NRW-Duell-Master Bernd Stelter kassiert bei DM

Anzeige
Unna: DM | Comedian an der DM-Kasse - Bernd Stelter kassierte eine Stunde für sportlichen Zweck

„Mit Karte … jetzt haben wir den Salat“, hören Kunden eher selten an der Kasse. Bernd Stelter verziehen sie es natürlich. Der Kabarettist und Quiz-Master tauschte Mikro und Merkzettel mit dem Drehstuhl an der Kasse des DM-Drogeriemarkt im Hellweg-Center Unna und kassierte für einen sportlichen Zweck.

Neue Trikots und Trainingsanzüge kann die JSG Unna/Billmerich gut gebrauchen und Trainer Michael Wölki griff spontan zum Telefon, um auch Bernd Stelter, Sohn der Stadt Unna, dafür zu begeistern, quasi von einem Tag auf den anderen sagte er zu. Für die Aktion konnten sie vorab die Drogerie-Kette DM gewinnen, die versprach, den kassierten Gesamtumsatz einer Stunde der Jugendabteilung zu spenden. Der bekannte Comedian (Kölner Karneval, NRW-Duell u.a.) wuchs in Unna-Stockum auf, besuchte das Geschwister-Scholl-Gymnasium und besuhct immer wieder gerne seine Heimatstadt. „Auf dem Weihnachtsmarkt bin ich, heute habe ich zwei Hosen bei Schnückel gekauft und bei Venezia ein Eis gegessen.“ Sein Einsatz für die Jugendarbeit: „Liegt mir am Herzen, die Kommunen können sich das nicht mehr so leisten.“ Egal wer es anbiete, er mache das gerne für die jungen Leute und „wäre auch für eine Schützengilde gekommen“. Selbst hat er nicht ganz so viel mit Sport zu tun. Beim SuS Lünern hatte er einen Einsatz auf dem Fußballplatz, dann sagte der Trainer: „Wir lassen das besser sein. In Sport bin ich nie besser als eine vier gewesen“. Besonders freuten sich rund 14 Sportler der JSG Billmerich, denen Bernd Stelter allerdings nicht wirklich bekannt war, kein Wunder bei dem Generationensprung. „Klasse, dass es mit diesem neuen Termin geklappt hat“, erklärte Trainer Michael Wölki. Einen Anlauf im Februar musste Stelter wegen Krankheit absagen. Rund um gut gelaunt füllte Bernd Stelter seinen Job an der Kasse für eine Stunde aus. Mancher Kunde fragte beim packen auf das Warenband: „Da sitzt doch … ist das denn nicht der Bernd Stelter.“
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.