Spende für „Aktion für Kinder in Unna“

Anzeige
Andrea Finger-Frubrich (2.v.l.) und Sabine Emmerich (3.v.l.) von der "Aktion für Kinder in Unna" freuten sich über die Spende, die ihnen von Christiane Kötter-Lietz (l.) und Ursula Schmidt von der Elternschule übergeben wurde. (Foto: privat)
Unna: Unna |

Werdende und junge Eltern haben sich stark gemacht für Kinder in Unna.

Aber nicht nur für die eigenen Kinder sind sie bereit sich zu engagieren. Es geht ihnen auch um diejenigen Kinder, die immer wieder einer Unterstützung bedürfen. Deshalb wurde der Tag der offenen Tür in der Elternschule des Katharinen-Hospitals genutzt, um für eine gute (Kinder-)Sache Spenden zu sammeln.

600 Euro kamen über Standgebühren und Waffelverkauf sowie Spenden zusammen. Die stolze Summe konnten Andrea Finger-Frubrich und Sabine Emmerich von der "Aktion für Kinder in Unna" von Christiane Kötter-Lietz sowie Ursula Schmidt von der Elternschule entgegennehmen.

Ein „Herzliches Dankeschön“ geht an alle, die diese stolze Spendensumme ermöglicht haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.