Hellweg

Beiträge zum Thema Hellweg

Ratgeber
Bei Bauarbeiten am Hellweg in Hervest ist am Mittwochvormittag eine 7,5 cm Sprenggranate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Kampfmittelfund in Hervest
7,5 cm Sprenggranate hat keinen Zünder

Bei Bauarbeiten am Hellweg in Hervest ist am Mittwochvormittag eine 7,5 cm Sprenggranate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das Ordnungsamt der Stadt Dorsten hat den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) informiert und den Nahbereich um den Fundort abgesperrt. Vor Ort konnten die Experten feststellen, dass die Sprenggranate keinen Zünder mehr hatte und keine Gefahr bestand. Der KBD hat die Munition zur weiteren Entsorgung mitgenommen, die Sperrung konnte am Mittag wieder aufgehoben...

  • Dorsten
  • 08.09.21
Ratgeber
Der selbst vom Hochwasser heimgesuchte HELLWEG Bau- und Gartenmarkt am Hönnenwerth 7 in Menden hat, dank einer enormen Teamleistung, für die Kunden geöffnet!
Foto: HELLWEG

Menden nach dem Unwetter
HELLWEG hat trotz Hochwasser geöffnet

MENDEN. Das Hochwasser hat im Märkischen Kreis dramatische Schäden angerichtet, deren Folgen heute noch gar nicht absehbar sind. Auch der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Menden am Hönnenwerth 7 wurde schwer getroffen. Die HELLWEG Mitarbeiter haben daher einen nachhaltigen Eindruck davon, wie groß die Not vor Ort nach der Jahrhundert-Flut ist. Die über die Ufer getretene Hönne löste starke Überschwemmungen im Markt aus. Unter größter Kraftanstrengung hat das Team innerhalb kürzester Zeit die...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Am jüdischen Denkmal fand eine kleine Gedenkveranstaltung für die von den Nazis ermordete Familie Rosenthal aus Dorstfeld statt.
3 Bilder

Stolpersteinverlegung und Gedenken an die Dorstfelder Familie Rosenthal
Erinnerung lebendig halten

Mehr als 20 Stolpersteine sind an verschiedenen Standorten in der Stadt verlegt. Sie erinnern an die systematische Verfolgung und Vernichtung von Juden durch das NS-Regime. In Dorstfeld wurden nun Stolpersteine in Erinnerung an die jüdische Familie Rosenthal verlegt, die durch die Gräueltaten der Nationalsozialisten deportiert und ermordet wurden. Zum Gedenken an die Familie Rosenthal und an die Opfer des Holocaust fand am jüdischen Mahnmal eine Veranstaltung im kleinen Kreis statt. Gemeinsam...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
Blaulicht
Auf dem Hellweg hat am Montagvormittag (17. Mai 2021) ein Auto gebrannt. Der Wagen parkte am Fahrbahnrand und wurde durch das Feuer massiv beschädigt.
2 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Auto am Hellweg in Flammen

Auf dem Hellweg hat am Montagvormittag (17. Mai 2021) ein Auto gebrannt. Der Wagen parkte am Fahrbahnrand und wurde durch das Feuer massiv beschädigt. Der Brand ist zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr ausgebrochen. Wodurch, ist noch unklar. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund sucht die Polizei Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat...

  • Dorsten
  • 18.05.21
Blaulicht
Einsatzkräfte stellten unter den Flügen eine Schusswunde fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz ein.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter tötet Taube durch Schuss

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstag, 6. Mai, auf dem Hellweg in Unna eine wilde Taube durch einen Schuss getötet. Nachdem ein Zeuge gegen 13.45 Uhr einen dumpfen Knall hörte und sah, wie das Tier vor ihm auf den Gehweg fiel, informierte er die Polizei. Einsatzkräfte stellten unter den Flügen eine Schusswunde fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz ein. Zeugen, die Angaben zu diesem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich an...

  • Unna
  • 07.05.21
Kultur
Das Hellweg-Museum Unna öffnet wieder seine Türen. Ab Samstag, 13. März, darf die Sonderausstellung zum Unnaer Künstlerkreis besichtigt werden.

Sonderausstellung zum Unnaer Künstlerkreis darf ab Samstag, 13. März, im Museum besichtigt werden
Hellweg-Museum Unna öffnet wieder seine Türen

Nach Monaten der Corona-bedingten Schließung kann das Hellweg-Museum Unna ab Samstag, 13. März, seine Türen für Besucher wieder öffnen. Damit kann nun auch die Sonderausstellung zum Unnaer Künstlerkreis, die schon am 22. November 2020 hätte eröffnet werden sollen, besichtigt werden. Erfreulich ist, dass die Leihgeber einer Verlängerung der Ausstellungsdauer bis zum 15. August 2021 zugestimmt haben. Damit wird die Präsentation „Der Unnaer Künstlerkreis. Stadt und Kunst zwischen 1945 und 1970“...

  • Unna
  • 11.03.21
LK-Gemeinschaft
Probleme beim Einkauf

Einkaufen im Minutentakt
Einzelhandel hat für „sportliche“ Kunden geöffnet

Seit Montag haben die Geschäfte des Einzelhandels wieder geöffnet. Aber nicht so richtig, man muss im Vorfeld einen Termin machen, oder in einer langen Schlange vor dem Laden warten. Das passiert dann leider der Gruppe 80+, die kein Handy oder PC haben. Jeder Laden hat seine eigenen zum Teil sehr sportlichen Zeit Fenster. Das Schwedische Möbelhaus in Essen, gibt seinen Kunden 90 Minuten für Einkäufe. Baumärkte 30 Minuten. Ein Schuhgeschäft nur 15 Minuten. Das ist leider viel zu wenig, wenn man...

  • Essen-Süd
  • 09.03.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Ein Teil der Bäume ist schon gepflanzt.
6 Bilder

Viele neue Bäume gepflanzt
Städtischer Friedhof am Hellweg forstet auf

Große Pflanzaktion auf dem Städtischen Friedhof in Freisenbruch. Auf dem Wiesenstreifen, meistens am Rande der Anlage, wurden sehr viele neue Bäume gepflanzt. Ich habe da mindestens 30 Pflanzlöcher gezählt. Es sind aber wahrscheinlich noch mehr. Die Bäume haben schon eine stattliche Größe und sind ein großer Gewinn für das Ökosystem Friedhof. Die vielen Tiere, Vögel und Insekten, die hier leben, werden schon sehr bald davon profitieren.

  • Essen-Steele
  • 08.03.21
  • 2
  • 2
Wirtschaft
Vor Ort am U-Turm fand jetzt die Übergabe des Spendenschecks durch die Marktleitungen der Dortmunder Hellweg Märkte an Verantwortliche von
bodo, Gast-Haus, Kana und dem Wärmebus statt, die sich über das große Engagement und die großzügige Spende sehr freuen.

Wohnungslose Menschen in Dortmund sind durch die Corona-Pandemie stark betroffen
Hellweg unterstützt die Winternothilfe am U mit 20.000 €

Die meist nur eingeschränkte Öffnung von Tagesaufenthalten oder Essensausgaben sorgt dafür, dass besonders im Winter vielerorts Angebote fehlen. In Dortmund schließt die Winternothilfe am U eine Versorgungslücke für Wohnungslose – und hat jetzt große Unterstützung durch  das Bau- und Gartenmarktunternehmen "Hellweg" erfahren: von bundesweit 100.000 Euro Spenden gehen 20.000 an Dortmunder Einrichtungen In Dortmund ist rechtzeitig zur kalten Jahreszeit die „Winternothilfe am U“ an den Start...

  • Dortmund-City
  • 21.12.20
Politik

Umgehungsstraße weiter planen:
SPD-Ratsfraktion setzt sich weiterhin für L663n/OWIIIa ein

Dortmund. „Die Verkehrssituation am Hellweg in Asseln und Wickede ist für alle Verkehrsteilnehmer*innen und besonders für die Anwohner*innen des Hellwegs unbefriedigend. Insbesondere für die von verkehrsbedingen Lärm und Dreck geplagten Anwohner*innen muss daher eine Lösung her, die zu einer deutlichen Reduzierung der Verkehrsbelastungen führt. Die seit fast 100 Jahren angedachte L663n/OWIIIa könnte für eine deutliche Entlastung sorgen. Wir wollen daher, dass diese Umgehungsstraße weitergeplant...

  • Dortmund-Süd
  • 11.12.20
Politik
Die Stadt überlegt, bei zu großem Kundenandrang den Hellweg in der City phasenweise abzuriegeln.

Zuviel Gedränge in der Dortmunder City am Black Friday
Stadt erwägt Sperrung des Westenhellwegs

Nach dem großen Kundenstrom am "Black Friday" in der City, erwägt die Stadt den Westenhellweg zukünftig bei Überfüllung abzuriegeln. Eine Möglichkeit wäre die Sperrung der Zugänge bei akuter Überfüllung. Auch die Maskenpflicht will man verstärkt kontrollieren. Am Mittwochabend gab es außerdem einen Beschluss von Bund und Ländern: Der Teil-Lockdown wird bis zum 10. Januar verlängert. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen sei immer noch viel zu hoch. Restaurants, Theater, Museen bleiben weiter...

  • Dortmund-City
  • 07.12.20
Blaulicht
An der Kreuzung Vennstraße/Hellweg sind heute Morgen (29. Oktober) zwei Autos zusammengestoßen. Zwei Personen wurde dabei verletzt.

Frau und Kind verletzt
Unfall auf dem Hellweg in Hervest

An der Kreuzung Vennstraße/Hellweg sind heute Morgen (29. Oktober) zwei Autos zusammengestoßen. Zwei Personen wurde dabei verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 34-jährige Autofahrerin aus Dorsten gegen 7.55 Uhr auf dem Hellweg unterwegs. An der Kreuzung Vennstraße kollidierte sie dann mit einer 23-jährigen Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick, die auf der Vennstraße Richtung Halterner Straße unterwegs war. Dabei wurde die 34-Jährige sowie ein 8-jähriger Junge, der mit im Auto der...

  • Dorsten
  • 29.10.20
Kultur
Der Weihnachtsmarkt in Massen kann wegen Corona in diesem Jahr nicht stattfinden.

Weihnachtsmarkt in Unna-Massen abgesagt
Händler entlang des Hellweges einigen sich auf kleines Trostpflaster

Aufgrund der momentan anhaltenden Covid Pandemie kann der Massener Weihnachtsmarkt 2020 nicht stattfinden. „Den Massener Weihnachtsmarkt wie alle unsere für 2020 geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen ist schwer für uns aber die Besucher sollen sich auf unseren Veranstaltungen sicher und unbeschwert vergnügen können", so Wilhelm Jonas vom Gewerbeverein Massen, "dies ist zum momentanen Zeitpunkt leider nicht möglich“. Risiko zu groß Das Risiko in Corona Zeiten ist einfach zu groß,...

  • Unna
  • 21.10.20
Politik
Utz Kowalewski

Südliche Umgehung wird nun auch geprüft
Wirbel um Anträge der Linken & Piraten zur OWIIIa und zum Hellweg

Die letzte Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen (AUSW) in dieser Wahlperiode hatte es in sich. DIE LINKEN & PIRATEN hatten nämlich gleich zwei Anträge zur Situation rund um den Wickeder und Asselner Hellweg sowie um die Trassenführung einer möglichen Schnellstraße L663n (OWIIIa) im Norden der beiden Stadtteile gestellt. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hatte die Wahlkampf-Aussagen zur angeblichen Verkehrsbelastung des Hellwegs durch Lkw-Durchgangsverkehr zum Anlass...

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.20
Politik
Utz Kowalewski

Pressemitteilung – 24.08.2020
LINKE & Piraten beantragen Lkw-Durchfahrtsverbot auf der Hellwegachse

Analog zum Lkw-Durchfahrtsverbot auf der B1 will die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN auch auf der Hellwegachse zwischen Wallring und Dortmund-Wickede ein Durchfahrtsverbot für Lkw erlassen. Der Anliegerverkehr, einschließlich des Lieferverkehrs, ist davon nicht betroffen.  Ein entsprechender Antrag wird von der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN für die nächste Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen (AUSW) vorbereitet. „Wir möchten den Hellweg vom Schwerlastverkehr entlasten....

  • Dortmund-Ost
  • 28.08.20
  • 1
Wirtschaft
Insgesamt 79 junge Menschen begannen ihre Ausbildungn oder ein duales Studium beim Bau- und Gartenmarktunternehmen.

Dortmunder Unternehmen bietet Perspektive für berufliche Entwicklung
79 neue Auszubildende bei Hellweg begrüßt

79 neue Auszubildende und dual Studierende wurden jetzt beim Bau-und Gartenmarktunternehmen Hellweg begrüßt. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr vielen Abschlussschülern die Chance auf eine Ausbildung ermöglichen zu können“, sagt Dirk Brandt, Hellweg Marktleiter, an der Zillestraße 71 in Hacheney. Hellweg liege viel daran, Jugendlichen eine Perspektive für ihre berufliche Entwicklung zu bieten. Mit einer Ausbildung als Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel könne man sich zum Handelsfachwirt...

  • Dortmund-City
  • 20.08.20
Blaulicht
Die Feuerwehr eilte von einer Einsatzstelle zur nächsten, insgesamt waren es 110 Notrufe.
7 Bilder

Gewitter flutet viele Keller in Selm

Regen - viele sehnten das kühle Nass vom Himmel nach der Hitze der letzten Woche herbei, aber sofort in solchen Massen? Selm erwischte es besonders schlimm, alleine hier fuhr die Feuerwehr weit über hundert Einsätze. Das Gewitter, das am Sonntag über den Nordkreis rauschte, hatte in kurzer Zeit so viel Wasser im Gepäck, dass sich die Leitstelle in Unna vor Notrufen kaum retten konnte, zur Unterstützung bei der Annahme der Notrufe kam der Fernmeldedienst zum Einsatz. Wie Kreisbrandmeister Thomas...

  • Lünen
  • 10.08.20
  • 2
  • 1
Politik
Wirkliche Aufenthaltsqualität am Wickeder Hellweg sieht angesichts dieses Verkehrs anders aus... Und so wartet Wickede weiterhin auf einen attraktiven Ortskern. Hinderlich ist der Status als Landesstraße (Archivfoto).
5 Bilder

OB signalisiert: Lösung für die Oesterstraße möglich - Anders sieht's beim Hellweg aus
Vorbehalte behindern Einführung von Tempo 30 im Stadtbezirk Brackel

Ein Schreiben von Oberbürgermeister Ullrich Sierau an Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka hat Klarheit in die laufende Diskussion um Geschwindigkeits-Reduzierungen auf dem Hellweg und anderen Straßen aus dem so genannten Vorbehaltsnetz im Dortmunder Osten gebracht. Das Vorbehaltsstraßennetz umfasst alle Straßen mit wichtigen verbindenden Funktionen im Straßennetz Dortmunds. Dazu zählt im Stadtbezirk Brackel auch die Oesterstraße in Brackel. Hier würde die Bezirksvertretung (BV)...

  • Dortmund-Ost
  • 21.07.20
Kultur
Archäologen finden bei DEW21-Leitungsarbeiten Teile des Ostentores.

In Dortmunder Baugrube taucht alter Hellweg auf
Spuren des Mittelalters

Seit Anfang des Jahres sind sie wieder allgegenwärtig in der Innenstadt: Große Bagger, Absperrbaken und zahlreiche Arbeiter die den Boden öffnen und Fernwärmeleitungen verlegen. Die Arbeiten finden auf geschichtsträchtigem Boden statt, darum werden alle Bodeneingriffe durch die Denkmalbehörde der Stadt begleitet. In enger Zusammenarbeit mit der DEW21 dokumentieren und bergen die Archäologen der Firma LQ-Archäologie die Zeugnisse der vergangenen Epochen. Natürlich gewachsene Lehmböden und starke...

  • Dortmund-City
  • 09.07.20
Natur + Garten
Die heftigen Böen von Sturmtief Sabine rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los.
5 Bilder

Sturm Sabine
Sturmböen reißen Plane am Zechenturm los und fegen Verkaufsständer am Baumarkt um

Die heftigen Sturmböen am Sonntagabend rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los. Der Turm war für Renovierungsarbeiten komplett mit einer weißen Plane verhüllt worden. Diese Plane hat jetzt große Löcher und hängt teilweise noch herab. Der Wind weht sie herum. Es drohen sich noch große Teile zu lösen. Aus diesem Grund wurden die Straßen in Windrichtung von der Polizei und Feuerwehr komplett gesperrt. Die Sperrung soll bis zum Montagmorgen andauern....

  • Dorsten
  • 10.02.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hufeisen was sonst.
17 Bilder

Wetten das
Sauber austrinken im Hufeisen - Bochums Kultkneipe

Sauber austrinken im legänderen Hufeisen? Das machen Gäste und Stammgäste gerne . Es ist wieder Donnerstag und auch wir sind wieder an Bord. Sorry,am Tresen nennt man das ja. Wir befinden uns mitten in Bochum dort wo man außer fancy, auch traditionell und urgemütlich kann. Ich stelle euch heute eine kultige Kneipe vor,eine Location wo die Stammgäste aufs herzlichste empfangen und ebenso bewirtet werden . Klar haben die Gäste des ,,Hufeisen" ihre Wirtin - Claudia Schrecker längst richtig ins...

  • Bochum
  • 08.02.20
  • 21
  • 7
Blaulicht

Doppelte Fahrerflucht in Essen-Steele
Silberner Wagen verschwunden - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Essen sucht Zeugen: Der Fahrer eines silbernen Pkw hat am Montag, 20.Januar, offenbar gleich zwei Unfallfluchten hintereinander begangen. Gegen 16.30Uhr fuhr er in der Pfalzgräfinstraße rückwärts und fuhr dabei gegen den hinter ihn stehenden Volvo eines 61-Jährigen. Anschließend fuhr der unbekannte Autofahrer wieder vorwärts und bog nach rechts in den Nottebaumskamp ab. Er setzte seine Fahrt über den Hellweg in Richtung Stelle Bergstraße fort, wobei er von dem 61-Jährigen verfolgt...

  • Essen-Steele
  • 23.01.20
Kultur
Können Julia Pfannkuch (vorne), Hendrikje Spengler, Melanie Raabe und Herbert Knorr (hinten, v.l.) den Mörder stellen?

In Witten wird wieder gemordet

Europas größtes internationales Krimifestival macht im kommenden Jahr zum dritten Mal in Witten Station. Neben drei bis fünf großen Veranstaltungen wird es bei „Mord am Hellweg“ auch wieder einige kleinere geben. Insgesamt erwarten die Besucher zwischen sieben und neun Morde in der Ruhrstadt. Welcher Krimiautor wann mordet, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Denn erst ab kommendem Frühjahr geht die Planung in die heiße Phase. Fest stehen allerdings mit Haus Witten, dem Saalbau und...

  • Witten
  • 15.11.19
  • 1
Kultur

Jazz und Pop am Hellweg
Pop und Jazz aus Frankreich im Dorfcafé

Mit seinem Programm „I love Paris“ verzaubert das Quartett der jungen Sängerin Nina Dahlmann das Publikum mit einer besonderen Auswahl von Liebesliedern der Jazz- und Popgeschichte aus Frankreich. Im Reisegepäck haben die vier Musiker um die junge Sängerin Nina Dahlmann die schönsten Chansons und Jazz- Standards aus Frankreich und im besonderen Paris. Die Inspiration für „I Love Paris“ hatte Nina bei ihrem letzten Besuch in Paris und nimmt damit Bezug zu dem Song von Cole Porter. Die junge...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.