Turnerinnen des VfL Kamen starten beim Eberswalder Turnertreff

Anzeige
Kehrten erfolgreich vom Turnier zurück: Michael Böhm (Trainer), Silke Sethmacher, Mareike Fleischer und Annika Hunger (Foto: privat)
Drei Turnerinnen des VfL Kamen machten am Wochenende einen Ausflug nach Eberswalde (Brandenburg) um beim Eberswalder Turnertreff in der Altersklasse 30+ zu starten.

Die Veranstaltung gab es in diesem Jahr in der 37. Auflage und sie gilt mittlerweile als größte Turnveranstaltung Brandenburgs. Die Idee, dort zu starten, erwuchs aus den positiven Erfahrungen, die man im vergangenen Jahr in Eberswalde gesammelt hatte, als dort die Deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaften ausgerichtet wurden.

So machten sich mit Mareike Fleischer, Silke Sethmacher und Annika Hunger auch drei Turnerinnen auf, die im letzten Jahr Teil der Seniorenmannschaft des Westfälischen Turnerbundes waren. Der Wettkampf und seine Atmosphäre waren auch in diesem Jahr für die Sportlerinnen wieder sehr angenehm.

Mareike Fleischer schaffte an allen vier Geräten die höchsten Wertungen des Wettkampfes (Sprung 14,40 Punkte, Balken 12,25, Boden 12,40) und so den Wettkampf mit insgesamt 52,15 Punkten überlegen zu gewinnen. Am Stufenbarren fanden die Kampfrichter bei ihrer Übung keine Fehler und so erzielte Mareike Fleischer dort mit 13,30 Punkten die volle Punktzahl ohne Abzüge.

Annika Hunger verpasste mit insgesamt 49,10 Punkten knapp das Podium und wurde Vierte. Ihr bestes Gerät war Sprung mit 13,00 Punkten. Erfreulich für Annika Hunger war, dass sie nach längerer Verletzungspause endlich mal wieder eine Barrenübung präsentieren konnte, die auch mit 12,45 Punkten recht gut belohnt wurde.

Silke Sethmacher wurde knapp hinter Annika Hunger mit 48,20 Punkten Fünfte. Ein besseres Ergebnis blieb ihr leider verwehrt, da sie beim Sprung patzte und nur einen ihrer beiden Sprünge ordentlich darbot. Da bei diesem Wettkampf überraschenderweise der Mittelwert der beiden gezeigten Sprünge in die Wertung genommen wurde, verschenke Silke Sethmacher hier einige Punkte. Dafür turne sie eine sehr sichere Balkenübung und erreichte hier mit 12,20 Punkten die zweihöchste Wertung des Wettkampfes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.