Liza & Kay mit Magnus Landsberg und ein großes Monster aus Hamburg zu Gast bei der Projektwoche der Schillerschule

Anzeige
 
Ein gut aufgelegter Schulleiter Matthias Landsberg
Unna: Schützenzelt an der Schillerschule | Dienstag 31. Mai 2016 19:00 Uhr

Tolle Stimmung mit rund 200 Besuchern



Freunde der Schillerschule, Großeltern, Eltern mit ihren Kindern und Geschwister konnte Schulleiter Matthias Landsberg zu einem Musikabend vom Feinsten begrüßen. So etwas ist im Rahmen unserer Projektwoche
„Hier spielt die Schillerschule Musik“
nur durch unsere Sponsoren möglich. Besonders dankbar sind wir dem Schützenverein Massen 1830 e.V. der uns das große Festzelt für Veranstaltungen im Rahmen der Projektwoche zur Verfügung stellt.

Liza & Kay aus Hamburg brachten deutschsprachigen Akustik-Pop. Sie haben sich vor zwei Jahren an der „Hamburg School of Music" kennengelernt. Schnell haben sie gemerkt, dass sie musikalisch bestens zueinander passen und entwickeln ihre Songs gemeinsam.

Als Band
„Liza & Kay zu Fünft" mit dem deutschsprachigen Singer und Songwriter Magnus Landsberg und Mitgliedern seiner Band brachten die richtige Festzeltstimmung an die Schillerschule. Die Freude, wieder hier einmal in seiner Heimat zu sein, war Magnus Landsberg anzumerken.

Für Speisen und Getränke war bestens gesorgt. Hier haben Lehrer und Eltern in einem guten Team gearbeitet. Auch für das in der Nacht zu bewachende Schützenzelt haben sich Sabine Pattberg und Hans-Peter Ueberberg bereit erklärt. Ich bin allen dankbar, die uns hier engagiert in der Projektwoche unterstützt haben, so Matthias Landsberg.


Weiter im Programm an den Veranstaltungstagen geht es Mittwoch 01.06.2016
Ab 17:00 Uhr im Gratisblock gibt es beschwingte Melodien mit den Hellweg-Musikfreunden Hellweg in der Pausenhalle der Schule.
Ab 18:00 Uhr im Abendprogramm spielen junge Unnaer Rockbands : Time to Rise, Vocus, Jahm und 4 You im Festzelt. Hier beträgt der Eintritt fünf Euro.
Am Donnerstag 02.06. 2016 ab 16:00 Uhr große Projektabschlusstag
Mit der Jugendkunstschule, dem JeKiTS-Projekt, Aufführungen aus den Klassen (Tanzen und Trommeln), Ausstellungen zu den Arbeitsergebnissen der Woche.


Und das sagt Schulleiter Matthias Landsberg
Wenn ich meine Musiklehrkräfte nach der Bedeutung von Musik frage, werden sie nach Plato antworten:

„Musik ist der wichtigste Teil der Erziehung.“


Diese grundsätzlichen Überlegungen mögen zwar dazu dienen, eine Projektwoche zum Thema Musik zusätzlich zum regelmäßigen Musikunterricht, zum Sport und den Einheiten in der JeKiTS-Ausbildung zu begründen und zu rechtfertigen. Gemäß unserem Motto „Hier spielt die Musik!“ reichte uns das aber nicht aus. Wir wollten, dass unsere Kinder Musik auf vielfältige Art erfahren. Daneben wollten wir aber auch die Erwachsenen in unsere Woche einbinden und Angebote machen, die sie dazu „verleiten“, in die Schule zu kommen und gemeinsam mit ihren Kindern Musik zu erfahren und zu genießen.  

Schillerschule Unna Städtische Gemeinschaftsgrundschule
Schulleitung:
Rektor Matthias Landsberg
Massener Hellweg 7a
59427 Unna
Telefon: (02303) 591020
Telefax: (02303) 591021
E-Mail: info@schillerschule-unna.de
» Schillerschule Unna Städtische Gemeinschaftsgrundschule


Fotos © Jürgen Thoms
01.06.16 09:49:41
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
10.197
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 01.06.2016 | 20:26  
23.171
Helmut Zabel aus Herne | 02.06.2016 | 09:17  
9.720
Jürgen Thoms aus Unna | 02.06.2016 | 16:00  
10.197
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 03.06.2016 | 17:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.