Besuch der Alten Synagoge in Essen

Anzeige
Alte Synagoge Essen (Foto: Baikonur, Wikimedia Commons)

Ein Angebot zum Mitfahren

Die Jüdische Gemeinde „haKochaw“ für den Kreis Unna e.V. lädt Kultur- und Geschichteinteressierte am So., den 27.10.2013 ein, an einem Ausflug zur alten Synagoge Essen teilzunehmen.

Die Synagoge gehört zu den größten und architektonisch bedeutendsten, freistehenden Synagogenbauten Europas aus der Anfangszeit des 20. Jahrhunderts. Es ist ein einzigartiges Kulturdenkmal.

Für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie die Führung durch die Synagoge ist eine Aufwandsentschädigung von 5,00 Euro fällig.
Abfahrt ist am Bahnhof Unna mit dem Zug gegen 8:15 Uhr.

Anmeldungen werden verbindlich unter ha-kochaw@liberale-juden.de bis zum 25.10.2013 erbeten.


Anna Ortmann
Projektkoordinatorin
Jüdische Gemeinde „haKochaw“
für den Kreis Unna e.V. 

Buderusstraße 11

59427 Unna 

Tel. :02303 88 63 23
mobil: 01734035069
0
1 Kommentar
185
Mike Redel aus Unna | 18.10.2013 | 21:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.