JKS startet ­Woche der Musik

Anzeige
Unna. In der „Woche der Musik“ stellen sich die Instrumentalschüler und Ensembles aus Klassik- und Popular­bereich der Jugendkunst­schule Unna (JKS) der Öffentlichkeit vor und laden zu Gesprächskonzerten ein.
Eingeleitet wird die Konzertwoche durch das JKS-Rock-Festival „Rock den Nikolaus“ am Freitag (7. Dezember) ab 19.30 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei in Unna. Mit dabei sind die Jugend-Band „Shape the fate“, „Basic error“, „Joyns“, die Teenie-Band „Rapante“ und die Newcomer „Black Mamba“. Tickets gibt es im Vorverkauf an der JKS, im Schalander, im i-Punkt und an der Abendkasse.

Wer sich für Schlagzeug, Saxophon, Cello, Trompete oder Gitarre interessiert, ist am Montag (10. Dezember) um 17.30 Uhr in die JKS eingeladen. Am Dienstag (11. Dezember) um 17.30 Uhr sind Geige, Querflöte, Saxophon und Gitarre zu hören. Saiten­instrumente werden am Mittwoch (12. Dezember) um 17.30 Uhr ebenso präsentiert wie Saxophon, Klarinette, Klavier und Schlagzeug. Zu Beginn spielt das neue Ensemble Kunterbunt, zum Abschluss das Folkensemble. Am Donnerstag (13. Dezember) um 17.30 Uhr erklingen Geige, Klavier, Saxophon und Gitarre sowie das Gitarrenensemble und ein Acappella-Chor. Den Abschluss der Konzertreihe bilden am Freitag (14. Dezember) ab 16 Uhr Vorträge von Posaune, Klavier, Gesang und Gitarre. Weitere Infos gibt es in der Jugendkunstschule Unna (Tel. 02303/961220).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.