Komponistinnen-Konzerte im Nicolaihaus - Vorverkauf startet!

Anzeige
Warme Jazz-Klänge gegen den November-Blues hat Ariane Jacobi im Gepäck. (Foto: Frank Hirschhausen)
Am Freitag, 9. September, ist Saisonauftakt der Komponistinnen-Konzerte im Nicolaihaus. Zu Gast ist ab 19.30 Uhr Margarita Feinstein mit Werken zeitgenössischer jüdischer Komponistinnen wie Tsippi Fleischer, 1946 als Kind polnischer Migranten in Israel geboren. Ihre Musik ist von antiken semitischen Sprachen und vielfachen kulturellen Einflüssen des Mittelmeerraums zwischen Orient und Okzident geprägt.

Am Samstag, 1. Oktober, 20 Uhr, gibt es ein Konzert in Kooperation mit dem Festival "Celloherbst am Hellweg". Die Komponistin Regine Brunke steht im Mittelpunkt dieses Gesprächskonzerts. Sie wird über ihre Musik sprechen, die der Cellist Gang Wang interpretieren wird. Das Konzert kombiniert Musik von Regine Brunke und Johann Sebastian Bach mit meditativen Videoimpressionen.

Gegen den November-Blues gibt es am Freitag, 25. November um 20 Uhr, warme Jazzklänge mit der Sängerin Ariane Jacobi. Neben Eigenkompositionen unter dem Motto „Dark Blood Beats“ wird sie in Unna auch Songs von den amerikanischen Jazzmusikerinnen Abbey Lincoln und Blossom Dearie singen.

Karten für alle Veranstaltungen sind ab sofort im i-Punkt in Unna, Lindenplatz 1, erhältlich.



Karten für alle Veranstaltungen sind ab sofort erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.