Kurse und Vorträge für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer in Unna

Anzeige
Unna: Unna |

Die Integrationsagentur des Caritasverbandes für den Kreis Unna e.V. bietet Kurse für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer an.

Die Hilfsbereitschaft für Asylbewerber ist weiter enorm. Doch bei ihren Bemühungen werden viele ehrenamtliche Unterstützer mit Fragen konfrontiert, die sie überfordern. Das betrifft vor allem rechtliche oder versicherungstechnische Probleme.

Welche Rechte haben die Flüchtlinge, die ich betreue? Wie kann ich bei Beantragungen helfen? Und bin ich eigentlich versichert, wenn ich Asylbewerber in meinem Fahrzeug zu Amtsgängen oder Arztbesuchen befördere?
Dies sind nur einige wenige der Fragen, die im Zusammenhang mit der ehrenamtlichen Hilfe für Flüchtlinge immer wieder auftauchen.

Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der Migrationsberatung kann der Caritasverband diese Fragen rechtssicher und praktikabel beantworten. Die Fachleute des Verbandes bieten hierzu Kurse bzw. Vorträge für interessierte Gruppen an. Caritas-Vorstand Ralf Plogmann: "Wir wollen auf diese Weise Unsicherheiten beseitigen und Freiräume für das unverzichtbare ehrenamtliche Engagement schaffen."

Interessierte Gruppen können sich unter 02303/2513527 an die Integrationsagentur des Caritasverbandes wenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.