Ein energiegeladener Volker Rosin präsentierte sein neues Programm

Anzeige
Volker Rosin mit seinen kleinen Fans in der Eventhalle Deifuhs Unna
 
Das war klasse: Mit zu Volker auf die Bühne
Unna: Eventhalle Deifuhs | Sonntag, 06. November 2016 I 15:00 Uhr

Volle Kraft voraus


Kinderliedermacher und „unumstrittener König der Kinderdisco“ Volker Rosin war an diesem Sonntag der Star der „Kleinen“ in der Eventhalle Deifuhs. Nach Auftritten quer durch die ganze Republik und seinem Besuch im vergangenen Jahr hier mit seinem Programm: „Der blaue Hund will tanzen“ war er mit seinem neuen Programm und der Devise: Volle Kraft voraus wieder in der Eventhalle.

Volker Rosin, der Entertainer für die junge Generation, brauchte ebenso wenig ein „warm up“ wie die Kinder. Eine kurze Begrüßung mit einem bekannten Lied mit dem einfachen Titel „Hallo“ einem Stück seiner ersten Musikkassette Anfang der Achtziger begann der Nachmittag.

Dann die Aufforderung an sein Publikum, zu klatschen, zu schunkeln und sich mit den Armen über dem Kopf zu bewegen. Da standen die Kinder schon, sie machten ganz locker vor der Bühne mit . Dann folgte die Probe, wer lauter „Hallo“ rufen konnte. Jungen, Mädchen oder Eltern. Da konnten die Eltern noch eine Menge lernen. Die Kinder waren einfach beeindruckend.
Mitmachen und mitsingen war angesagt und Mama und Papa staunten, wie die Jüngsten die Eventhalle zum Beben brachten.

Sein Outfit ist wie immer: Rote Schuhe, helle Hose und buntes Hemd darüber. Er weiß, was er tut: Kinder wollen nicht nur zuhören, sie wollen sich bewegen und sie wollen mitmachen. Das scheinen seine Zauberworte zu sein, die hinter dem Riesenerfolg des Kinderentertainers stehen. Seit 30 Jahren ist Volker Rosin in diesem Geschäft. Viele seiner Songs haben sich als Evergreens erwiesen und begeistern alle Jahre wieder die Kinder aufs neue.

Da schnatterten die Enten, tanzte der Panda und der Grashüpfer hüpfte mit Siggi Säge um die Wette. Kein Körperteil blieb dabei ruhig und einige Kinder durften zu Volker Rosin auf die Bühne zum kleinen Interview und singen. Das machten sie gut und bekamen den verdienten Beifall. In all seinen Liedern ist das Thema Bewegung ganz groß geschrieben.

Musikalisch auf der Höhe der Zeit bewies Volker Rosin wieder sein besonderes Händchen für starke Melodien, moderne Grooves und kindgerechte, originelle Texte.

Heute war es wieder ein Beweis,
dass er längst nicht zum alten Eisen gehört, zeigte der studierte Sozialpädagoge, gelernter Kindergärtner und Kinderliedermacher als „unumstrittener König der Kinderdisco  mit seinem Auftritt. So lieben ihn seine Fans seit über 30 Jahren.
Seine Freude beim Umgang mit Kindern ist spürbar. Sein Programm gestaltete sich stets spontan und auf Augenhöhe mit den kleinen Gästen. Zum Schluss hatte er selbstverständlich ausreichend Zeit für Fotos und Autogrammwünsche.


Viele Besucher kennen seine Lieder aus der Urlaubs-Mini-Disco
Denn dort ist Volker Rosin der meistgespielte Kinderliedermacher in Europas Ferienregionen. Auch im Fernsehen stellt er seinen Ruf als hervorragender Kinderliedermacher, der mit fantasievollen Texten und fetzigen Melodien sein Publikum in Schwung bringt, unter Beweis. So ist er regelmäßig in der Sendung KI.KA Tanzalarm, die er mit erfunden hat, zu sehen. Einige seiner schönsten Lieder wurden für „Die Sendung mit der Maus" verfilmt.


Mein Fazit
Mit dieser Veranstaltung ist dem Andreas Opitz - Eventmanagement -
nicht nur für unsere Kinder hier im Stadtteil ein super Nachmittag gelungen. Und auf meine Frage: Hat es euch denn gefallen gab es nur ein unüberhörbares ja!
Vielleicht möchten sogar wieder einmal die begleitenden Eltern Kinder sein. Auch sie hatten reichlich Spaß.

Fotos © Jürgen Thoms
07.11.16 18:46:03
1 2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1 2
2
1
2
2
2
2
2
1
2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 08.11.2016 | 18:35  
23.159
Helmut Zabel aus Herne | 10.11.2016 | 09:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.