27. Drahteselmarkt in Unna

Anzeige
Kündigt den DraMA 2016 an: Frank Hugo, FB Verkehr und Radwegeförderung
Unna: Kirchplatz | Stadthelm, Promi-Stadtradler und Fahrrad-Carrera-Bahn beim 27. Drahteselmarkt am 7. Mai in der City

Ob Pedelec, Gebrauchtrad oder Radtourismus – Alles rund ums Rad in der Innenstadt


Nicht nur die E-Bikes geben dem Radfahren neuen Schwung. Bewegung in der Natur für alle, die Freude am Radfahren liegt im Trend. Viele Informationen, Angebote, Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß bietet der 27. Drahteselmarkt auf Altem Markt und Kirchplatz.

Welche bekannte Unnar Persönlichkeit hängt für drei Wochen den Autoschlüssel an den Nagel und steigt um aufs Rad. Zum Auftakt des Drahteselmarktes wird der Prominente auf der Bühne vorgestellt und motiviert das Publikum zum Mitmachen. Wenn um 10 Uhr von Bürgermeister Werner Kolter den Drahteselmarkt eröffent eröffnet, wird Sicherheit auf dem Rad ein zentrales Thema sein. In einer Gesprächsrunde auf der Bühne geht es um die Risiken von Kopfverletzungen nach schweren Fahrradstürzen, die oft lebenslängliche, gravierende Folgen nach sich ziehen. Trotzdem erteilen viele Radler dem Helm eine Absage. Praktikabiliät und Optik werden oft als Argument aufgeführt, gerade bei Kindern und Jugendlichen. Mit der Aktion „Stadthelm“ möchte der Bundesverband Kinderneurologie-Hilfe e. V. in Kooperation mit der Firma ABUS individualisierte, äusserst robuste und dabei modern wirkende Radhelme in und auf die Köpfe der Radler bringen. In Unna unterstützt die Abteilung Kinderneurologie des Lebenszentrums Königsborn die Aktion. Mit dem Schriftzug der eigenen Stadt auf dem Helmschirm beweist der Träger Sympathie für seine Region. Fünf Euro von jedem verkauften Helm, der beim örtlichen Radhandel erhältlich ist, fließen an die ambulanten Dienste der Kinder-Neurologie im Lebenszentrum.
Interessante Programmpunkte umfasst der Drahteselmarkt: Der Radsportverein Unna (RSV) stellt erfolgreiche Radfahrer vor, darunter der amtierende Bahn-Weltmeister Lucas Liß. Ausgestellt ist das Radrenn-Begleitfahrzeug, gesponsort von den Stadtwerken Unna für den RSV. An einem Down-Hill-Simulator ist Geschicklichkeit bei einer extremen Talfahrt gefragt. Waghalsig schnelle Akrobatik-Showeinlagen auf BMX-Rädern mit dem Team SOS aus Schwerte erwarten die Besucher ebenso wie Live-Musik von Nachwuchsmusikern des Pestalozzi-Gymnasiums Unna.

Auf dem Kirchplatz baut der Fahrradtrödelmarkt seine Stände auf, bei einer Auktion kommen Gebrauchträder der Radtstation unter den Hammer. Neben einem Probefahrt- und Geschicklichkeits- Parcours rund um die Stadtkirche ist Der alte Markt ist geprägt durch Fahrrad-Touristik-Anbieter, Verbände der Metropole Ruhr, Route Industrie-Kultur, Info-Bus des Kreis Unna, die Fahrrad-Waschanlage der Rad-Station Unna, Angebote zur Anmietung, Reparatur und Teileservice.
Prämiert werden die Siegerbilder des Kindermalwettbewerb der Grundschulen. Bis zum 30. April sind die Bilder zum Thema „Mein schönster Fahrradausflug“ im Ringhotel Katharinenhof ausgestellt. Aus über 150 Bildern wurden vorab 20 ausgewählt. Wer sich zum Stadtradeln 2016 anmelden möchte hat beim ADFC die Gelegenheit dazu. Verbraucherzentrale und Betriebskrankenkassen stellen sich vor. Natürlich ist auch der Spaßmagnet des Vorjahres wieder dabei; Die Fahrrad-Carrerabahn, bei der Autos durch Trampeln auf einem Hometrainer fortbewegt werden. Die AG Fußgänger- und Fahrradfreundliche Stadt (AGFS), deren Gründungsmitglied die Hellwegstadt ist, stellt attraktive Radrouten rund um Unna vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.