudolf Verhaag, Tina Oeschger, Christa Hünnekes und Andre Spans (es fehlt Ralf Claaßen).
Foto: privat

Alte Schule Hülm hat einen neuen Vorstand
Letzte Sitzung im Dorfhaus

Der Verein „Alte Schule Hülm e.V.“ richtete die letzte Veranstaltung im, jetzt ehemaligen, Dorfhaus Hoolmans am Hülmer Deich aus. Sein Vorsitzender Rudolf Verhaag konnte zur Jahreshauptversammlung 63 Teilnehmer begrüßen, die nicht nur Teile ihres Vorstandes neu wählen, sondern auch über den aktuellen Stand der Planungen des Umbaus der Alten Schule in Hülm unterrichtet werden sollten. HÜLM. Schon einige Jahre bevor die Gaststätte jetzt geschlossen wurde, hatten sich die Hülmer mit ihrer...

  • Goch
  • 16.05.19
Sport
Stellten sich zum Gruppenbild (v.l.n.r.): Wolfgang Schmitz, Jubilar Heinz Derksen, Heinz Janßen und Andreas Jansen. Foto: privat

Auf der Jahreshauptversammlung beim F.C. Concordia Goch
Viele positive Nachrichten

GOCH. Die Jahreshauptversammlung vom F.C. Concordia Goch wurde stellvertretend für den erkrankten Vorsitzenden Peter Bender von Wolfgang Schmitz eröffnet. Er begrüßte 24 Mitglieder. Er verlas für den erkrankten Vorsitzenden ein Grußwort an die Versammlung, das mit großem Beifall bedacht wurde. Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder kam man zu den Ehrungen: Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden (silberne Nadel): Gabi Starke, und Heinz Derksen geehrt. Wolfgang Schmitz berichtete...

  • Goch
  • 13.05.19
Kultur
Mit ihren Siegerpokalen stellten sich die hiesigen und die niederländischen Jecken fürs Foto vor dem Goli auf.
2 Bilder

RZK Goch zeigte den Film vom Rosenmontagszug
Den jecken Zug mal etwas anders gesehen

VON LUCIA BÜRVENICH GOCH. Mittlerweile ist es schon eine schöne Tradition, dass das Festkomitee Gocher Karneval den Jecken den Film vom Rosenmontagszug präsentiert und dabei auch die besten Jugend-, Tanz- und Fußgruppen und Wagen prämiert. Zum 7. Mal wurde darum ins historische Gocher Filmtheater Goli eingeladen. Trotz guten Wetters waren einigen Jecke gekommen um der Vorführung beizuwohnen, natürlich auch Prinz Christian II., Prinzessin Lisa II. und Frank Bömler, der 1. Vorsitzende des...

  • Goch
  • 12.05.19
Kultur
Interessante Informationen aunschaulich präsentiert: Michael Lehmann, Gerd Ingenerf, Werner Baumann und Johannes van de Loo (von links) konnten der Öffentlichkeit die erste Bauernschaftstafel vorstellen.

Heimatverein Uedem stellte die erste Bauernschaftstafel in Uedemerfeld auf
300 Jahre Geschichte

Nach langer Vorbereitung steht sie nun bei Hubert Ingenerf am Uedemerfelder Weg: Seit dem Maifeiertag weist eine Info-Tafel auf die "Bauernschaft Uedemerfeld" hin. UEDEMERFELD. Im vergangenen Jahr hat der Verein die ersten Sponsoren für die Informationstafeln für die Bauernschaften gesucht. Das Tafelgerüst mit Satteldach stellte der Uedemer Tischler Theo Janßen aus Eiche her. Die Dachdeckerfirma Angenendt deckte das Dach mit Naturschiefer ein. Die eigentlichen Tafeln entwickelte...

  • Uedem
  • 11.05.19
Politik
3 Bilder

Umgestaltung Uedemer Markt
Uedem lebenswert-liebenswert ?

Im Jahr 2013 habe ich einen Beitrag zur Umgestaltung des Uedemer Marktes geschrieben und gefragt: Wer findet das schön? Natursteinumrandungen der Baumeinfassungen wurden herausgenommen, durch Metallschienen ersetzt und in diesen Metallrahmen wurde dann rundherum Beton gegossen. Mit meiner Vermutung, dass diese Flächen, zur Erreichung einer gewissen Lebendigkeit, grün angestrichen werden, lag ich zugegebenermaßen falsch. Dass die Betonfläche jedoch in regelmäßigen Abständen abgefegt werden...

  • Uedem
  • 09.05.19
Politik
Lilith Boßmann (16) aus Goch hat erfolgreich im Landtag debattiert. Foto: privat

Gocherin hatte starke Argumente
Lilith Boßmann fährt nach Berlin

Beim Landesfinale von „Jugend debattiert“ sind im Plenarsaal des Landtags die Landessieger NRW ermittelt worden. Es siegten Lilith Boßmann aus Goch vor Hanna Voßen aus Geilenkirchen (Jahrgangsstufen 8 – 9/10) und Lia Schöneweiß aus Köln vor Louis Kruse aus Waltrop (Jahrgangsstufen 10/11 – 13). GOCH/DÜSSELDORF. Die beiden Debattensieger und die jeweils Zweitplatzierten vertreten NRW nun bei der Qualifikation zur Bundesebene in Berlin. Dort werden sich am 22. Juni die acht besten Debattanten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.05.19
Politik

Infonachmittag zur B67n in Uedem: Kinder dürfen auch kommen

UEDEM. Am Donnerstag, 9. Mai findet, von 14 bis 17 Uhr im Bürgerhaus in Uedem, Agathawall 11, eine öffentliche Informationsveranstaltung von Strassen NRW zur geplanten Trasse der B67n statt. Dabei haben alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Pläne für dieses umstrittene Projekt einzusehen und Fragen zu stellen. Da die bisher vorgebrachten Argumente für die dringende Neubewertung der Trassenführung, die in ihrer geplanten Form jahrhundertealte Kulturlandschaft und...

  • Uedem
  • 08.05.19
Wirtschaft

Muttertag: Der Werbering hat wieder eine süße Überraschung

Der Werbering Uedem zeigt wieder Herz für alle Kunden und ganz besonders für die weiblichen unter ihnen. Zum bevorstehenden Muttertag am kommenden Sonntag, 12. Mai, überrascht die Gemeinschaft der Uedemer Einzelhändler mit einer süßen Aufmerksamkeit aus dem Hause Heicks und Teutenberg. 1.500 kleine selbstgebackene oder gemachte Präsente verteilen die Mitglieder während des Einkaufs in den Fachgeschäften. Worum es sich bei den Handreichungen geht, wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten....

  • Uedem
  • 08.05.19
Wirtschaft

Fachseminar für Altenpflege: Das sind die 27 neuen Auszubildenden

27 Auszubildende haben ihre Ausbildung am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. Das Fachseminar für Altenpflege vermittelt theoretische Grundlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und begleitet die Auszubildenden durch die spannende Zeit der Ausbildung. In ihren Ausbildungsbetrieben können die Auszubildenden die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Neben Erfahrungen in ihren Ausbildungsbetrieben lernen die Auszubildenden im Rahmen der dreijährigen Ausbildung...

  • Kleve
  • 07.05.19
Sport
Geehrt wurden (v.l.n.r.): Jürgen Kamps, 70 Jahre Vereinszugehörigkeit, Josef Jaspers, Willi Smits, Karl-Heinz Jansen, 2. Vorsitzender Achim Hahn, Ehrenmitglied Heinz Kießler, 
für 25 Jahre Benjamin Walter und für 50 Jahre Karl Heinz Vogel. 
Foto: privat

Jahreshauptversammlung des VfB Alemannia Pfalzdorf
Wahlen und viele Ehrungen

PFALZDORF. Auf der Jahreshauptversammlung des VfB Alemannia Pfalzdorf begrüßte der 1 Vorsitzende Jürgen Kamps die zahlreichen Mitglieder und eröffnete die Sitzung. Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Im Anschluss erfolgte die Ehrung langjähriger Mitglieder. Geehrt wurden unter anderem für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit: Josef Jaspers, Karl Heinz Jansen, Peter Lamers, Alfred Janßen und Willi Smits. 60 Jahre ist Hans...

  • Goch
  • 06.05.19
Kultur
Quizkönig des Rateabends in Hassum wurde Ingo aus dem Team Gummiwerker.
 Fotos: Christian Breuer
2 Bilder

Steffis Kneipenquiz gastierte in Hassum
Für diesen Bierdeckel müssen die Köpfe rauchen

Wenn Menschen an Tischen die Köpfe zusammenstecken und Lösungen auf Bierdeckel schreiben, dann ist Steffis Kneipenquiz. Gleich zwei Mal war WDR2-Moderatorin Steffi Neu mit ihrem Quiz im Kreis Kleve unterwegs. HASSUM. An einem Tag gastiert sie in der Viller Mühle beim wahnsinnigen Puppenspieler Heinz Bömler. „Lauter Bekannte hier“, rief Steffi in die Runde. So ist eine familiäre Stimmung schon vorprogrammiert. Die weiteren Zutaten: eine voll besetzte Kneipe, wechselseitig jubelnde Teams an...

  • Goch
  • 03.05.19
Blaulicht

Klever Ring
Mann (57) zusammengeschlagen und beraubt

Der Tanz in den Mai endete für einen 57-jährigen Mann aus Uedem blutig:  Im Laufe des Abends hatte er in Kleve drei Männer und eine Frau kennengelernt, gemeinsam feierten sie in einer Gaststätte. Zu Fuß machten sie sich am 1. Mai um 5 Uhr gemeinsam auf dem Weg nach Hause. Auf Gehweg des Klever Rings zwischen der Flutstraße und der Emmericher Straße schlugen und traten die drei Männer in Höhe der Brücke über die Brienerstraße plötzlich auf den 57-Jährigen ein und nahmen 200 Euro Bargeld, zwei...

  • Kleve
  • 01.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder der Stiftung Gennep-Niers-Goch haben eine besondere Ausstellung zusammengestellt. Sie zeigt die Geschichte der Boxteler Bahn. Projektleiter ist Werner Verfürth (2. von links). Foto: Torsten Matenaers
2 Bilder

Ansichtskartenausstellung in Goch zeigt die Boxteler Bahn
Die Verbindung zur Welt

Ab Samstag erinnert eine Ausstellung im Haus zu den fünf Ringen an die Boxteler Bahn Für Bahnreisende, die es vor über einhundert Jahren besonders eilig hatten, und das haben sie ja bis heute noch oft, war die vor 150 Jahren gegründete Nord-Brabant-Deutsche-Eisenbahn-Gesellschaft ein Segen: Dank der durch sie installierten Bahnverbindung zwischen Boxtel über Goch nach Wesel, die, eingebunden in die Fernverbindungen zwischen London und Berlin, Verspätungen nach der Überfahrt von England...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.04.19
Fotografie
27 Bilder

Bilder vom Mittelaltermarkt in Asperden
Es geschah anno 1286 auf Kloster Graefenthal ...

Auf Klostergut Graefenthal in Asperden wurde am Osterwochenende die Zeit zurückgedreht: Ritter, Burgfräulein, Narren, Handwerker und mehr bevölkerten das Gelände im Rahmen des Mittelaltermarktes. Für die Gäste gab es jede Menge zu bestaunen: Anhand von Tänzen, Schwertkämpfen, Gefechten, Musik, Handwerkskunst und Speis und Trank wie ehedem ließen so manchen erahnen wie die Zeit um 1286 am Niederrhein gewesen sein könnte ... Fotos: Steve

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.04.19
  •  1
Kultur
16 Bilder

Die Seele Frankreichs die Kathedrale Notre Dame brennt

Cathédrale Notre-Dame de Paris = Unsere Liebe Frau von Paris. Eines der frühesten gotischen Kirchengebäude. Die Kirche wurde von 1163 bis 1345 errichtet. Die Haupttürme sind 69 Meter hoch; Kirchenschiff 130 Meter lang, 48 Meter breit, 35 Meter hoch; Platz für 10.000 Menschen. Glocke Marie, die im Kirchenschiff ertönt:  hier klicken

  • Bedburg-Hau
  • 15.04.19
  •  6
Kultur
Heinz und Helene Artz (Mitte) freuen sich, dass zur Einsegnung neben Weihbischof Rolf Lohmann auch Pfarrer Heinz-Norbert Hürter und sein Evangelischer Kollege Armin Rosen (links) sowie Schwester M. Gabriella und Agnes Beringhoff (rechts) gekommen sind.
2 Bilder

In Pfalzdorf wurde eine neue Kapelle eingesegnet, eigenhändig gebaut von Heinz Artz
Gegen den Trend

Am Anfang stand ein Versprechen an Gott. Seit einem Jahr ist sie fertig. Nun wurde sie von Weihbischof Rolf Lehmann eingesegnet: die Christus-König-Kapelle in Pfalzdorf, errichtet in Eigenarbeit. Der Grundstein wurde bereits vor 30 Jahren gelegt. PFALZDORF. 1989 waren Helene und Heinz Artz aus Materborn auf der Suche nach einem Altersruhesitz. Eher zufällig stießen sie dabei auf ein riesiges Anwesen (12.000 Quadratmeter) in Pfalzdorf, das versteigert wurde. „Allerdings musste man zehn...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.04.19
Kultur
Der neuformierte Vorstand präsentierte sich nach einem gelungenen Jahr dem Fotografen.

Foto: Steve

Zufriedene Bilanz bei der Jahreshauptversammlung gezogen
Der KCC Goch ist mit sich im Reinen

Der KCC Goch ist mit sich im Reinen: Mehr als zufrieden zeigte sich Heidi Meesters vom vergangenen Jahr des KCC Goch. Bei der Jahreshauptversammlung bekamen die Mitglieder einen Geschäftsbericht zu hören, der das funktionierende und zurückliegende Geschäftsjahr unter ihrer Leitung widerspiegelte. GOCH. Auch auch aus dem Kassenbericht von Jürgen Meesters verlas den Kassenbericht und man konnte auch hier hören, dass der KCC auf gesunden Füssen steht. Die beantragte Entlastung war nur noch...

  • Goch
  • 14.04.19
Natur + Garten
Haben was zu verschenken (vlnr): Superintendent Hans-Joachim Wefers, Ursula van Haaren, Friedrich Graf zu Eulenburg und Hertefeld und Uwe Weinert.

Bienen und andere Insekten leiden unter schwindendem Lebensraum
Kirchenkreis verschenkt Blühstreifen

GOCH. Insgesamt 100 Samentüten verschenkt der Kirchenkreis an die angeschlossenen 19 evangelischen Kirchengemeinden und evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer in Einrichtungen zwischen Keeken und Kerken. Eingesät sollen daraus 100 Blühstreifen entstehen. Denn: Bienen und andere Insekten leiden unter schwindendem Lebensraum: Nutztiere werden zunehmend nicht mehr auf einer Wiese gehalten und Blumen im Vorgarten fallen der einfacheren Pflege wegen Steingärten und Betonflächen zum Opfer. Bienen...

  • Goch
  • 14.04.19
Kultur
Adele Schulz zeigt Mika Kisters Fotos aus ihrer Jugend: „Wir haben einen guten Draht zueinander.“

Firmlinge hörten Geschichten von Seniorinnen aus dem Josefshaus Pfalzdorf
"Richtig hart gearbeitet"

„Sie hat viel erlebt“, sagt Mika: „Und sie hat mir viel erzählt.“ Mika Kisters (15) spricht über Adele Schulz (91). Aber eigentlich sprechend die beiden lieber miteinander als übereinander. Um voneinander zu erfahren und zu lernen. PFALZDORF. Neun Firmlinge aus Gocher Gemeinden und zwölf Bewohnerinnen des Josefshauses in Pfalzdorf haben sich in den vergangenen Monaten zu einem Kunstprojekt zusammengefunden. Im Rahmen lebendiger Archivarbeit erzählten die Seniorinnen von ihrer Kindheit und...

  • Goch
  • 13.04.19
  •  1
  •  1