Hochzeit und Ehe im 19. Jahrhundert im Hellweg-Museum Unna

Anzeige
Auch historische Hochzeitsfotos gehören zur Ausstellung im Hellweg-Museum Unna. (Foto: privat)

Unna.

Unter dem Titel „Bist du mein, so bin ich dein... – Hochzeit und Ehe im 19. Jahrhundert“ zeigt das Hellweg-Museum Unna bis zum 30. Juni etwa 100 Exponate und spannt dabei den Bogen von der Einübung der Geschlechterrollen in der Kindheit über Eheanbahnung und Hochzeitsfeier bis hin zu Aspekten des Ehelebens. Zeitgenössisches Spielzeug, aus Frauenhaar gefertigte Taschenuhrenketten für den Bräutigam, Aussteuerware, Hochzeitsmode und viele andere interessante Objekte laden ein, dem historischen Ehe- und Familienbild nachzuspüren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.