Förderverein möchte Kinder für Technik begeistern

Anzeige
Kreis Unna: Kreis Unna |

Der „Praxistag Perspektive Technik“, Ferienkurse zur Berufsorientierung, Grundschul- und sogar Kindergartenprojekte – die Angebote des zdi-Netzwerkes Perspektive Technik sind umfangreich.

Damit das auch in Zukunft so bleibt, schlossen sich jetzt insgesamt 16 Unternehmen und Institutionen der Region zu einem Förderverein zusammen. Ihr Ziel ist es, die verschiedenen Angebote des zdi-Netzwerkes, die bisher vor allem über Fördergelder, Spenden und Mittel der Wirtschaftsförderung (WFG), sowie der Stiftung Weiterbildung finanziert werden, langfristig zu sichern.

Neuer Vorstandsvorsitzender wird der Standortleiter der Bayer Pharma AG in Bergkamen, Dr. Stefan Klatt. Bei der konstituierenden Sitzung wurden zudem Helmut Gravert, Schulleiter des Freiherr-vom-Stein Berufskollegs Werne, und Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der WFG Kreis Unna, in den Vorstand gewählt. Das operative Geschäft koordiniert Projektleiterin Anica Althoff, die bei der Stiftung Weiterbildung der WFG Kreis Unna bereits für viele Aufgaben des zdi-Netzwerkes verantwortlich ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.