Herbstfest des 1. TC Massen

Anzeige
Auf dem Herbstfest des 1. TC Massen waren auch (v.l.)Reiner Giese, Dennis Szylinski, der 1. Vorsitzende Frank Preuhs, Andreas Kocher und Toni Rustemeier anwesend. (Foto: privat)

Pünktlich eröffnete der 1. Vorsitzende Frank Preuhs das diesjährige Herbstfest des 1. TC Massen. Ein besonderer Gruß galt dem Hausherrn und Ehrenpräsidenten Friedhelm Deifuhs und seiner Gattin Ilka.

Es folgte die Ehrung der Vereinsmeister und verdienter Mitglieder 2016. Bei den Herren siegte Dennis Szilinski vor Gunnar Schröder und Andreas Kochon. Bei den Herren 60 konnte Toni Rustemeier seinen Titel erfolgreich verteidigen und Reiner Giese und Manfred Rutke auf die weiteren Plätze verweisen.

Ute Katthöfer und Peter Lengowski erhielten für ihren unermüdlichen Einsatz für den 1. TC Massen einen dicken Blumenstrauß bzw. ein Präsent. Nachdem Frank Preuhs das mit großer Erwartung angekündigte kalt-warme spanische Buffet eröffnete, begann ein wahrer Run auf die spanischen Spezialitäten.

Im Anschluss ging es unter Regie von „Biene und Dave“ in den musikalische Teil des Abends über. Ein Höhepunkt war dabei sicherlich die Parodie der „Jungen Skifahrer“ auf das umtriebige Leben zum Thema „Apres Ski“. Mit einer Zugabe verabschiedeten sich die jungen Tennisfreunde der 1. Herren und setzten als Trio, bestehend aus Dennis Szilinski, Oliver Knolle und Dominik Theel, die traditionellen Eigenbeiträge aus den Mitgliedskreis des 1. TC Massen fort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.