Schwimmer schwimmen in Sizilien

Anzeige
Zur Vorbereitung auf die anstehenden NRW- und Deutsche Jahrgangsmeisterschaften zog es insgesamt neun Aktive der Schwimmfreunde Unna erstmalig ins Trainingslager nach Sizilien.

Während der Osterferien nutzte ein Teil der Wettkampfmannschaft die optimalen Bedingungen vor Ort zu intensivem Schwimmtraining und kraftbetonter Gymnastik. In den acht Tagen absolvierten die Schwimmer bei strahlendem Sonnenschein insgesamt 13 Trainingseinheiten auf der 50 m Bahn.

Sportlergerechte Verpflegung seitens des Hotels und Ausflüge u. a. nach Palermo rundeten dieses einmalige Erlebnis ab. Schon am kommenden Wochenende werden im Dortmunder Südbad die Weichen für die Saisonhöhepunkte gesteckt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.