Alkoholisiert und ohne Führerschein

Anzeige
Velbert: Bökenbuschstraße |

Unter Alkoholeinfluss verursachte ein 25-Jähriger am Samstagnachmittag auf der Bökenbuschstraße in Velbert einen Verkehrsunfall. Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein hat.

Der Velberter war gegen 15.50 Uhr mit seinem VW Polo von Langenberg in Richtung Velbert-Mitte unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve verlor er die Kontrolle
über sein Fahrzeug, das nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf einer Schutzplanke landete. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 25-Jährige stark alkoholisiert war. Auf der Wache wurden ihm zwei Blutproben entnommen.
Da der VW Polo im Frontbereich stark deformiert und nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 4500 Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.